TG vs. SAS

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von Guest, 19. Dezember 2007.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hallo ich muss mich gerade entscheiden und meinen nächsten Flug fest buchen im Angebot SAS & TG in C nach BKK. SAS ist ca. 400 Euro billiger als TG dafür ist der Tarif von TG flexibler. Wie sieht es aber mit der Qualität am Boden und in der Luft aus? TG kenne ich ganz gut SAS gar nicht. Ich finde TG meist OK bis Gut/Sehr Gut kommt SAS daran?
     
  2. HON CIRCLE LS

    HON CIRCLE LS Platinum Member

    Beiträge:
    1.920
    Likes:
    0
    Welche Klasse? Eco - BIZ - First ????
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Entschuldigung, BIZ. Alles andere ist zur Zeit eh voll & fast so teuer wie Biz.
     
  4. rainer1

    rainer1 Diamond Member

    Beiträge:
    2.953
    Likes:
    6
    hi,
    ich bin 2003 den kurzen hüpfer von singapore-bangkok mit SAS in biz geflogen. obwohl damals noch nicht mit der neuen biz ausgerüstet, hatte ich einen guten eindruck. insbesondere die weinkarte hatte mehr zu bieten, als die üblichen 5€ gewächse der LH, bzw. TG.
    wenn du tatsächlich 400€ sparen kannst , dann buche doch die SAS ! eine neue erfahrung kann doch nicht schaden. was sicherheit und allgemeine zuverlässigkeit anbelangt sind die skandinavier bestimmt keine schlechte wahl.
    berichte uns doch mal hier im forum von deinem flug ; würde mich interessieren.

    eine glückliche wahl
    wünscht dir
    rainer1
     
  5. GDommel1

    GDommel1 Silver Member

    Beiträge:
    326
    Likes:
    0
    Ich würde zur SAS tendieren.
    Aber : In beiden Fällen solltest Du Dich erkundigen, ob schon die neue Bestuhlung auf der Maschine ist, denn das macht einen großen Unterschied aus.
    In puncto Essen/Trinken : SAS
    Guten Flug
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Re: TG vs. SAS vs. LTU

    Ist in beiden Fällen die neue C, SAS hat ihre 340Flotte längst komplett umgerüstet. Und bei Thai ist einmal der 340 Ex Muc und auf dem Rückflug die 747-440 (beide müssten die neue C haben).
    Der Tarif von SAS ist allerdings deutlich restrikitiver (100%Storno & keine Umbuchungsmöglichkeiten).

    Jetzt noch neu in Rennen gekommen die LTU mit ihrer Relax Class direkt TXL - BKK für knapp 1900,-- Euroo. Kann dazu jemand was sagen?
     
  7. GDommel1

    GDommel1 Silver Member

    Beiträge:
    326
    Likes:
    0
    Ich bin das letzte Mal vor mehr als einem Jahr mit LTU in deren "business class" geflogen. Absoluter Schrott und 1900 € mit Sicherheit nicht wert.
    Ausserdem gibt es da nur die red points und keinen m&m Meilen.
     
  8. Guest

    Guest Guest

    OK LTU ist raus, SAS & TG noch geblockt, wenn ich den Hinflug über FRA kriege wirds TG
     
  9. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    [quote="rainer1... insbesondere die weinkarte hatte mehr zu bieten, als die üblichen 5€ gewächse der LH, bzw. TG.

    [/quote]

    Main Froind Rainer , soviel wie du weiß kainer .Sag mal wo es diesen Wein für 5 € gibt , dann fahr ich gleich morgen mit dem LKW dahin .
     
  10. Wimbai

    Wimbai Bronze Member

    Beiträge:
    106
    Likes:
    0
    Hallo,

    bin dieses Jahr mit SAS von MUC nach ORD geflogen.
    Der einzige größere Nachteil in C ist der fehlende Hubel in den Armlehnen wie ihn LH hat.
    Ansonsten ist der SAS-Sitz(http://www.airliners.net/open.file?id=0996883&r=y) fast so gut wie bei Lufthansa. Das WC bietet mehr Platz als jede Y die ich kenne und man kann sitzenderweise ohne den Kopf zu verdrehen aus zwei Fenstern schauen. Bordservice und Essen sind in Ordnung ohne einen wirklich zu begeistern, jedoch besser als auf meinen TG-Flügen. Wenn ich auf die höhere TG-Flexibilität verzichten kann, lohnen sich die 400Euro Mehrpreis m.E. auf keinen Fall. Die Lounge in CPH ist OK und bietet sogar noch abgetrennte Raucherräume.
    Falls Du Dich für SAS entscheidest, solltest Du den Zubringerflug auf der rechten Seite buchen,
    da SAS auf der MD80-Serie die übliche 2-3 Bestuhlung anbietet und nur den Mittelplatz in der C blockt.

    Gruß
    Wimbai
     
  11. Gangsitzer

    Gangsitzer Pilot

    Beiträge:
    89
    Likes:
    0
    Ich komm mit und nehm auch ne Ladung mit nach Hause.
     
  12. rainer1

    rainer1 Diamond Member

    Beiträge:
    2.953
    Likes:
    6
    das thema weingenuss in der thai hatten wir doch schon ausführlichst....

    viewtopic.php?f=45&t=4710

    zugegeben mit den 5€ mag es etwas überspitzt zugegangen sein, doch viel mehr wird es für die lufthansa als grosskunde nicht kosten, um weine für die biz zu bestücken (schampus mal ausgenommen).
    für dich somkiat wirds freilich bei dem gleichem stöffchen etwas teurer, oder bestellst du auch immer zigtausend flaschen von der gleichen sorte ?

    rainer1

    ausserdem : als eifriger leser deiner kolumnen dachte ich sowieso du trinkst nur singha oder kölsch ??
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Na ja ist jetzt TG geworden, die Restriktionen haben mich doch abgehalten was neues zu probieren. Also wieder Schlangenfrass, schlechten Wein und unfreundlichen Service. Und dann noch ueber Muenchen :?
     
  14. Meilensucher

    Meilensucher Platinum Member

    Beiträge:
    1.025
    Likes:
    0
    Bitte beachten: In der A340-600 der Tg gibt es keine Möglichkeit in der C Dein Jacket aufzuhängen, aber bei mir bot die nette Dame immerhin an, mein Jacket für mich zu falten und oben reinzulegen...
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Ich trage keine Jackets. Aber sowas haette ich mir bei der Service Wueste TG ja auch denken koennen.
     
  16. nice guy

    nice guy Newbie

    Beiträge:
    106
    Likes:
    0
    hallo,

    bin gerad mit tg geflogen und war sehr zufrieden, du hast dich richtig entschieden. die bc lounge in bkk ist der hammer. ich hatte einen sehr günstigen tarif über http://www.emporiumtravel.de, daher wundert es mich das sas bei dir so günstig war.

    viel spaß mit tg
     
  17. Guest

    Guest Guest

    SAS kostet zur Zeit (wenn frei) bis zum 31.03.08 keine 2000,00 € wenn man direkt über deren Website bucht. TG ist im Prinzip immer in Ordnung und die lounges in BKK gefallen mir recht gut. Aber entscheidend war 1. die Flexibilität und 2. nehm ich gern den Tagesflug Ex BKK,dann kriege ich den Jet Lag schneller in den Griff.
     

Diese Seite empfehlen