? umsteigen an Airports ohne Visa

Dieses Thema im Forum "Besser Buchen" wurde erstellt von Stenley76, 26. Dezember 2012.

  1. Stenley76

    Stenley76 Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallöchen,

    Ich hoffe ich bin im richtigen Forum gelandet und man kann mir hier weiterhelfen. Konkret geht es um die Frage: Was passiert wenn ich mit einem Flieger von A nach C mit umsteigen in B will. In B wechsle ich aber den Carrier so das also mein Gepäck nicht automtisch weiterbefördert wird. Kann sowas funkionieren? Das Anschlussticket ist selbstverständlich vorhanden. Wer kann mir da weiterhelfen?

    Danke im voraus
    gruss Sten
     
  2. jensboy

    jensboy Bronze Member

    Beiträge:
    129
    Likes:
    0
    Nur weil Du die Fluggesellschaft wechselst, heißt das nicht, dass Dein Gepäck nicht weiterbefördert wird (automatisch). Überhaupt kein Problem hast Du hier, wenn Du innerhalb einer Allianz bleibs (Star Alliance, One World, etc.). Aber auch beim Wechsel der Allianz, wird das Gepäck auf Anfrage bis zur final Destination befördert.
     
  3. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Auch wenn Du oftmals das Gepaeck durchecken kannst (umbedingt vorher klaeren ob das bei Dir der Fall ist), ist es immer dann problematisch, wenn der Anschlussflug ausfaellt oder Du ihn wegen Verspaetung verpasst. Im Transitbereich eines Flughafens zu stranden ist nie witzig..... Ausserdem koennte es beim Einchecken des ersten Fluges Probleme geben, wenn Du fuer das Zeil kein gueltiges Visum hast...... Ich wuerde eine solche Streckenfuehrungin jedem Fall vermeiden.

    S
     
  4. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    203
    Auf Billigairlines wie Air Asia etc. kannst du im Regelfall das Gepäck nicht durchchecken, ansonsten haben fast alle großen Carrier Interline Abkommen untereinander.
    Hier im Forum gibt es Tabellen von einzelnen Airlines und ihren Interline Partnern, betätige im Bedarfsfall die Suchfunktion, oder gib deine Daten/Airlines an.
     
  5. admirante

    admirante Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Also laut Deiner Überschrift (im Gegensatz) zum eigenlichen Fragesatz ging es ja um VISA. Das ist so eine Sache und kann nicht generell beantwortet werden. Z.B. die USA sind sehr streng. Wenn Du die Einreisekriterien der Vereinigten Staaten nicht erfüllst, darfst du in Deutschland gar nicht erst abfliegen. Egal ob Du dort nur eine Minute im Flughafen sein wirst oder dort deinen Urlaub verbringen willst. Die Sache mit dem Gepäck ist auch nicht generell zu beantworten. Wenn du mit einer Airline der gleichen Vereinigung (Star Alliance oder One World) weiterfliegen willst, dann geht das Gepäck manchmal mit. Mein Tipp: Frag direkt bei der Airline nach.
     
  6. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Stimmt so allgemein nicht. Beispiel siehe hier: viewtopic.php?f=47&t=40460

    Auch ein Interlining-Gepäckabkommen zwischen zwei Airlines garantiert nicht automatisch das Durchchecken des Gepäcks bis zum Zielort. Das mag klappen, wenn für Flüge mit zwei verschiedenen Airlines nur ein Ticket ausgestellt worden ist. Anders sieht es aus, wenn die Flüge für eine Umsteigeverbindung getrennt gebucht und zwei Tickets ausgestellt worden sind. Dann klappt das Durchchecken manchmal, aber nicht immer.

    Eine ganz andere Frage ist, ob trotz bestehender Regelungen für den Gepäcktransport in der Praxis hier und da anders verfahren wird.
     
  7. utchen

    utchen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    184
    Likes:
    2
    Die waren nicht mal in der Lage mein Gepäck von ST.Thomas ,gehört zur USA , nach Frankfurt durchzureichen .
    ST.Thomas -Miami mit AA wie Inlandsflug
    Miami-Fra mit LH .
    Wobei ich unproblematisch Aus- und Umsteigen konnte .
     

Diese Seite empfehlen