USA: Muslimische Passagiere mußten Flugzeug verlassen

Dieses Thema im Forum "Alle Alles" wurde erstellt von miles-and-points, 2. Januar 2009.

  1. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Überschrift: "SICHERHEITSBEDENKEN"
    http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1 ... 23,00.html
     
  2. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    "Auch die weiteren 95 Passagiere und die Crew mussten das Flugzeug verlassen und erneut die Sicherheitskontrolle passieren, bevor der Pilot starten konnte. Angestellte des Flughafens gaben später grünes Licht für eine Weiterreise der Verdächtigen. Die Bundespolizei FBI sprach von einem Missverständnis. Ein Sprecher von AirTran stimmte dem zwar zu, meinte aber dennoch, der Pilot habe sich richtig verhalten."

    Toll... da kam sicher gute Laune auf ! :evil:
     
  3. hlewen

    hlewen Gold Member

    Beiträge:
    755
    Likes:
    0
    Zumal die verdächtigen Personen bestimmt schon ein secondary screening genossen haben...
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Dieser Air tran sprecher redet vielleicht einen schwachsinn!!!! :twisted:
     
  5. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
    Der Fehler war gar nicht so sehr das Verweisen von Bord und der zusätzliche Sicherheitscheck (wir leben nun mal im post-9/11-Zeitalter), sondern dass AirTran sich nach Klärung durch das FBI trotzdem weigerte, sie wieder an Bord zu nehmen:
    Wenn das FBI jemanden "cleared", sollte das doch wohl den Sicherheitsansprüchen einer Fluggesellschaft genügen.

    Immerhin hat sich die Airline mittlerweile entschuldigt (full refund und free tickets): http://edition.cnn.com/2009/US/01/02/fa ... index.html
     
  6. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Ob ich mit der Airline noch einmal fliegen wuerde ist eine andere Frage... :roll:
     
  7. Guest

    Guest Guest

    die werden auch immer rassistischer da drüben... und das ausgerechnet in den usa
     
  8. Dono

    Dono Pilot

    Beiträge:
    65
    Likes:
    0
    Wiso ausgerechnet in der USA, in der USA ist es doch seit dem ich denken kann besonders schlimm.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Eben das sit es ja gerade. Alle von denen haben einen (neudeutsch) Migrationshintergrund.
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Von welcher Zeitspanne sprechen wir da?
     
  11. Dono

    Dono Pilot

    Beiträge:
    65
    Likes:
    0
    >10 Jahre, also seit dem ich das Weltgeschehen wirklich mitkriege
     

Diese Seite empfehlen