Umfrage: Das beste Vielfliegerprogramm

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von Guest, 8. März 2008.

?

Meine Meilen sammel ich hauptsächlich bei einer Airline im Verbund von...

  1. StarAlliance, weil mein Programm objektiv das Beste ist

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. StarAlliance, obwohl mein Programm NICHT das Beste ist

    68,1%
  3. OneWorld, weil mein Programm objektiv das Beste ist

    21,3%
  4. OneWorld, obwohl mein Programm NICHT das Beste ist

    2,1%
  5. SkyTeam, weil mein Programm objektiv das Beste ist

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. SkyTeam, obwohl mein Programm NICHT das Beste ist

    6,4%
  7. Sonstiges

    2,1%
  1. Guest

    Guest Guest

    Bei dieser nicht repräsentativen Umfrage bin ich ja mal gespannt...
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Star Alliance ist doch kein Vielfliegerprogramm... :shock:
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Schreibt er ja auch nicht. Wobei, ne Airline ist auch kein FFP.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Meine Meilen sammel ich hauptsächlich bei einer Airline von ... StarAlliance, weil es (das Programm, mit dem Du sammelst) objektiv das beste ist...

    Ist nicht schwer! :D

    Na gut, nochmal präzisiert.
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Doch, das hatte er geschrieben (und nun editiert, aber nicht unbedingt verbessert): http://img223.imageshack.us/img223/7650 ... ammnn2.jpg

    Wenn (statt "Airline im Verbund der Star Alliance") z.B. "Miles & More" gemeint sein soll, würde ich dort noch am ehesten mein Kreuzchen machen; allerdings nicht, weil es "das beste Vielfliegerprogramm" ist, sondern weil es m.W. genau das Programm ist, in dem ich meine Bedürfnisse am besten, leichtesten und preiswertesten umsetzen kann. Ich möchte ja nicht mehr als einfach nur viel fliegen (und das möglichst komfortabel) und dennoch so wenig wie möglich dafür investieren müssen. Und das bietet mir (im Moment jedenfalls) nur das M&M-Programm der Lufthansa - für Menschen mit einem anderen Wohnsitz als Deutschland mag das schon wieder ganz anders aussehen, weil sie bei vielen Aktionen zum "billigen" Meilen-Generieren ausgeschlossen sind. Aber für mich samt Anhang gibt's nichts "Besseres" derzeit. Oder ich hab's noch nicht gefunden. :mrgreen:
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Klar, ich würde auch bei M&M bleiben, wenn LH/LX/OS/LO zum Skyteam oder zu Oneworld wechseln würden, so gesehen zielt die Fragestellung nicht auf das ab, worauf es mir ankommt. Die Allianz ist mir herzlich egal, für mich zählt nur das einzelne Programm, und dass ich damit bei den Airlines, die mich idR am bequemsten (nonstop etc.) ans Ziel bringen, Plätze bekomme.

    Und natürlich interessiert es mich nicht im Geringsten, ob mein Programm das objektiv beste ist.
    Allein relevant ist für mich, dass es das subjektiv beste ist.
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Es scheint jemanden zu geben, der meine Beweggründe versteht.
    Ich bin aufrichtigst gerührt und fang gleich an zu weinen ... :cry:
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Einer muss es ja tun.
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    *schniefundschnaub*

    Danke. 8)
     
  10. hlewen

    hlewen Gold Member

    Beiträge:
    755
    Likes:
    0
    Wow. War es Zufall, dass Du einen Screenshot davon gemacht hattest, oder machst Du das immer wenn jemand etwas schreibt worauf Du antworten willst? :shock: So zur Beweissicherung? 8)

    Oder gibt es hier so eine History Funktion, die ich noch nicht kenne :wink:

    In der Sache gebe ich Dir aber Recht, die Umfrage ist wenig aussagekräftig. Bestimmt kommt sobald sich abzeichnet, dass Staralliance gewinnt (sieht zurzeit jedenfalls noch so aus :D ) eine weitere Umfrage, die dann nur noch auf Staralliance Meilensammelprogramme eingeht...
     
  11. Danid

    Danid Gold Member

    Beiträge:
    528
    Likes:
    0
    Was bitte schön ist das objektiv beste Programm? Hängt ja wohl von den Kriterien ab, und die sind ziemlich subjektiv: Frequenz, Routen, Klassen in denen man fliegt, was einem an dem FFP wichtig ist, Wohnort,...
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Dafür würde wohl auch meine Festplatte nicht wirklich ausreichend dimensioniert sein ... 8)
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wenn denn danach tatsächlich gefragt worden wäre...
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Das objektiv beste Programm ist jenes, welches unter sachlichen Gesichtspunkten für die Mehrheit der Nutzer die größtmöglichen Vorteile bietet - insbesondere in Hinblick auf die Verbreitung und einem für den Nutzer möglichst effektivem Verhältnis zwischen Aufwand von Geld und dem Nutzen in Form von Meilen. Die Betrachtung ist dabei frei von individuellen Bedürfnissen, ist unvoreingenommen und weder durch persönliche Gefühle, Interessen, Vorurteile oder Geschmack beeinträchtigt. Im Klartext heißt das: Das objektiv beste Meilenprogramm ist das, was ich überall auf der Welt nutzen kann und bei dem ich für möglichst wenig Flüge ein Maximum an Meilen bekommen - und wiederum möglichst wenige Meilen für eine hochwertige Prämie einlösen kann.

