verweigerter Flug

Dieses Thema im Forum "Reiserecht" wurde erstellt von Oscar, 21. April 2012.

  1. Oscar

    Oscar Entdecker

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    folgendes ist mir mit Lh "passiert"
    die Geschichte habe ich mehrfach an LH gemailt

    wir haben letztes Jahr im Juni (sofort bezahlt )über LH Homepage einen Flug von FMO nach PEK(16.02.2012) und zurück von Manila nach Münster/Osnabrück (07.03.2012)gebucht. Am 12.02.2012 also 4 Tage vor Hinflug habe meine Buchungen eingesehen und musste durch Zufall feststellen das LH den Flug am Nachmittag von FMO nach FRA gestrichen hat und uns stattdessen auf den Vormittagsflug gebucht hat (=6 Std Aufenthalt in FRA) OHNE uns zubenachrichtigen !!! keine Mail , kein Anruf . Ist das immer so ? Traurig,peinlich !

    Ich rief die kostenpflichtige Service Hotline an (mittlerweile weiss ich das es immer mindestens 7-10 Min dauert, bis man jemand Lebenden an der Leitung hat ,ist wohl so GEWOLLT )

    Ich fragte die Dame ob ich stattdessen von und nach Bremen(nachmittags) fliegen könnte,sie schaute nach ,ab BRE kein Problem, zurück schon- ich hätte dann mehere Stunden Aufenthalt in MUC ,ich sagte ihr es wäre doch ein früherer Flug ,doch das war angeblich nicht nicht unsere Buchungsklasse. Es sollte in dem Fall (bei Verfügbarkeit)doch egal sein,oder ? denn Lh hat den Flug dochwohl ab FMO gestrichen. Wir haben also ab BRE bis FMO nehmen dürfen ,damit fällt auch ins Wasser selbst zum Flughafen zu fahren,ich musste uns jemanden suchen der uns bringt und abholt. Ungefähr eine Stunde später (am 12.02)kam die Bestätigungsemail ab BRE bis FMO ALLE Flüge BESTÄTIGT ,also doch alles klar ,nicht wahr ? (Mail habe ich noch)

    Hinflug nach Asien hat soweit gut geklappt ,Gute Bewertung bei "Airline Bewertungen "geschrieben.

    Alle bisherigen Flugplanänderungen waren jetzt erledigt/abgeflogen,also sollte kein Problem auftreten
    Am 23.02.2012 (also nach Hinflug, 2 Wochen vor Rückflug) bekam ich eine mail von LH das der Flug von Manila 30 Min. später abfliegt ,kein Thema ,stört uns nicht .
    Flug selbstverständlich BESTÄTIGT wie auf ALLEN vorherigen Mails auch (Mail habe ich noch )


    Beim Check in in Manila heisst es (3.5 Std vorher war ich dort,der fünfte in dieser Schlange) der Status ist nicht ok, sonder exchanged ,was auch immer das heisst,Buchunsnummer ,Flugdaten ,alle da und richtig.

    irgendetwas nach einer Flugplanänderung(welche weiss ich bis heute nicht) ,hat Philippine Airlines von Lufthansa nicht akzeptiert,obwohl bei mir überall BESTÄTIGT steht, 1 Std am Check in ,ich zeige alles was ich von LH habe, Ticketnummer von BRE, alle Mails,es klappt einfach nicht zig mal sind die Damen vom Check in hin und her gelaufen, "double check" zum Supervisor, nichts, zum Ticketoffice nichts (eine Stunde bis Abflug)LH in Manila angerufen -schon geschlossen, bei LH in Fra angerufen immer besetzt auf english, immer besetzt, dann LH in Hongkong angerufen, besetzt, in USA ,wie gehabt .Dann hieß es mehr können wir nicht für euch tun -auf meine Bitte wurde noch einmal das Servicecenter in D anzurufen ,15 Min Warteschleife ,unser Flug fliegt grade ab ,der nächste und letzte für heute in 40 Min... nach Warteschleife und fragen beim Vorgesetzten ,alles klar ihr könnt jetzt einchecken ,die Dame vor mir am PC sagt noch ist es immer noch exchanged, in dem Moment sagt sie zu mir -Gate zu für den letzten Flug, dann hiess es vom LH Servicecenter( Frau Kalinova ,ich weiss heute ,Servicecenter Tschechien)selbst Schuld, das ist jetzt ein Fall von NO SHOW ich müsste nun auf eigene Kosten nach Hause reisen, dann war es soweit ich habe der Dame KLARGEMACHT von NO SHOW kann wohl nicht die Rede sein wenn man 3.5 Std vor Abflug am Counter steht,alles in meinen Unterlagen BESTÄTIGT ist, sie wieder zu ihrem CHEF ,nach insgesamt einer Stunde 20 Minuten, Telefonat 10 Min Rest Warteschleife wir können euch nur anbieten morgen abend um die gleiche Zeit (obwohl morgens Flüge nach HKG gehen, und wir das Flugzeug nach FRA hätten kriegen können )das wäre nicht unsere Buchungsklasse,das weiss ich auch ,wir haben aber HEUTE gebucht und nicht morgen , dann musste ich noch das Telefonat bezahlen von Philippine airlines office nach Servicecenter in Deutschland 113,50 Euro Telefon!!!! Unverschämt Hotel gesucht (vom Philippine Airline Büro arrangiert ,das nehmen sie in solchen Fällen)

    Was sagt die LH dazu ??

