Zeitpuffer Anschlussflüge innerhalb Star Alliance LH/ANA

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von vegansan, 12. August 2008.

  1. vegansan

    vegansan Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Hallo,
    ich kombiniere ein normales Retour-Ticket nach Japan mit LH für die Flüge innerhalb Japans mit einem Ana-Prämienticket über mehrere Segmente (per Star Alliance Meilen). Kann ich bei dem Zeitpuffer zwischen meiner Ankunft aus Deutschland und den Folgeflügen mit Ana relativ entspannt (=nicht mit riesigen Zeitpuffern) buchen oder sollte ich da sehr vorsichtig sein?
    Ich frage mich ob Ana als Star Mitglied kulant ist wenn mein LH Flug aus Deutschland stark verspätet ist oder ob ich dann die regulär ziemlich teuren Tickets für die Weiterflüge verfallen sehe und selbst neu bezahlen muss? Mein laut Flugplan maximal möglicher Zeitpuffer für Weiterflug am gleichen Tag ist etwas mehr als 5 Stunden, wobei mir natürlich 2 sehr viel lieber wären..
    ?
    Danke
    Mike
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Hallo Mike-san, youkoso :)

    Ruf' doch am besten hier an: 0180 3000 309 (hoffe, sie ist noch gueltig)
    Sehr nette und kompetente ANA-Infoline.

    Ich denke, 3 Stunden Zeitpuffer waeren ideal: Die Langstrecken verspaeten sich nach NRT kaum mehr als 45 min. (Warten auf der Rollbahn vor dem Abfliegen & Warteschleifendrehen ueber NRT), aber bei der Immigration koenntest Du, falls viele Flieger zugleich landen, etwas laenger in der Schlange stehen.

    Oder vielleicht nimmst Du die Abendmaschine nach NRT? Diese waere Codeshare ANA/LH - ANA wuerde dann bei Verspaetung japantypisch ihre Schande ausbuegeln wollen.

    Viel Glueck und gute Reise!
     
  3. Guest

    Guest Guest

    .... gerade morgens gegen 8.00Uhr kommen mehrere volle 747 an zBsp einer aus Thailand!
    Hatte mal das Pech ca 5 Minuten zu spät an der Immigration anzukommen; das war's dann für die nächsten 2 Stunden.... :(
     
  4. kixtxlnrt

    kixtxlnrt Silver Member

    Beiträge:
    296
    Likes:
    0
    Ich verstehe nicht ganz wieso Du für die Inlandsflüge Prämientickets gebucht hast. Oftmals ist ein Inlandsflug zum im Gesamtpreis mit
    enthalten und auch so sind die Inlandsflüge in Japan recht günstig ( z.B. Tokyo - Osaka um die 13.000 Yen = 80 Euro One Way).
    Solltest Du in Narita ankommen, dann hast Du das Problem, dass selbst wenn ANA kulant ist Du oft einen halben Tag auf einen
    Alternativflug warten musst, da nach Narita nur sehr wenige Inlandsflüge gehen und die meisten über den Inlandsflughafen Haneda
    (je nach Verkehr zwischen 80 und 120 Min von Narita entfernt) abgewickelt werden.
    An der Zollkontrolle habe ich in letzter Zeit aus Europa kommend nie länger als 5 Min warten müssen, war allerdings auch sehr schnell
    aus der Maschine und kann die Re-entry Visa Schalter benutzen.
     
  5. vegansan

    vegansan Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Antwort und Standby bei Prämientickets bei Ana?

    Hallo,
    danke für die vielen netten Antworten!
    Mein Anschlussflug geht von Osaksa nach Ishigashi via Okinawa (und wieder zurück). Ich habe bisher keine relativ preiswerten Flugverbindungen dazu gefunden. So kostet mich das 25.000 Meilen. (Ich hatte eigentlich die 18.000 Meilen erwartet, die das bei ANA gekostet hätte, aber da ich noch nie eine Nicht-Upgrade-Prämie gebucht habe habe ich offenbar bis jetzt das gesamte Prämiensystem nicht verstanden.)
    Die Lufthansa Prämienbuchung die ich gerade gemacht habe war nicht nur relativ meilenteuer sondern auch unflexibel, ich habe nur die unattraktiven Tagesrandflüge erhalten obwohl die Flüge laut Ana Webseite ziemlich leer waren (>30 Plätze) . So habe ich jetzt von 8:35 bis 15.10 Aufenthalt in KIX ;-) und bei der Rückreise muss ich auf den allerersten Flieger um 8:30. Außerdem wurde mir angedroht dass ich die bei Ana üblicherweise möglichen Standby Flüge bei Verfügbarkeit von früheren Sitzplätzen am gleichen Tag nicht anwenden könne, wenn ich mit einen Prämienticket reise.... Stimmt das?
    Vielleicht buche ich das ganze nochmal um.. ;-)
    Viele Grüße
    Mike
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Ishigaki - wie wunderschoen! Welches Hotel nimmst Du dort?

