Wieso ist mein Koffer in TXL immer der Letzte?

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von Guest, 5. März 2008.

?

Die Kofferheinis in TXL...

  1. ...sind farbenblind.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. ...können genauso gut/schlecht lesen wie die Kofferheinis von anderen Airports.

    52,4%
  3. ...sind die totalen Überflieger, weil ich nur gute Erfahrungen mit ihnen mache.

    47,6%
  1. Guest

    Guest Guest

    Wie kriegen die Typen in Tegel das immer hin, dass Koffer mit Priority-Tag grundsätzlich als letztes auf dem Band landen?
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Keine Ahnung, war zwar schon sicher 100 Mal in TXL, aber noch nie mit Fluggepäck. :D
     
  3. fly4free

    fly4free Gold Member

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Ist doch eigentlich ganz logisch:
    Die Koffer stehen zuvorderst im Cargo
    werden also auch zuerst auf den Kofferkarren gepackt
    alle Anderen oben drauf
    abräumen am Band genau umgekehrt
    also Priority zuletzt :wink:

    Klassisches FILO:
    First in last out :lol:
     
  4. Rostow

    Rostow Silver Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    0
    Das machen die absichtlich....du musst sie deshalb einfach mit umgekehrter Psychologie austricksen und auf das Prio-Tag verzichten :wink:
    Ist doch ganz easy.... :lol:

    R.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    ich hab das Gefuehl es geht nachm Alphabet, meine kommen auch immer zum Schluss... X eben :cry:
     
  6. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    :shock: :lol:
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Priority Tags helfen da nicht viel, die Auslader in TXL sortieren nach den qualitativen Beiträgen in diesem Forum. Erst kommen die "Blender" in diesem Forum... :mrgreen:
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Die haben sich auf jeden Fall mit den Düsseldorfer Kollegen abgestimmt.

    Da ist es so, wer am wenigsten gezahlt hat, muss auch am schnellsten das Terminal verlassen, wer viel zahlt (z.b. First) darf lange bleiben. (ist doch logisch) :mrgreen:
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Ja, stimmt, das ist eine Erklärung. Die Koffer der Blender werden schnell als erstes aufs Band geschmissen, damit man die Wichtigtuer los ist. Die wirklich wichtigen Koffer werden dann zum Schluß mit der notwendigen Sorgfalt auf's Gepäckband gebettet. Mit der damit verbundenen längeren Wartezeit für den Priority-Kunden will man auch seine Wertschätzung für ihn zum Ausdruck bringen und ihm mitteilen: Wir mögen Dich, Du bist hier willkommen, bleib' doch noch ein bisschen... Und als kleines I-Tüpferl bieten die Gentlemen vom Gepäck Management noch einen ganz besonderen Service: Wenn Dein Koffer nagelneu ist, dann treten sie vorher noch schnell ein paar Mal darauf herum und schmeissen ihn anschließend derart rabiat aufs Gepäckband, dass er nach seinem Jungfernflug so richtig alt und schrammelig aussieht. Denn die Jungs wissen: Als echter Vielflieger willst Du einen Koffer mit Gebrauchsspuren. Every case tells a story - aber eben erst, wenn er benutzt ist.

    ...sag' ich ja.
     
  10. Weltenbummler39

    Weltenbummler39 Gold Member

    Beiträge:
    718
    Likes:
    0
    Bei meiner letzten Ankunft ging das Entladen erst ca 40min nach der Paßkontrolle los (No -Schengen Flug)!
    Der Flieger stand am Finger,und man konnte genau sehen was passiert, nämlich nichts!!!! Man sah Gloubeground - Mitarbeiter immer wieder hin und herlaufen und auch die entsprechen Technik:Wagen hin und her fahren - nur es wurde nichts entladen.
    Man muss dazu sagen es ist schon ein paar Monate her (also hat nichts mit einem evtl. Warnstreik zu tun).Wenn ich mich richtig erinnere, erhielt ich meinen Koffer 1h nach dem ich aus dem Flieger stieg.


