Ryanair veröffentlicht europas führende kunden service-statistik

Dieses Thema im Forum "Low Cost Carrier" wurde erstellt von rudolfrodolfo, 21. September 2013.

  1. Ryanair, Europas führende Low Cost-Airline, hat heute seine Kundenservicestatistik für August 2013 veröffentlicht, welche bestätigt, dass Ryanair weiterhin Europas kundenfreundlichste Fluggesellschaft ist.

    Im August beförderte Ryanair als erste europäische Fluggesellschaft über neun Millionen Passagiere. Im gleichen Monat:

    • kamen 94 Prozent der 54.000 Flüge pünktlich an – ein neuer Rekord
    • erhielt Ryanair weniger als eine Beschwerde pro 1.000 Passagiere
    • erhielt Ryanair weniger als eine Beschwerde bezüglich des Gepäcks pro 2.000 Passagiere
    • nur Ryanair garantiert die niedrigsten Flugpreise und wird nie Treibstoffzuschläge erheben
    • Ryanair betreibt Europas jüngste, umweltfreundlichste und sauberste Flotte
    • Ryanair ist Europas pünktlichste Fluggesellschaft

    August 2012 2013
    Pünktlichkeit 93% 94%
    Beschwerden pro 1.000 Passagiere 0,45 0,55
    Beschwerden bzgl. Gepäck pro 1.000 Passagiere 0,42 0,44
    Beantwortung der Beschwerde innerhalb von 7 Tagen 99% 99%


    BESSERE ARGUMENTE FÜR EUROPAS MOST LIKED AIRLINE KANN ES NICHT GEBEN!

    „Im August beförderte Ryanair über neun Millionen Fluggäste. Gleichzeitig kamen 94 Prozent unserer 54.000 Flüge pünktlich an. Ryanair hebt die Messlatte der Airline-Leistungen stetig höher und leistet so Europas besten Kundenservice.
    Ryanairs unschlagbares Erfolgskonzept der günstigsten Tarife, keinen Treibstoff-zuschlägen sowie dem besten Kundenservice bewegt weiterhin viele Fluggäste dazu, von Europas hochpreisigen, Treibstoffzuschlag fordernden Airlines umzusteigen. Das ist auch der Grund, warum wir in diesem Jahr mehr als 81 Millionen Passagiere befördern.“

    Nur ein paar Hupfdohlen kapieren das nicht...............
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. September 2013
  2. flyRobinfly

    flyRobinfly Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    485
    Likes:
    50
    Vor Allem, wenn die Argumente aus dem eigenen Konzern kommen! Wenn man danach geht, ist ja auch Scientology eine wunderbare Religion und keine Sekte. :lol:
    Hm, die Metapher mit scientology gefällt mir. Du bist ja mittlerweile so vernebelt, dass Du MOL als Gott und FR als die einzig wahre Religion ansiehst!:mrgreen:

    Evtl. würden die "Hupfdohlen" ja mehr verstehen, wenn Du endlich mal die versprochenen FR Goodies posten und uns erklären würdest, warum Dein Bild Link keine Effekthascherei enthält! Aber von Dir kommt ja nach wie vor nur heiße Luft! :roll:
     
  3. Bruce2345

    Bruce2345 Pilot

    Beiträge:
    67
    Likes:
    3
    Was ist mit "Hupfdohle" jetzt konkret gemeint?
     
  4. flyRobinfly

    flyRobinfly Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    485
    Likes:
    50
    Das musst Du den hier fragen: [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. Nachdem das Forum vor einiger Zeit den Psychopathen miles and points (endlich) losgeworden ist,
    scheint dieser unter mehreren neuen Nicks fröhliche Urstände und Auferstehung zu feiern.
    Dabei geht es nur ums Recht habe, Bekriegen anderer Meinungen oder Verächtlichmachung anderer Forenteilnehmer,
    wenn diese andere Meinungen vertreten. siehe die letzten Ryanair threads.

    Der Forenleitung müste dies durch Abgleich der IP Adressen bekannt sein, leider wird
    dagegen nicht vorgegangen und das Forum so in seiner Reputation nach aussen hin beschädigt.

