Von AA auf BA in Chicago umsteigen

Dieses Thema im Forum "OneWorld" wurde erstellt von marius90, 13. November 2014.

  1. marius90

    marius90 Newbie

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Guten Abend,
    bin neu hier im Forum weil wir ein Problem mit der Rechtslage haben.

    Fall ist folgender:
    Wir haben bei Tripair. de einen Flug von DUS nach MIA gebucht da wir auf dem Rückflug 2 mal umsteigen müssen und immer nur 1.5 Stunden Zeit haben, fragten wir uns was ist wenn ein Flug verspätet ist.

    Von Miami nach Chicago fliegen wir mit AA und steigen dort auf BA um.
    Was ist also wenn der AA Flug Verspätung hat und wir dadurch den Flug nicht bekommen?

    Habe Tripair eine Mail geschrieben die Antwort War knapp und meiner Meinung nach nicht freundlich....man sagte mir in einem Satz das alle folgenden Flüge storniert werden und wir das ticket verlieren.

    der AA Flug ist nur operaitet von AA

    jetzt habe ich aber gehört das wenn die Flüge auf einem Ticket stehen dann BA für etwaige Umbuchungen etc. verantwortlich ist...wir haben zwei ticket Nummern bekommen die beide BA zu zuordnen sind ist das dann so das BA sich kümmern muss...oder werden wir dort stehen gelassen und müssen Alles weitere selber organisieren und zahlen?

    hoffe ich versteht was ich meine
    würde mich über hilfreiche Antworten sehr freuen. ....steigen das erstmal um und sind daher gerade etwas ratlos

    mfg Marius
     
  2. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Sofern die Reise auf einem Ticket gebucht ist - und davon würde ich bei solchen Buchungen ausgehen), haben die Oneworld-Airlines das ganz gut gelöst. Wahrscheinlich bekommt Ihr gleich nach Verlassen der Maschine (auf die Dame in Unform achten) neue Bordkarten mit einem orangen Express-Umschlag, der Euch bei einigen Kontrollen an den Schlangen vorbeibringt (zumindest ist es bei Einreise in die USA so). Ansonsten sind 90min für den Wechsel in T5 oder von T3 auf T5 in Chicago nicht üppig, aber selbst mit kleinen Kindern an der Hand problemlos machbar.
    Sollte es dennoch schief gehen, werdet Ihr auf die nächste verfügbare Verbindung umgebucht. Wahrscheinlich auf das Gleiche Routing via LHR, da die Airlines sonst kompliziert untereinander verrechnen müssen, aber es schadet nichts zu erwähnen, dass LHR nicht Eurer finales Ziel ist und Ihr auch kein Problem habt mit AA oder AB zu fliegen, wenn die eher verfügbar sind.
    AA Tickets haben 001 und BA Tickets 125 vorne in der Ticketnummer. Nur ist das deshalb egal, weil Ihr bei Verpassen der Maschine im T5 sowieso erst einmal bei den BA-Mitarbeitern landet und man Euch bei sehr grosser Verspätung womöglich schon seitens AA mit einer Umbuchung in ORD empfangen wird. Nicht vergessen dann die Kofferanhänger vorzuzeigen.
     
  3. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Der Umstieg ist in ORD mit 90!Minuten locker zu schaffen.
    Sind beide Flüge auf einem Ticket gebucht, so werdet ihr umgebucht, es ist allerdings nicht angeraten zu trödeln, Falles es knapp wird.
    Sind beide Flüge separat gebucht liegt das Risiko bei euch.
    Kleiner Tipp noch, British Airways hat einen Shuttelservice Terminal 3 und 5, so dass man ohne Sicherheitskontrolle wechseln kann, Schilder beachten!
     

Diese Seite empfehlen