Was haltet ihr von der Air Berlin

Dieses Thema im Forum "Low Cost Carrier" wurde erstellt von niklashertz, 17. Februar 2013.

  1. niklashertz

    niklashertz Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hat jemand von euch Erfahrungen mit der Air Berlin? Diesen Sommer möchte ich nach Nizza fliegen. Die Angebote von Air Berlin sind ziemlich günstig. Günstiger als jene von Easyjet. Normalerweise würde ich mit Easyjet fliegen. Konntet ihr mit der Air Berlin gute Erfahrungen machen?
     
  2. Trolly

    Trolly Silver Member

    Beiträge:
    473
    Likes:
    0
    Ja, das konnte ich.
     
  3. bangkok-magic

    bangkok-magic Gold Member

    Beiträge:
    960
    Likes:
    30
  4. TallestHotelInJapan

    TallestHotelInJapan Silver Member

    Beiträge:
    477
    Likes:
    0
    Auf jeden Fall sammelte ich Erfahrungen mit Air Berlin !!!
     
  5. gatostar

    gatostar Bronze Member

    Beiträge:
    159
    Likes:
    0
    Generell ist Air Berlin eine gute Airline,mit einem vernünftigen Service,die man jederzeit buchen kann.

    Auf einem so kurzen Flug bis nach Nizza kannst Du aber doch "Alles" buchen,was da runterfliegt,da gibts keine soooo grossen Unterschiede.Übersee siehts anders aus....


    Gruss
    Gatostar
     
  6. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Im Grunde ist die Frage in der falschen Rubrik gelandet, da Air Berlin keine "No-Frills-Airline" ist. Sie bezeichnen sich auf Grund der aus zwei Urlaubschartercarriern und einer Inlandsfluglinie (zuletzt war DBA in der Tat ein "Billigflieger") gewachsenen Struktur selbst als "Hybrid-Airline", bieten aber richtigen "Full-Service", den leider auch immer mehr traditionelle Linienairlines einsparen. Also: freier Snack und Getränke (unter 2h marginal mehr als LH, darüber etwas weniger), Vielfliegerprogramm mit Loungezugang, noch sprechende Menschen, die Dich einchecken können (im Gegensatz zu Automaten oder dem erzwungenen Einchecken am PC mit selbstgebastelter Bordkarte), die Möglichkeit zur Sitzplatzreservierung und - mit Ausnahme weniger Billigtickets - die selbstverständliche Mitnahme von Gepäck.
    Allerdings ist es völlig richtig, wie oben festgestellt wurde, dass Du auf einem Flug nach Nizza die kleinen Unterschiede schon suchen musst, zumal Easyjet ja nun auch eher am oberen Ende von "Billigflieger" angesiedelt ist und einiges an zusätzlich zu erwerbendem Service anbietet.
    Also kurz: kannst Du bedenkenlos buchen und Wunder könntest Du auf der Strecke auch von LH oder der vielgelobten Swiss nicht erwarten.
     

Diese Seite empfehlen