    Bis heute -GARNICHTS ich bekam vorgefertigte Mails mit "umgehender " oder "schnellst möglicher" aber auf jeden Fall "innerhalb von 28 Tagen" Bearbeitung ,bei eventuellen Rückfragen ,würde man sich bei melden, natürlich kam NICHTS

    Die eingescanten Belege/Quittungen liegen LH vor ,wo auch immer, vielleicht in D oder in Tschechien ,Kapstadt oder Istanbul,dorthin wurde ich nämlich immer weitergeleitet bei kostenpflichtigen Anrufen,das LH nicht zurückruft hat man mir schon am 12.2 mitgeteilt.

    Die Originalbelege behalte trotz eindeutiger Sachlage vorerst für Rechtsschritte ,falls nötig.

    Höhere Gewalt als Flugverspätungsgrund/verweigerte Mitnahme fällt wohl defintiv aus.

    Da der Flug länger war als 3500 Km ,die Verspätung exakt 24 Std betragen hat, das Ticket auf LH Website gebucht,der Flug in der EU gestartet (BRE) LH eine Airline aus der EU(Sitz in Köln) ist, erwarte ich jetzt eine dementsprechende Entschädigung.



    Das LH sich in solchen Fällen(oder passiert sowas zig mal täglich) nicht von alleine meldet finde ich schon erbärmlich,
    auch wenn wir nur Economy Gäste (Muppets) sind.

    rufe ich an heisst wir sind nicht zuständig du musst email schreiben,mail ich schreibt man du kannst auch anrufen wenn du den aktuellen Stand wissen willst.

    WAS SOLL DAS?

    kann nicht mal jemand schreiben ,ich KÜMMERE mich darum !

    ist es eigentlich nicht möglich die "Fachabteilung" zuerreichen oder dort anzurufen,oder muß man sein Recht bei LH wirklich einklagen? ein so eindeutiger Fall ,da freut sich jeder Anwalt.

    ich habe mittlerweile über 10 Mails an alle bekannten Mailadressen gesendet und immer den gleichen Schwachsinn als Antwort bekommen,muß man wirklich klagen,wenn ja dann das "volle"Programm oder weiss jemand einen besseren Rat ?
    Danke für eure Antworten
     
  2. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Fuehslt Du Dich jetzt besser. Wenn Dein Ton beim Check In in Manila ähnlich freundlich war wie in diesem Post, dann überrascht es mich nicht, dass man Dir nicht geholfen hat. Wer so sein Gesicht verliert kann kein respktvolles Entgegenkommen erwarten.
    S
     
  3. Oscar

    Oscar Entdecker

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    in Manila war natürlich noch sehr freundlich ,weil ich davon ausging das sich alles "gleich" aufklärt,diese Mail habe ich etwa 3 Wochen nachdem sich Lh nicht gemeldet so abgeschickt,vorher habe ich noch die Sprüche "schnellst möglich" "umgehend " "innerhalb 28 Tage" geglaubt
     
  4. Schtingi

    Schtingi Bronze Member

    Beiträge:
    133
    Likes:
    1
    Hey dfw-sen, ich verstehe Oscar! Wenn Du das nicht tust, kannst Du dich nicht in seine Situation versetzen!
    Wenn man mit Freundlichkeit nichts, rein gar nichts erreicht (wie fast immer bei der Lufthansa), dann darf man auch mal einen andern etwas strengeren Ton benutzen.
    S
     
  5. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Wenn Du von LH ernst genommen werden willst, kann ich nur hoffen dass Dein Beitrag oben nicht eine Mail an LH war.....
    S
     
  6. metin_der_grosse

    metin_der_grosse Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.598
    Likes:
    0
    Vielleicht sollte man auch mal die Situation bewerten. Wenn man in Manila am Counter mit einem gültigen und bezahlten Ticket steht und trotzdem nicht mitgenommen wird, finde ich es nachvollziehbar, wenn man nicht ganz glücklich ist.
     
  7. Oscar

    Oscar Entdecker

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    hallo metin ,
    bezahlt ,gültig und BESTÄTIGT was soll denn noch passieren?,die Leute in der Schlange sind fast wahnsinnig geworden weil es nicht voran ging,trotzdem nett von euch das ihr mitfühlt ,an all die "Vielflieger" was soll ich denn noch machen das etwas geschieht
     
  8. metin_der_grosse

    metin_der_grosse Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.598
    Likes:
    0
  9. Oscar

    Oscar Entdecker

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    metin,hab grade gelesen das du im customer service einer airline arbeitest ,wie ist das denn bei euch ,schließlich geht nicht um zu wenig zutrinken,weil man zu geizig war nach der Sicherheiskontrolle was zu kaufen,oder zu geringen Sitzabstand in der Eco ,nicht lächelnde Fa oder sowas, ich meine das unser Fall eindeutig ist
     
  10. metin_der_grosse

    metin_der_grosse Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.598
    Likes:
    0
    Das bin nicht ich. Ich habe nur auf einen Post geantwortet. Ich bin IT Consultant.
     
