Sixt Grundlagen: ADAC, Gold Card, etc.

Dieses Thema im Forum "Bus & Bahn" wurde erstellt von xtroff, 1. Oktober 2007.

  1. xtroff

    xtroff Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Hallo Gemeinde,

    ich hatte in der letzten Woche ein Sixt-Auto. Auf der Homepage über den ADAC Link gebucht. Somit wesentlich günstiger als alle anderen Tarife, soweit ich das mitgekriegt habe. Beim ADAC Tarif gibt es jedoch keine Meilen?!

    Wie funktioniert die Gold Card von Sixt? Habe über einen Silverstatus von einem Hotel einen Zugang zur Gold Card. Upgrade bei Verfügbarkeit? Sprich C-Klasse mieten, E-Klasse bekommen, wenn eine an der Station ist? Oder an andere Station und dort tauschen?

    Ich kann wohl mit der Gold Card Firmentarife hinterlegen. Könnte ich also die ADAC Tarife damit direkt hinterlegen? Dazu die Studententarife und die Presse-Tarife? Und direkt die besten nutzen?

    Sind die Internettarife grundsätzlich billiger als am Telefon? Warum schreiben hier immer alle über Goldkarten/-Platinum usw. mit 35%, wenn doch nach meiner Meinung die ADAC Tarife noch viel billiger sind?
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Weil Du das System (noch) nicht ganz durchschaut hast, fürchte ich... :mrgreen:
     
  3. SGE

    SGE Silver Member

    Beiträge:
    373
    Likes:
    0
    Bookmarke diesen Link und Du kannst auch eine M&M-Nummer angeben:

    http://www.e-sixt.de/main/cgi-perl/rent ... ng:default

    Die Goldkarte alleine beinhaltet keine Berechtigung zum Upgrade.
    ADAC-Tarife können nicht hinterlgt werden, ist aber egal, wenn Du eh online buchst.

    Online ist meist billiger als am Telefon. Achtung: Online siehst Du immer Bruttopreise, am Telefon nennt man die i.A. Nettopreise.

    35% vom Standarttraif können günstiegr sein, wenn Du z.B. Versicherungsleitung über die KK hast.
     
  4. xtroff

    xtroff Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Habe das System noch nicht durschaut, daher der Titel "Grundlagen".

    Ich versuche mal zusammenzufassen:

    * am Telefon kommt man mit Tarifen wie -35% usw. besser weg
    * Im Internet ist ADAC besser als jede andere Rate (wenn man die Kasko von Sixt nimmt und keine externe)
    * Gold Card berechtigt nicht zum Upgrade? Wird doch damit beworben?!

    Habe gerade heute früh ein Auto zurückgegeben, Golf über Wochenende, Online ADAC 69 Euro + SB auf 100 Euro waren 107,98 Euro Endpreis inkl. tax. also brutto. Dieser Preis wurde mir auch online angezeigt bei Reservierung.

    Habe bei Abholung am Freitag gemerkt, dass auf dem "Thermo-Mietvertrag" eine höhere Netto-Summe steht. Habe dann heute gefragt. Daraufhin wurde die M&M Nummer entfernt, meine ADAC eingetragen und dann waren es 107,98 und nicht ca. 135. Hatte allerding auch vergessen, die ADAC Karte bei Abholung vorzulegen. M&M hab ich auch nicht vorgelegt, sondern bei Buchung eingegeben.

    Wie seht ihr das also?
     
  5. Guest

    Guest Guest

    rofl die ADAC Tarife passen irgendwie in das Sixt Schema ... Verwirrung auf der ganzen Linie :roll: Die Preisspruenge fuer die einzelnen Klassen sind jedenfalls ziemlich abenteuerlich, ein 1er BMW kostet 150% mehr als ein 3er :mrgreen:

    Screenshot

    (1 Tage Mietdauer in D)
     
  6. SGE

    SGE Silver Member

    Beiträge:
    373
    Likes:
    0
    Der 3er ist zwar immer noch nicht ganz sinnig bepreist, die Bugs aus deinem Beispiel sind aber offensichtlich gefixt.
     
  7. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Nur zum Verständnis: Du bist nicht mit dem Wellensittich verwandt oder gar identisch?

    Ein generelles Tarif A ist besser als Tarif B gibt es nicht - es kommt darauf an. Und Firmentarife gibt es auch genügend, die sind garantiert billiger als ADAC. Eine Karte mit dem Profil zu hinterlegen, jeweils den besten Tarif (Studi, ADAC, AOK Oberfranken, MainzelmännchenClub,...) zu ermitteln, geht nicht.

    Das sind die Vorteile der Sixt Gold Card:

    * 25% Rabatt auf alle rabattfähigen Tarife bzw. Hinterlegung Ihres Firmentarifs
    * 15% Rabatt auf Holiday Cars* (Ferienmietwagen) bei Direktbuchung
    * 20% Rabatt auf Sixt limousine service in Deutschland, Österreich und Schweiz sowie 10% im sonstigen Ausland
    * Mobilitätsgarantie: Reservierung vergessen?
    Kein Problem. Bei Anruf bis zu 12 Stunden vor Anmietung, stellen wir Ihnen auf jeden Fall ein Fahrzeug zur Verfügung
    * Sixt-American-Express-Gold-Card ohne Jahresgebühr bei 10 Mieten pro Kalenderjahr
    * Sixt Leasing: 10.000 Miles & More Prämienmeilen und Sonderkonditionen bei Abschluss eines Privatleasingvertrages

    Upgrades sehe ich hier nicht. Zur nächsten Station kannst Du wahrscheinlich auch nicht fahren, um dort Dein Upgrade zu bekommen. Es heisst ja bei, wenn überhaupt, bei Verfügbarkeit. Generell sind die Differenzen zwischen den einzelnen Klassen nicht so hoch und wenn Du sicher gehen willst, etwas größeres als einen Golf zu bekommen, dann miete und bezahle am besten ein größeres Auto...
     

Diese Seite empfehlen