Sixt Frühbucherrabatt 20 % USA

Dieses Thema im Forum "Mietwagen & Taxi" wurde erstellt von A340, 25. Januar 2015.

  1. A340

    A340 Guest

    Bei Sixt gibt es momentan für die USA einen Frühbucherrabatt von 20% über die Startseite.
    Konnte den Vorteil durch kostenlose Umbuchung nochmal nutzen (70$ gespart).
     
  2. Landsmann

    Landsmann Silver Member

    Beiträge:
    261
    Likes:
    4
    Oder einfach via ADAC Autovermietung buchen, da gibts teilweise deutlich mehr Nachlass + man kann noch Coupons anwenden.
    Ist für U21 zu empfehlen, da sämtliche Zuschläge wegfallen (dank ADAC).
     
  3. A340

    A340 Guest

    Was dann wieder so eine Geschichte über 8 Ecken wird und Meilen gibt es auch keine.
     
  4. Landsmann

    Landsmann Silver Member

    Beiträge:
    261
    Likes:
    4
    Gut, wer lieber 500 Meilen statt bis zu 30% Rabatt haben möchte, der darf natürlich gerne freiwillig mehrzahlen.
    Aber für 500 Meilen bezahle ich sicherlich nicht hunderte an Euronen mehr.

    Kleines Rechenbeispiel mit Stand Februar 2014:
    Anmietung für 4 Wochen, Kosten Sixt.de mit 15% Rabatt: 900 € + ca. 15 € / Tag für Junge Fahrer (U21) = 1350 €
    Anmietung für 4 Wochen, Kosten ADAC Autovermietung Sixt: 830 €

    Meilen pro Anmietung gibts bei topbonus m.E. soiweso nur 500, ich denke bei den anderen Programmen wird das nicht anders sein.

    Bei Wochenend-Anmietungen würde ich die 5 € vielleicht noch mehr zahlen, aber nicht die Differenz aus dem o.g. Beispiel.
     
  5. A340

    A340 Guest

    Woher hast Du denn noch einen Vergleich aus Feb. 2014, alles schön aufbewahrt ? :roll:

    Für meinem Vergleich aus 2015 fahre ich mich Sixt günstiger als mit dem ADAC und habe direkt bei der Autovermietung meines Vertrauens gebucht. :mrgreen:
     
  6. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Beispiel für einen Coupon vorhanden?


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  7. Landsmann

    Landsmann Silver Member

    Beiträge:
    261
    Likes:
    4
    So sieht es aus, habe damals Angebote per Email an meinen Kollegen weitergeleitet.
    Kann dir auch gerne eine geschwärzte Rechnung als Beweis per Mail schicken.
     
  8. relhok

    relhok Silver Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    11
    Betreffend Sixt USA:

    Ich mache eine Probebuchung und clicke dann auf 'Rental information'. Dort kommen massive Einschränkungen betreffend befahrbarer Regionen zum Vorschein. Die erlaubten Regionen entsprechen praktisch nur den angemieteten Staat und die umgebenden Staaten. Eine klassische Westküstenreise ist nicht möglich. Bei einer Miete in Florida kann z.B. New Orleans nicht angefahren werden, auch USA-Ostküste, Washington D.C. nicht.

    Sind diese massiven, aussergewöhnlichen Einschränkungen bekannt (oder werden die bei Buchungen durch deutsche Veranstalter eventuell abgeändert/aufgehoben)?

    Ich habe diese Einschränkungen auf Sixt.com gefunden und muss daher feststellen, dass diese Vermietfirma für den Normaltouristen nur beschränkt tauglich ist.

    (schaffe es nicht, untenstehende Liste zu formatieren. Der 1. Staat pro Linie ist der Anmietstaat)

    Territorial Restrictions & Rentals across state lines

    The rental vehicle may only be used in the state of pick-up and the surrounding geographical area (Region) as specified in the table below:
    State of Pick-Up Region
    Arizona California, Colorado, Nevada, New Mexico, Utah
    Californien Arizona, Oregon, Washington, Nevada
    Connecticut Rhode Island, Massachusetts, New York, New Hampshire, Vermont, Maine, New Jersey
    Florida Alabama, Georgia
    Georgia Alabama, Florida, North Carolina, South Carolina, Tennessee
    Massachusetts Rhode Island, New Hampshire, Vermont, Connecticut, New York, Maine, New Jersey
    Minnesota North & South Dakota, Iowa, Wisconsin
    Michigan Minnesota, Wisconsin, Illinois, Indiana, Ohio, Pennsylvania, New York, Ontario(Canada)
    Nevada Utah, Arizona, California, Idaho, Oregon
    New Jersey New York
    North Carolina Georgia, South Carolina, Tennessee, Virginia
    South Carolina Georgia, North Carolina
    Washington British Columbia (Canada), California, Idaho, Nevada, Oregon
    Texas Louisiana,Oklahoma, Arkansas, New Mexico
    Tennessee Arkansas, Missouri, Kentucky, Virginia, North Carolina, Georgia, Alabama, Mississippi
    Washington British Columbia (Canada), California, Idaho, Nevada, Oregon
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2015
  9. A340

    A340 Guest

    Ja es gibt diverse Einschränkungen und extra Gebühren für Einwegmieten, über sixt.de sind diese auch in Deutsch einzusehen.
    Für meinen Fall Miete ab/bis LAS ist es völlig ausreichend. ( Nevada Utah, Arizona, California, Idaho, Oregon ).
     

Diese Seite empfehlen