  11. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Ich auch. Zu 100%.
    S
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    "verweigerter" Flug

    Nur kann man/frau halt auch etwas vernünftiger an die Situation herangehen.
     
  13. Oscar

    Oscar Entdecker

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    dann schreibt doch mal wie an die Sache rangehen soll,wenn du die Antworten der Lh liest wird auch dir die Hutschnur hochgehen,selbstverständlich habe ich zu Anfang noch sehr höflich geschrieben,aber es passiert wirklich nichts,wenn sie wenigstens schreiben würden z.B. Anfang Mai gibts eine Antwort (nicht den vorgefertigten Unfug)
    Sehr geehrte Lufthansa-Kundin, sehr geehrter Lufthansa-Kunde,

    vielen Dank für Ihr Feedback. Wir haben Ihr Feedback unter der Nummer COM- erhalten und werden den Vorgang umgehend bearbeiten.Unser Ziel ist es, Ihre Anfrage schnellstmöglich zu bearbeiten. Aktuell verzeichnen wir einen erhöhten Eingang von Anfragen und bitten Sie, von einer weiteren E-mail mit dem gleichen Anliegen abzusehen. Vielen Dank.

    Antworten zu den häufigsten Fragen finden Sie auch im Internet im Bereich Hilfe & Kontakt

    Ihr Lufthansa Internet Service Center

    diese Antworten bekomme ich seit Anfang März,nennst du das dia-log?ich werde mir die Sache wohl noch 2 Wochen ansehen und dann einen Anwalt nehmen der hier im Forum angepriesen wird,
    ich hoffte nur das Lh sich von alleine bewegt,ist wohl zuviel verlangt,hätten sie z.B. am Anfang geschrieben schick uns die Quittugen ,werden beglichen,und auf dem Rückflug morgen sitzt ihr buisiness (Verfügbar)hätte ich doch nichts gesagt,wahrscheinlich denkst DU jetzt der will"abzocken" nur das hätte Lh nichts gekostet ,aber so ,bitte, es steht in ihren Bedingungen,wann es die Zahlungen gibt ,trifft bei 100% zu ,also worauf warten sie,das ich vergesse oder was?Man kann doch mal Fehler machen ,aber dann muss der Kunde doch zufrieden gestellt werden,siehst du das anders?
    durch dieses dahin ziehen fällt Lh für die nächsten Flüge aus ,zumal sie meist teurer sind als KLM oder die Golf carrier
     
  14. Guest

    Guest Guest


    1. Ich hoffe, Du bist kein Faker!

    2. Weiter hoffe ich, dass Du nicht sonst zur Fraktion der mappyesken Kombianer-Fraktion gehörst und Dich nun nur wegen des Problems angemeldet hast!

    3. Was Dir passiert ist, ist bedauerlich, jedoch wirst Du bei LH mit Telefonaten und unverbindlichen Emails nicht weiterkommen. Also einen Brief schreiben und den Vorgang schildern und nebst Anlagen an ein nahegelegnes LH-Büro (mit Nachwis des Eingangs) senden. Und dann warten. Wenn die schriftliche Antwort dann nicht passt, dann wirst Du zum Anwalt gehen müssen.
     
  15. Traffic Control

    Traffic Control Administrator

    Beiträge:
    420
    Likes:
    1
    Hinweis: Uns wurde gemeldet, dass einer der Beiträge gegen die Foren-Regeln verstoßen hat. Dieser Beitrag wurde gelöscht.
     
  16. Oscar

    Oscar Entdecker

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Nur zur Info
    5 Tage nachdem ich mich hier angemeldet habe,mir teilweise unverschämte Antworten anhören durfte,hat sich Lh bei mir gemeldet und mir mitgeteilt ,das mir die volle Entschädigung sowie die Erstattung sämtlicher Zusatzkosten(Belege) zusteht,heute ist die Summe unserem Konto gutgeschrieben worden.
    Ich gehe davon aus, das in diesem Forum auch Airlineangehörige angemeldet sind,und es kein Zufall war das es bei MIR geklappt hat.
    DANKE
     
  17. metin_der_grosse

    metin_der_grosse Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.598
    Likes:
    0
    Glückwunsch und glaube mir, dass bis auf 1-2 Vielschreiber (+ deren asiatische Begleitungen), nur nette Menschen hier unterwegs sind.
     
  18. yummi

    yummi Silver Member

    Beiträge:
    339
    Likes:
    0
    So ist es. Und tue dir/uns auch gleich den Gefallen und lasse dich auf deren Unsinn gar nicht erst ein. Schont deine Nerven, macht das Forum "hochwertiger" und keine Reaktion ärgert die am meisten :))
     

Diese Seite empfehlen