Weine aus aller Welt

Dieses Thema im Forum "Alle Alles" wurde erstellt von Guest, 5. August 2008.

?

Aus welchem Land bevorzugt ihr Wein (Rot und Weiß)

  1. Deutschland

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Frankreich

    12,1%
  3. Spanien

    20,7%
  4. Italien

    13,8%
  5. USA

    8,6%
  6. Australien

    3,4%
  7. Südafrika

    6,9%
  8. Chile

    19,0%
  9. Österreich

    10,3%
  10. Sonstige

    5,2%
  1. Guest

    Guest Guest

    Da ich gerne Wein trinke, möchte ich von euch mal wissen, was ihr so gerne trinkt? Welche Rebsorte, aus welchem Land, oder direkt, welchen Wein?
     
  2. HON CIRCLE LS

    HON CIRCLE LS Platinum Member

    Beiträge:
    1.920
    Likes:
    0
    Bordeaux - Freak mit ca. 12'000 Flaschen in Südfrankreich und Schweiz. Aeltester Jahrgang Mouton 1948 - jüngster Weine 2006 !
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Nicht schlecht, ein ganze Monatsvorrat! :mrgreen:
     
  4. HON CIRCLE SR

    HON CIRCLE SR Bronze Member

    Beiträge:
    216
    Likes:
    0
    Auch Bordeaux freak mit 7500 Flaschen in der Schweiz und 3000 in Spanien. Aeltester Wein Château Pétrus 1950. Sonst Bordeaux Weine aller Klassifikationen, aber keiner unter 17 Punkten nach René Gabriel Bewertung (http://www.weingabriel.ch).
     
  5. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Welcher Geschmacksverirrte hat hier Südafrika angeklickt? :shock:
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Ich habe nur einige Dutzend Kisten DRC.

    HON CIRCLEs, sagt mal, nehmt Ihr den Wein aus der F immer mit?
     
  7. HON CIRCLE LS

    HON CIRCLE LS Platinum Member

    Beiträge:
    1.920
    Likes:
    0
    Sicher nicht, da diese Qualität, die wir haben, nur in der SQ angeboten wird (Pichon Longueville Comtesse de Lalande 1998)!

    Allerdings hat Lufthanse nun 80'000 Flaschen Château du Retout 2006 gekauft. Ein Cru Bourgeois, den ich selbst vertrete und der ein enormes Preis/Leistungsverhältnis hat. Ich allerdings offeriere immer noch 2001 und 2003 und 2004 dieses Château's. Der preis pro Flasche liegt ex Château bei EURO 8.50 !
     
  8. Zartbitter

    Zartbitter Gold Member

    Beiträge:
    686
    Likes:
    0
    Ich weiß gar nicht, was ich clicken soll. Bei Rotwein ist sicher die französische Herkunft mein Favorit - wobei ich auch gerne Chilenen und sogar Argentinier trinke. Bei Weißen bin ich ein Riesling-Fan - und da kommt der mir am besten schmeckende aus dem Rheinland.
     
  9. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0
    Ich hab zwar nicht geklickt, hab aber paar nette Flaschen aus der Gegend, m.e. Klassewein!! mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis.

    Ansonsten bin ich Spanien/USA/Argentienen lastig :mrgreen:
     
  10. AntonBauer

    AntonBauer Diamond Member

    Beiträge:
    2.777
    Likes:
    0
    Sprechen wir von "gutem Preis/Leisungsverhältnis" oder von WIRKLICH guten Weinen?
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Jede/r wie er/sie möchte. Rot, rosé, weiß - alles durcheinander.
     
  12. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0
    Nenn mir ne Legaldefinition für "WIRKLICH guten Wein" und ich bin dabei.
    Ansonten ist jeder Jeck anders und nicht jeder ein Etikettentrinker :wink:
     
  13. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0
    ein schöner 2008er Sangria-Cuvee mit Schirmchen und viel Eis :mrgreen:
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Yup. 8)

    Was klickt man dazu an? Portugal? Griechenland?
    Geht auch nich'. Voll die ganz doofe Umfrage. :mrgreen:
     
  15. Zartbitter

    Zartbitter Gold Member

    Beiträge:
    686
    Likes:
    0
    Ich finde, dass der Preis nicht zwangläufig einen Hinweis gibt, ob mir der Wein mundet. Alles andere - außer dem gut schmecken :oops: hicks - ist mir wirklich egal.

    Es gibt Weine für 8 €, die mir schmecken, und welche für 80 €, die ich für nicht trinkbar halte. Natürlich gibt es auch teurere Weine, die ich prima finde, aber es kommt immer auf den Anlass, das Essen, die Gesellschaft, die Umgebung an, welche Flasche ich öffne(n lasse).
     
  16. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Wie schon oft geschriebn, Franzosen haben mir zuviel Säure und mein Kopf mag sie auch nicht..
     
  17. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0
    In diesem Sinne ein Proooooooooooooooooooooosit 8)
     
  18. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Warst Du mal vor Ort in den Weingütern?
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Inzwischen waren's (soeben) schon 20% der Teilnehmer/innen. 8)
     
  20. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Die allgemein besten Weine werden im Bistro - Wagen im Intercity gereicht .
     

Diese Seite empfehlen