    Nein, weil subjektiv nicht gleich objektiv ist.

    Ich nutze M&M, weil ich noch am ehestens mit StarAlliance fliege. Aber das beste Programm ist es nicht, weil es ein schlechtes Verhältnis zwischen Aufwand und Nutzen hat. So einfach ist das mit dem objektiv und subjektiv. :twisted:
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Diese Definition ist aber nun wirklich (mit Verlaub) alles andere als "objektiv". :mrgreen:
     
  16. hlewen

    hlewen Gold Member

    Beiträge:
    755
    Likes:
    0
    :D Bei 12982 Posts und 60kb pro Bild (basierend auf der Annahme dass die Bildgrößen im Schnitt so groß sind wie bei dem von dir hochgeladenen Screenshot) komme ich auf grob 780 MB. Selbst bei 600kb pro Bild sollte es noch locker auf eine handelsübliche Festplatte gehen (7,8 GB). Es steht der totalen Archivierung also nichts mehr im Wege :mrgreen:
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wenn Du geflissentlich übersehen willst, was so eine Maschine sonst noch alles macht, speichert, archiviert, ... - vielleicht (ich habe nicht einmal überschlägig nachgerechnet, weil's so absurd ist).

    Aber hinter Deiner Frage steckt ja sowieso ein recht merkwürdiges "Verständnis" (?) dessen, was in diesem Forum läuft. :mrgreen:
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Ich würde sogar sagen, sie ist sinnlos und irrelevant. :roll:
    Ist das objektiv beste Programm nicht das, das am meisten Upgrade-Voucher vergibt?
    Ach nee, es ist das, wo man mit am wenigsten Meilen Gold-Status bekommt, gell?
    Oder ist es eher das, wo man am meisten Meilen für Flüge in der F bekommt?
    Nee, ich glaube es war das, das am meisten Meilen in den billigsten Buchungsklassen vergibt.
    Oder ist es das Programm, wo Meilen nie verfallen und der Status länger als ein Jahr lang hält?
    Aber eigentlich kommt doch nur ein Programm als objektiv bestes in Frage, das nach 1 Mio. Meilen lebenslangen Gold-Status verleiht.
    Oder war's was ganz anderes?
     
  19. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Das muss aber ein dolles Programm sein, dass all diese Anforderungen (und noch viel mehr) erfuellt. Sag Bescheid wenn Du es gefunden hast.

    AHA! Welches Program (ausser vielleicht BD) bietet denn fuer jemanden der wie ich fastausschliesslich long-haul C und F fliegt (TG, SQ und LH) mit Wohnsitz in SIN und Zweitwohnsitz in HAM ein besseres Verhaeltnis zwischen Aufwand und Nutzen? :?: :?: :?: :?:

    Gruss, S
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Dann sind es die Tests von Stiftung Warentest auch - denn da geht's um das objektiv beste Produkt und nicht darum, wie sehr es dem einzelnen Tester gefällt oder ob ihm das eine gerade besonders gut in die persönliche Lebenssituation passt.

    Flysurfer, wie soll man denn ein Meilenprogramm vergleichen, wenn man immer mit dem Totschlag-Argument "Das hängt ja wohl von der persönlichen Situation ab..." kommt. Natürlich tut es das. Logisch kommt der Otto-Normal-Deutsche nicht um M&M herum.Ich hab's mal mit AA versucht. Das bringt gar nix, weil man innereuropäisch so selten mit American Airlines, Japan Airlines oder Qantas fliegt. Trotzdem waren z.B. Upgrades dort leichter zu erreichen, die gesammelten Meilen einfach mehr wert. Die Status-Levels waren dort ähnlich wie bei Lufthansa, mit ähnlichen Vorteilen. Nur solch Abstrusitäten wie bei Lufthansa (Roundtrip Ticket in der Business kostet 90.000 Meilen, das Upgrade von einem bezahlen Eco-Ticket in die Business 100.000 Meilen) gab's dort nicht. Ergo scheint es grundsätzlich besser zu sein, trotzdem nutze ich jetzt M&M. Genau so sehen das offenbar auch die 19% derer, die hier abgestimmt haben (Stand jetzt) und für StarAlliance, obwohl mein Programm NICHT das Beste ist gevotet haben.

    1. Ja
    2. Jein
    3. Ja
    4. Ja
    5. Ja

    Das und noch viel mehr. Keine Ahnung, wie Du ein gutes Meilenprogramm definierst. Letztlich dürfte Dein Ansinnen aber doch sein, dass Du möglichst viele Vorteile daraus ziehst (über die Kriterien kann man streiten) und Dich nicht ohne Gegenleistung an die StarAlliance binden lässt.

    LOL, zum Glück werden solche Spezialfälle nicht von echten Testern berücksichtigt. (Normalerweise hätte es die AEG Espressomaschine auf Platz 1 geschafft, aber sie kann leider nicht von einhändigen Rollstuhlfahrer bedient werden, die die meiste Zeit in seiner Holzhütte im Wald leben und dort keinen Stromanschluß besitzen.)

    Naja, das war eigentlich Ziel der Umfrage.
     

Diese Seite empfehlen