    Viele Grüsse
    Weltenbummler
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Nach den ganzen Erklaerungen macht auch eine Lounge auf Ankunftsseite Sinn, fuer die Vielflieger und -zahler. Waehrend die anderen schnell das Terminal verlassen sollen, koennte die wertgeschaetzte Kundschaft noch in die Gepaeckwartelounge...
    Dort werden nicht die Abfluege durchgegeben, sondern Kofferankuenfte:
    "Sehr geehrte Damen und Herren, die Ankunft des Gepaeck vom Flug LH1234 auf Band 3 verzoegert sich aufgrund von Bodennebel um 45 Minuten"
    oder "Final Gepaeck Pickup Call fuer XYZ, bitte holen Sie umgehend ihr Gepaeck vom Band 12"

    :lol:

    es ist spaet, ich sollte schlafen
     
  12. Ouranos80

    Ouranos80 Gold Member

    Beiträge:
    627
    Likes:
    0

    Kein Wunder dass viele (innerdeutsch) eher mit dem Auto fahren als zu fliegen...in 1h legt man mit dem Car ca. 80-130 Km zurück wenn man nicht gerade im Stau steht...diese Zeit ist für Business-Leute kostbar.
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Hey das finde ich nicht schlecht. Für C und F sollte der Koffer dann aber auch zur Lounge gebracht werden :mrgreen:

    aber ich muss die Gepäckaufleger auch noch loben: Die haben unglaublich viel Kreativität, wie sie die Sachen aufs band legen. Teilweise werden die sachen so schön übereinander gestapelt. Einfach toll! Und schön auch bei Kartons wo groß "up" und Pfeile an der Seite sind, diese auch schön verkertherum (immer) aufgelegt werden . :roll: :mrgreen: :mrgreen:
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Stimmt! Meiner liegt auch immer verkehrt herum auf dem Band. Deshalb packe ich die Hemden immer unten rein, wenn ich nach TXL fliege.

    Neulich war ich in München, als die Gepäckuschis dort gestreikt haben - und ich musste ein bisschen schmunzeln, als ich ihre Transparente las: Gutes Geld für gute Arbeit. Tja, deshalb wurde wohl nicht in TXL gestreikt - wer fordert schon -8%.
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Kurzer Nachtrag: Gestern Abend lief mir zufällig die Gepäckabfertigungsoberuschi über den Weg. Normalerweise bin pflegeleicht, aber gestern hab' ich die Gelegenheit genutzt und mich beschwert. Antwort: Ähm, wo ist denn Ihr Priority-Anhänger? Ich: Das ist der große rote Zettel am Henkel. Uschi: (sucht das Offensichtliche) Ach da. (klang nicht so, als wüsste sie, worum es sich dabei handelt) Vielleicht kooperiert die Stadt wegen ihrer schlechten Haushaltslage aber auch mit den namhaften Herstellern von Cabin Trolleys. Yes, ich gebe nach. Wo gibt's die Rimowa-Teile günstig?
     
  16. Guest

    Guest Guest

    vielleicht liegt es dran, dass es englisch ist? :mrgreen: Und rot , weiß doch jeder, heißt halten. Sprich: Koffer warten lassen bis zum Schluss.

    (bei Emirates sind die ECO-Anhänger Grün... das erklärt doch einiges)
     
  17. flightsearch

    flightsearch Lotse

    Beiträge:
    16
    Likes:
    0
    Versucht einen "HOT" Anhäner zu bekommen. Damit bekomme ich meinen Koffer oft nocht VOR den HON koffern ;-)

    lg

    Johannes
     
  18. Senator96

    Senator96 Platinum Member

    Beiträge:
    1.320
    Likes:
    0
    Gar nicht. Sind aber ihr teures Geld wert :mrgreen:
    Ernsthaft: die Mitarbeiter bekommen die Koffer recht günstig (müssen um die 30% zahlen), würde mich nicht wundern (ohne nachgeschaut zu haben), wenn einige von den Personalkäufen auf EBAY wieder auftauchten...
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nicht so gehässig, S96...
    Die FB haben einen Sch...-Job, werden häufig auch noch blöd angemacht und verdienen trotzdem nur ein "Taschengeld". Da sollte man ihnen ihre "kleinen Freuden" (und so einen Mini-Nebenverdienst) einfach mal gönnen.
     
  20. Senator96

    Senator96 Platinum Member

    Beiträge:
    1.320
    Likes:
    0
    Das war -ganz ernsthaft- überhaupt nicht gehässig, sondern als zu testender Tipp gemeint. Ich bekomme meine Rimowas immer direkt von einer RimowaMA (die sie daher nicht bei EBAY einstellen kann) - da würde ich doch nicht noch zum Dank gehässig werden...
     

Diese Seite empfehlen