    Hast Du schon die obige Infonr. angerufen? Die muessten Dir alle Fragen am besten beantworten.
    Wenn Du schon 7h "unerwuenschten" Aufenthalt hast - warum nicht daraus zwei Tage machen und Kyoto anschauen?
    Ist von Oskaka ein Katzensprung und ein perfektes Kontrastprogramm zu Ishigaki.
     
  7. vegansan

    vegansan Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Danke Dir für die lieben Tipps. Bezüglich Ishigaki bin ich beschämend schlecht vorbereitet, obwohl es gar nicht mehr so viele Tage sind. Ich habe zwar schon viel im Netz gesurft aber mich noch nicht ganz festgelegt. Ich werde mich am Anfang ein paar Tage in der Stadt aufhalten und dann später umziehen. Kannst Du mir etwas empfehlen? (wenn Du magst auch an 2008.08@vegansan.com) Ich habe schon die Vermutung dass es ganz schön wird und daher etwas mehr als 14 Tage Zeit mitgebracht, so dass ich auch Irionmote (da gibt es z.B. den Weg einmal quer durch die Insel) und vielleicht noch ein paar Inseln besuchen kann.

    [Ana Hotline]
    Die Dame von Ana war wirklich sehr lieb, konnte aber nach längerer interner Rücksprache zu meiner Standby-Frage auch nichts weiter sagen als dass Lufthansa die Bedingungen festlegt. Von Ana würden keine anderen Vorschriften gemacht als bei anderen Tickets, es sei also denkbar dass es geht, doch die Entscheidungsgewahlt habe Lufthansa. Hört sich also nicht so an als ob das geht. Mein nächster logischer Schritt ist jetzt mir für die Zukunft eine Ana Meilenkarte anzuschaffen, vielen Dank, liebe Lufthansa. :)

    [Kyoto]
    Vielen Dank auch für diesen Tipp. Ich habe tatsächlich nach der Rückkehr von Ishigaki einige Tage in Kyoto und vielleicht einen Abstecker nach Nara geplant, bevor dann in Tokyo wieder der Ernst des Lebens beginnt. Ich habe das schon zwei Mal so gemacht und finde es immer schön. Ich kann mich Deiner Empfehlung also nur anschließen!

    Viele Grüße
    Mike
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Hallo Vegan-san,

    bzgl. Ishigaki: viewtopic.php?f=25&t=6718&st=0&sk=t&sd=a&start=30
    Tenere war inzwischen dort und kann Dir sicherlich gute und vor allem aktuelle Tipps geben.
    Dass Du den Abstecher nach Iriomote mit seinen Mangrovenurwaeldern zu machen gedenkst, ist mehr als gratulierenswert - gruess' mir die Katzen dort :mrgreen:
     
  9. kixtxlnrt

    kixtxlnrt Silver Member

    Beiträge:
    296
    Likes:
    0
    Bezüglich Standbye auf einen früheren ANA Flug. Nach meiner Erfahrung ist ANA sehr grosszügig bei so etwas.
    Auf der anderen Seite ist man sehr regelhörig, wenn LH sowas festlegt, dann hat man Angst gegen deren
    Vorschriften zu verstossen. Ist zwar nicht nett, aber versuche auf Ausländer zu machen und sei nett zu den
    Check-in Mädeln, dann müsste es klappen.

    Den halben Tag in KIX zu verbringen ist heftig, fahr rein nach Osaka zum Shoppen, dort bist Du in 32 Minuten und
    für einen halben Tag kann man da nichts falschmachen ( Habe über 7 Jahre in Osaka gelebt und kann es heute nicht
    mehr glauben wie ich das ausgehalten habe :)
     

Diese Seite empfehlen