Traumberuf Stewardess?

Dieses Thema im Forum "Alle Alles" wurde erstellt von miles-and-points, 24. Mai 2008.

  1. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Eine "nette" Lektüre. :lol:

    Auszug:
    http://einestages.spiegel.de/external/S ... turedEntry
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Noch eine Anmerkung:

    Es gibt einige sehr "schöne", "lustige" oder "schräge" Fotos in einer Galerie. 8)
     
  3. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
    Herrlich:
    :lol:

    Welch erfrischender Satz in Zeiten von Gleichstellungsbeauftragten und Anti-Diskriminierungs-Gesetzen... 8)
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    :lol:
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Damals waren die Passagiere auch noch Gentlemen oder zumindest Männer von Welt und nicht Welt-Abonnenten. :D
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Viele "Stewardessen" glauben ja heute noch daran:

    Dabei sind sie eben Kellnerinnen unter nicht sehr leichten Bedingungen.
    Daß sie (wie sie nicht müde werden, zu betonen) auch für die Sicherheit
    der Passagiere zuständigig wären, macht denen allerdings häufig Angst.

    Mir tun diejenigen, die heutzutage den Job machen (müssen), eher leid.
    Deshalb muß man sich wirklich immer wieder bemühen, nett zu ihnen zu
    sein - auch wenn sie ihre Aufgabe mal wieder nicht wirklich erfüllt haben.
     
  7. Guest

    Guest Guest


    Den Nagel auf den Kopf getroffen! :D
     
  8. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    :D :D :D
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ebendt - das meinte ich.
    Auf diese Figuren möchte ich mich jedenfalls in manchen Fällen nicht "verlassen" müssen.
    Dann wären wir nämlich einigermaßen schnell "verlassen" (im wahrsten Sinne des Wortes).

    :mrgreen:
     
  10. chevalier

    chevalier Silver Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    solange sie sich wenigstens bemühen ist das für mich ok
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ja, so in etwa meinte ich's ja ebenfalls:

    Nett sein, "auch wenn" = "obwohl" sie ...
    Denn sie haben ja wirklich ihr Päckchen zu tragen.
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Gut, dass die Fluggesellschaften auch das folgende Prozedere anscheinend abgeschafft haben, ansonsten wären es wohl bedeutend weniger:

     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Heutzutage braucht es manchmal halt nur den einen oder anderen Hinweis, daß die MA nicht in der Lage sind, "Contenance" zu bewahren, um die "Tauglichkeit" in Frage zu stellen. Was ja auch nachvollziehbar und daher "gut so" ist. Wofür dann noch "Sturzflug und Steilkurven"?
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Stewardessen (ich weigere mich das Wort "Flugbegleiter/in" zu benutzen) sind nichts anderes als Kellner in der Luft (wie oben schon beschrieben). Kellner/in ist m.E. ein Dienstleistungsberuf der Freundlichkeit voraussetzt.

    Fliegt man häufig die gleiche Strecke kommt es immer wieder vor das man die gleichen Steward/ess hat. Und jedesmal muss man sich deren "Lustlose Fresse" anschauen. Der Beruf Steward/ess wird überbewertet und von Traumberuf kann ja nun wirklich nicht die Rede sein.
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Jeder Job im Dienstleistungs-Sektor setzt Freundlichkeit voraus. :idea:
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Kommt darauf an, eine Klo-Frau arbeitet auch im Dienstleistungssektor und diese muss m.E. nach nicht freundlich sein. Der ihr Leben ist schon hart genug.
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ob das den Flugbegleiter/inne/n hilft? Und uns Passagieren? :roll:
     
  18. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
    Die sind es allerdings meistens.
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Yup.
    Leider haben allzu viele Flugbegleiter und noch mehr Flugbegleiterinnen völlig verzogene Vorstellungen von ihrem Beruf. Umso "schrecklicher", wenn Berufsanfänger/innen von ehemaligen "Düsen" in dieser falschen Sichtweise noch bestärkt werden. Das kann dann ja nur zu "Katastrophen" führen.
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Wenn ich mir so quer durch die Reihe die Stewards/essen so anschaue bin ich mir nicht sicher ob ich, wenn Gefahr im Verzug ist, mein Leben in deren Hände legen würde. Das gilt nicht für alle, ich möchte auch nichts verallgemeinern, ich bin mir sicher das viele sehr sehr gut in ihrem Beruf sind (auf die Sicherheit bezogen) aber jedem/er würde ich jetzt auch nicht vertrauen wenns darauf ankommt.

    Hoffen wir einfach das es soweit erst gar nicht kommt! Das wäre das Beste für alle.
     

Diese Seite empfehlen