    Das war mit "Hupfdohlen" jetzt konkret gemeint.
     
  6. Bruce2345

    Bruce2345 Pilot

    Beiträge:
    67
    Likes:
    3
    Also nur weil Argumente fehlen die anderen User mit unhaltbaren Vorwürfen zu konfrontieren richtet sich von selbst. Ich kann dir aber versichern, es nicht notwendig zu haben, mehrere Nicks zu registrieren.

    Wo aber bleiben die Goodies...???
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2013
  7. mercedes

    mercedes Silver Member

    Beiträge:
    499
    Likes:
    4

    Die meis.ten haben eine Dynamische IP Adresse das heißt bei jedem Neustart gibts eine neue
     
  8. flyRobinfly

    flyRobinfly Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    485
    Likes:
    50
    hat es nun den MOL Sektenanhänger Rentier am Hals! Dieser ist fast noch schlimmer!:roll:

    Wo bleiben die Goodies! Du windest Dich wie eine Schlange. Das ändert aber nix an der heißen Luft, die Du verbreitest!
     
  9. flyRobinfly

    flyRobinfly Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    485
    Likes:
    50
    Du erwartest doch nicht ernsthaft, dass unser FR Vielflieger kapiert, wie die dynamische Zuweisung einer IP Adresse funktioniert!? :shock:

    Er ist ja nach 8 Wochen noch nicht mal in der Lage auch nur eines der angekündigten FR Goodies zu verkünden!
     
  10. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Nee, komm, jetzt wird's aber wirklich peinlich!
    Billig und zuverlässig (aber nicht unbelästigt) von A nach B gestehe ich Ryanair ja gerne noch zu.
    Alles darüberhinaus ist so lächerlich wie der Tusch am Ende jedes pünktlichen Fluges. Wenn ich nur von Acker zu Acker fliege, muss ich nicht auf Slots warten und verlieren kein Gepäck. Ryanair selbst brüstet sich damit am Service für den Kunden zu sparen und es ist albern nun das Gegenteil zu trällern.
     
  11. Ich würde mich wirklich, wie bereits in dem anderen thread erwähnt, gerne friedlich und sachlich weiter unterhalten.
    Vielleicht ist das machbar??
    Dass FR Flughäfen wie HAM FRA DUS und MUC meidet, ist verständlich, wenn man deren Gebührenstrukturen gegenüber
    Airlines und Passagieren erstmal kennt.
    Die Benutzung nahegelegener Provinzflughäfen ist doch ein mutiger Schritt, und nach meiner Beobachtung finden die Paxen diese "Äcker" problemlos und freuen sich über stressfreie Anfahrten,niedrige Parkgebühren und niedrige Ticketpreise.
    Bei den meisten Zielen ausserhalb der BRD werden die üblichen Verkehrsknotenpunkte angeflogen.
    Wenn FR da noch von einer Subventionierung profitiert, so kann man doch nicht FR dafür schelten, sondern höchstens die, die das bezahlen.
    auch hier gilt wie sonst im Geschäftsleben: gibt man Dir, so nimm und nimmt man Dir so schrei.

    Ryanair brüstet sich nicht mit Sparsamkeit bein Kundenservice, sondern sie haben schlichtweg keinen.
    no frills airline also ohne schnickschnack.
     
