Wer hat(te) Probleme mit airberlin?

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von airberlin Opfer, 2. März 2012.

  1. wrangler2969

    wrangler2969 Co-Pilot

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    AB buche ich nicht mehr: von 10 im letzten Jahr gebuchten Flügen wurden mir 4 gestrichen und 6 erheblich zeitlich verlegt, natürlich ohne Entschädigung für z.B. gebuchte und verfallene Hotels oder verpasste Anschlussflüge; schließlich 2 Mal Gepäcktotalschaden mit einer Regulierungszeit von 10 Monaten !!!! und 20 Prozent Abzug vom Zeitwert; Hotelkosten wg. technischem Defekt und Zwangsübernachtung nur zu 50 Prozent erstattet und das Ärgerlichste: unendlicher Schriftverkehr ohne Reaktion, monatelangem Warten und zunächst völligem Ablehnen irgendeiner Kostenübernahme/Erstattung.......; schönen Dank, aber das muss ich mir nicht länger antun....
     
  2. tiimoo

    tiimoo Bronze Member

    Beiträge:
    175
    Likes:
    0
    Hmm, dann weiß ich nicht an wen ihr euch wendet, aber anscheinend sind es die falschen Ansprechpartner.
     
  3. Leider fehlt in solchen und ähnlichen Fällen meistens die Geistesgegenwart, die anderen Paxen
    als Zeugen und Mitbetroffene aufzulisten und so ev. eine Sammelklage einzubringen, wenn das
    genau so wie geschildert stattgefunden hat, wäre das Betrug, da sich AB zum Nachteil der Fluggäste
    so vor Schadenersatzforderungen drückt.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Probleme mit airberlin?

    Unsinn.
     
  5. Wenn airberlin eine Flugannulierung als Flugverspätung verkauft, wüsste ich kein anderes Wort dafür.
    BETRUG , nicht Unsinn.
     
  6. teddybaxter

    teddybaxter Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    272
    Likes:
    0
    Bringt doch gar nix über die Methoden von Air Berlin et al. zu diskutieren. Es ist hinlängich bekannt, auf was man sich da einlässt.
    Es ist weder Unsinn noch Betrug: Es ist Air Berlin :lol:
     
  7. Leonidas

    Leonidas Bronze Member

    Beiträge:
    177
    Likes:
    0
    Na ja, teddybaxter,
    ich habe im Frühjahr online einen Busi-Flug nach Mombasa via Düsseldorf gebucht. Als ich in die Lounge in TXL wollte, sagte man mir, da der Leg nach Düssel keine C-Klasse hätte, käme ich auch nicht in die Lounge. Guter Service, oder? Auch der "Kundendienst" von AB war absolut desinteressiert.

    Das war das letzte Mal, daß ich freiwillig AB gebucht habe.

    Gruß Leonidas
     
  8. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.295
    Likes:
    14
    Welche Lounge in TXL?
     
  9. Leonidas

    Leonidas Bronze Member

    Beiträge:
    177
    Likes:
    0
    Die Business-Lounge der AB. Dort hatten Zugang (laut Aushang) Silver- und Goldmember und Business-Kunden. Man kann dort, wenn man keine entsprechende Gold- oder Silberkarte hat, die per Kontakt das "Gate" öffnet, ein Telefon zur Lounge benutzen. Dort sagte man uns, wir seien nicht willkommen, eben weil auf diesem Flug......

    Natürlich könnte man "durchrutschen", wenn Karteninhaber sich mit ihrer Karte Zugang verschafften - das war aber unter unserem Niveau.

    Mein Schreiben an den CEO wurde an einen subalternen Mitarbeiter durchgereicht, der auch entsprechend reagierte. That´s it!
    Und: wir sind so verärgert, daß AB freiwillig nicht mehr in Betracht kommt - ich kann es vermeiden, meine Frau leider nicht immer. :evil:

    Freundliche Grüße
    Leonidas
     
  10. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.295
    Likes:
    14
    AB Business Lounge... ok, verstanden

    LH lesst ihr hier mit? Für Eure Business Lounge könnt ihr noch einige Dinge weg-enhancen um den Ansprüchen der "neuen Generation" Bussi-Kunden gerecht zu werden!
     
  11. bobberle101

    bobberle101 Pilot

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    @Leonidas
    AB hat gar keine eigene Lounge in TXL. Da muss man sich nicht wundern wenn man in eine nicht vorhandene Lounge nicht rein kommt. Hier war wohl der exklusive Wartebereich FÜR STATUSKUNDEN gemeint.
    Einfach ein paar Flüge mit AB in der C fliegen und schon darfst Du da auch rein.
     
  12. Leonidas

    Leonidas Bronze Member

    Beiträge:
    177
    Likes:
    0
    Sorry, daß ich widerspreche, das trifft nicht zu. Die "Lounge" (upstairs, oberhalb des Getümmels) ist als AB-Lounge gekennzeichnet für Status Kunden (Silver/Gold) und C-Klasse Kunden.

    Gruß Leonidas
     
  13. bobberle101

    bobberle101 Pilot

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    Bei beiden AB -eigenen Angeboten (Terminal A + C) handelt es sich um die exklusiven Wartebereiche für Statuskunden. Das Wort "Lounge" taucht dort sicher nicht auf. Ob da auch C Kunden als Zugangsberechtigt ausgewiesen werden weiß ich nicht, kann aber sein da es vor OW Mitgliedschaft keine Lounges gab. Es muss sich vermutlich dann um ein veraltetes Schild handeln.

    Wenn Du C von TXL fliegst kannst Du die BA Lounge nutzen. (Terminal A)
    Ich bin mir (fast) sicher dass Du da auch rein kommst, wenn Dein erster leg keine C Kabine hat.

    cheers b.
     
