VIE-MEX-VIE / Eco / Airline alle / Anfang 07 - Ende 09

Dieses Thema im Forum "Fliegen zum Best Price" wurde erstellt von janhuber, 2. Januar 2011.

  1. janhuber

    janhuber Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Servus,

    würde gerne im Sommer nach Mexiko fliegen, geplant ist eine Rundereise, Ankunft und Abflug kann daher auch von GDL (das wäre eigentlich der gewünschte Abflughafen, Gabelflüge waren jedoch deutlich teurer als ein Transfer in Mexiko pero Bus von GDL nach MEX)oder einem anderen Airport in der Gegend passieren, aus Erfahrung ist jedoch MEX am billigsten zu erreichern.
    Geplant ist Abflug Anfang Juli (um den 4. herum) und eine Rückkehr Ende September (um den 28. herum), ungefähr +-3 Tage.

    Ab VIE kosten die gefunden Flüge ungefähr 900 Euro aufwärts, eigentlich in ganz Zentralaueropa, Abflugort MUC, FRA, etc. wurden alle abgefragt und auch ab der iberischen Halbinsel oder London fällt der Preis nicht soweit, dass es sich auszahlen würde einen Zubringer dazuzubuchen. Die einzige wirklich billigere Möglichkeit ist Mit AlItalia von Mailand oder Rom aus, das käme auf 600 Euro, bzw. am nähesten zu Österreich, von Triest aus, kostet es 660 Euro. Dazu bräuchte ich einen Zubringer (AlItalia oder Austrian nach Rom, bzw. Austrian nach Mailand gibts um 100 Euro), denn obwohl AlItalia VIE-FCO fliegt, gibt es keine Möglichkeit direkt einen Flug VIE-MEX mit AlItalia zu buchen, das geht anscheinend echt nur von Italien aus.
    Jetzt ist die Frage: Warten, dass ab Wien irgendwann Mexikoflüge um 700 Euro zu haben sind? Kann man darauf spekulieren und hoffen? Oder einfach lieber gleich bei AlItalia zuschlagen? Gesucht habe ich über alle möglichen Onlineagenturen (lastminute.com, expedia.de, checkfelix.at, rumbo.es, ...), immer mit den fast gleichen Resultaten in den Preisspannen, die ich oben beschrieben habe. Ideal wäre ein Flug ab Wien zum Preis ab Italien, ansonsten eben ein Ticket ab Wien um die 700 Euro (Preis von FCO-MEX und VIE-FCO).

    Danke für eure Hilfe und Ratschläge!
     
  2. Alex98

    Alex98 Pilot

    Beiträge:
    51
    Likes:
    0
    Wenn Du ein bisschen auf Zocken stehst, wäre ltur.com eine interessante Alternative. Cancun ist da eigentlich durchgehend drin und zwar meist sehr sehr deutlich unter den genannten Preisen. Busverbindungen sind von dort ja auch kein Problem. Einziger Haken: Du kannst erst wenige Tage vorher buchen...
    Als Low-Budget-Variante würde ich das in Betracht ziehen, gerade wenn man zeitlich flexibel ist.
     
  3. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Aber nicht für eine Reisedauer von fast 3 Monaten
     
  4. OHV_44

    OHV_44 Platinum Member

    Beiträge:
    1.421
    Likes:
    0
    Hallo Jan,

    solltest Du kein Zocker sein, müsstest Du Dir auch die Zeiten für die machbaren Anschlüsse vorher ansehen. Habe mal sowas gefunden, was mE schon ziemlich knapp ist. Sollte bei solcher Variante nämlich was schief gehen, hast Du die A-Karte. :shock:

    Mo 04/07 11:05 Mailand,Malpensa Mo 04/07 15:40 Atlanta, ga AZ 7618 (10h35)
    Mo 04/07 17:30 Atlanta, ga Mo 04/07 20:00 Mexico City,Intl AZ 3130 (3h30)

    Do 29/09 10:40 Mexico City,Intl Do 29/09 16:20 New York,JF Kennedy Intl ny AZ 3059 (4h40)
    Do 29/09 18:15 New York,JF Kennedy Intl ny Fr 30/09 08:45 Mailand,Malpensa AZ 7603 (8h30)

    und

    Mo, 4. Jul Gesamtzeit: 1h 25m Abreise 07:20 Wien Wien Flughafen (VIE)
    Ankunft 08:45 Mailand Malpensa airport (MXP) Terminal 1 Austrian Airlines 511

    Do, 29. Sep Gesamtzeit: 1h 30m Abreise 10:05 Mailand Malpensa airport (MXP) Terminal 1
    Ankunft 11:35 Wien Wien Flughafen (VIE)

    --> EUR 605,05 --> cheaptickets
    --> EUR 68,22 --> ebookers

    Gruß Micha
     
  5. janhuber

    janhuber Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Servus Micha,

    die Verbindungen habe ich natürlich auch schon gesehen, da würde ich notfalls wohl eine Nacht in Rom oder Mailand verbringen, kommt immer noch deutlich billiger als von VIE wegzufliegen und ich war sowieso noch in keiner der beiden Städte. Die Umstiegszeiten in NY bzw. Atlanta sollten ja ausreichend sein. Die Frage ist halt, ob die Preise der anderen Airlines noch purzeln werden im Jänner und Februar, oder ob das für die Reisezeit und Dauer schon das Minimum sein wird. Habe eigentlich in Erinnerung, dass Mexiko zumindest von gewissen Abflugorten auch um 600 Euro drinnen sein sollte.
     
  6. OHV_44

    OHV_44 Platinum Member

    Beiträge:
    1.421
    Likes:
    0
    ...das kann Dir leider auch hier keiner beantworten, Jan. :shock:

    Gruß Micha
     

Diese Seite empfehlen