  12. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Im Grunde hast Du damit sogar Recht, nur ist das etwas komplizierter:
    Zu Schelten wären die verantwortlichen Provinzpolitiker, die dieses Subventionswettrüsten um Fluggäste angefangen haben und wider besseren Wissens fortführen und die Landesregierungen, die dies zugelassen haben, um ihre eigenen "internationalen Drehkreuze" zu haben, ganz gleich ob diese Welt-Hubs nun Altenburg, Cochstedt, Dortmund, Hahn, Kassel, Memmingen, Niederrhein oder Zweibrücken heissen (die wenigen Nutzniesser vor Ort mögen verzeihen, mein Heimatflughafen Köln/Bonn ist auch auf bestem Wege dahin) - habe ich einen vergessen? Allen voran der leicht reizbare Problembär in der Pfalz.
    Bezahlt wird es aber nicht nur von deren Wählern vor Ort, sondern über den Länderfinanzausgleich wir alle. Und angerechnet wird die entsprechende Neuverschuldung dann der jeweiligen Bundesregierung.
    Nur ist MOL ja nicht gerade als fairer Verhandlungspartner bekannt, wenn er immer gleich Maschinen von Basen abzieht oder gleich sein ganzes Tipi (Zelt) auf einem anderen Acker aufschlägt, sobald einer dieser Flughäfen versucht auch nur annähernd kostendeckende Gebühren zu erheben. So ist die Heuschrecke Ryanair zum Beispiel vom Wirt Altenburg zum Wirt Cochstedt umgezogen und drückt diesen nun durch Verlagerungen zum Wirt Leipzig. Ich warte nur noch darauf, dass "Frankfurt" von Hahn nach Kassel verlegt wird (á propos: hast Du schon mal in Hahn orientierungslos umherirrende Touristen aus Übersee angetroffen, die ihren bereits gebuchten Anschlussflug ex Frankfurt suchten? - ich schon!). Ständig wird lautstark in Deutschland (zum Beispiel im Zusammenhang mit völlig deplatzierten "Managergehältern") nach einer höheren Unternehmensethik in unserer Wirtschaft verlangt. Dann kann man ein "gibt man Dir, so nimm und nimmt man Dir so schrei" eigentlich hier nicht akzeptieren und im Grunde dürften wir alle nicht mehr Ryanair fliegen, aber ich gebe zu, dass das eigene Konto mir da auch näher ist als der moralische Anspruch.

    Bezahlt wird es am Ende vom Steuerzahler
     
  13. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Das hast Du schön beschrieben. Genau darum mag ich MOL so sehr. On top kommen noch die "fuel" Listen, die Null Toleranz- und die Personalpolitik dazu. FR hat mich als PAX im Grunde nicht enttäuscht und ich habe auch kein Problem von einem Feld- und Wiesenairport (in meinem Fall FKB - den hattest Du vergessen) zu starten. Aber wenn ich diese irische Schmeißfliege sehe könnt ich......

    Tja, das kann man den Menschen eben nicht verdenken. Wenn man FR eines zugestehen muss, dann, dass man wirklich günstig fliegen KANN.
     
  14. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Dass Ryanair bei der Kerosinreserve anders verfährt als andere Airlines wurde von der Yellow-Press kolportiert. Ich habe noch nirgendwo einen Nachweis dafür gefunden, bin aber vielleicht nicht auf dem Neuesten Stand (also ehrlich und nicht als Provokation gedacht: wenn Du Quellen hast würde mich das wirklich interessieren). Ähnliches gilt für die "Personalpolitik" (Mailkörbe gibt es auch überall).

    Nein, nur MANCHMAL kann man billig fliegen. Ich habe bei Ryanair auch schon über 350€pP gezahlt (mit Gepäck und Priority). Es kommt halt immer drauf an wann und für welche Strecke und ausgerechnet wenn man bereit ist mit dem Teufel zu tanzen wird der teurer. Allerdings hätte die günstigste Alternative (KLM) mit 1x Umsteigen und doppelter Fahrstecke am Zielort (also mehr als der lange Weg nach Hahn und nur deshalb nutze ich die manchmal) nochmals deutlich mehr gekostet.
     
  15. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Die Listen gibt es wohl def. Lt. diesem Artikel gibt ja selbst FR zu, dass monatliche Reports über den Spritverbrauch veröffentlich werden.
    Zitat:
    Irgendwo hier habe ich auch mal den Link zu einer ARD Sendung über Billigflieger gepostet. Da wurden diese Listen sogar gezeigt. War noch nicht so lange her.


    http://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/auto_verkehr/billigflieger133_page-2.html

    Eigentlich meinte, ich, dass man günstig fliegen KANN, wenn man sämtliche Vorgaben inkl. der Null-Toleranz-Grenze exakt einhält und bzgl. Datum recht flexibel ist.
     
  16. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209

Diese Seite empfehlen