  14. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.295
    Likes:
    14
    Guckst Du hier: http://www.airberlin.com/site/landingpa ... ?LANG=deu&
     
  15. bobberle101

    bobberle101 Pilot

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    und?

    Es geht hier m.E. darum dass a) Berlin keine eigenen Lounges betreibt in TXL b) der exklusive Wartebereich keine Lounge ist. c) steht die Frage im Raum ob man vor OW in den EWB mit einem C Ticket rein durfte. und d) ob das Feederticket für eine Buchung in C auch zum Loungzugang berechtigt.

    cheers
     
  16. Leonidas

    Leonidas Bronze Member

    Beiträge:
    177
    Likes:
    0
    Liebe Foristen,
    egal, wie der "Wartebereich" bezeichnet wird, vielleicht war da auch ein "veraltetes" Schild, Service sieht jedenfalls anders aus!
    Da bucht ein Kunde online C von Tegel nach Mombasa und als Air Berlin lasse ich ihn nicht in den "Wartebereich", weil die kurze Teilstrecke von der gleichen Gesellschaft nur Y geflogen wird? Das kann doch nicht in Sinne einer Kundenbindung sein; das ist extrem ungeschickt.

    Gruß Leonidas
     
  17. bobberle101

    bobberle101 Pilot

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    da gebe ich Dir recht... vermute nur, dass Globe Ground verpeilt hat Dir mitzuteilen dass Du mit Deinem Ticket in die BA Lounge darfst. Du hast es leider beim EWB versucht und bist (zurecht) gescheitert.
    Da muss AB die MA von GG besser schulen. Schuld liegt aber nicht bei AB. Hatte aber auch schon ähnliche Erfahrungen an anderen airports.
     
  18. balloonix

    balloonix Co-Pilot

    Beiträge:
    38
    Likes:
    0
    Ich habe gerade ein Problem. Ich bin in die USA geflogen und wollte eigentlich gestern (also Montag) um 13 Uhr Local Time ab Albuquerque zurückfliegen. Nun mußte ich einen Tag länger bleiben. Also habe ich gleich Montag morgen um 7:30 die Internetseite aufgerufen um dort zu erfahren, das eine Umbuchung momentan aus technischen Gründen online nicht möglich ist. Die Hotline erklärte mir, dass eine Umbuchung nicht geht, da der Flug ja schon verfallen ist. Es sein nach 13:00 Uhr und der Abflug schon lange vorbei. Ich versuchte der Dame erfolglos zu erklären, dass 13:00 Startzeit Local Time Albuquerque sei und es wegen des Zeitunterschiedes jetzt in Deutschland zwar schon später sei, aber der Flug erst in fünfeinhalb Stunden startet. Das war der Dame nicht beizubringen und mein Verlangen nach einem anderen Mitarbeiter wurde abgelehnt, da könne keiner was machen, der Flug sei verfallen und nicht mehr umbuchbar. Also aufgelegt und neu angerufen. Der nächste Mitarbeiter hat das dann erkannt und den Flug umgebucht. Anschließend hat er meine Kredidkartendaten abgefragt und am Telefon die erfolgreiche Umbuchtung bestätgt. Am Nachmittag habe ich dann nachgefragt, weil ich keine eMail Bestätigung erhalten habe. Man bestätigte mir, man würde mir sofort die Bestätigung für die Umbuchung senden. Es kam dann eine Mail mit den ursprüngichen Buchungsdaten. Ein Anruf ergab dann, man habe nicht umgebucht, das ginge nicht da die erste Teilstrecke nicht von Airberlin sondern American Airlines bedient würde und ich hätte bei American Airlines die Umbuchungveranlassen müssen. Nun wäre der Flug verfallen und ich könne nicht mehr Umbuchen. Man hat mich aber darüber weder telefonisch noch per Mail benachrichtigt. Dann bat ich darum, den Flug neu zu buchen. Erst hieß es, das ginge nicht, ich könne den Flug nur bei American Airlines buchen, nicht bei Airberlin. Am Ende ging es dann doch, zum Preis von knapp über 1300,-- EUR. Das mußte ich dann erst einmal per Kreditkarte bezahlen, um nun meinen Flug antreten zu können, der schon lange bezahlt nd bestätigt war. Dabei hatte ich noch Glück im Unglück. Hätte ich mich blind daraufverlassen, würde ich heute Mittag am Flughafen stehen und hätte wahrscheinlich keine Möglichkeit mehr, heute noch von Albuquerque weg zu kommen. Ich bin mal gespannt, ob man den Preis für die erneute Buchung zurück erstattet und werde weiter berichten.
     
  19. bobberle101

    bobberle101 Pilot

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    das ist extrem unschön.
    aus meiner Erfahrung weiß ich dass AA super hilfsbereit ist und auch bei AB Problemen versucht eine Lösung zu finden. Wäre aber auch nicht darauf gekommen direkt bei AA umzubuchen.

    cheers
     
  20. balloonix

    balloonix Co-Pilot

    Beiträge:
    38
    Likes:
    0
    Die neue Buchung hat nun auch geklappt, nur die bei der Buchung angeblich gleich gemachte Reservierung war dann auch nicht im System drin. Aber ich bin dann erst einmal aus den USA weg gekommen. Am Montag nachmittag hätte AA wohl auch nicht mehr viel tun können, denn da war der ursprüngliche Flug ja auch verfallen. Und hätte ich dann bei AA gebucht, hätte ich in jedem Falle erst einmal bei AA zahlen müssen und hätte dann versuchen können, von AB was zurück zu bekommen. So kann ich wenigstens einfach die Kreditkartenbelastung stornieren und wenn AB meint, für den Rückflug müssten sie den vollen PReis haben, dann muß AB fordern.
     

Diese Seite empfehlen