Günstige Flüge in die USA mit Island-Stopover

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Aktuell lassen sich ab Deutschland wieder günstige Flüge in die USA buchen. Das besondere hierbei ist, dass diese von Icelandair in deren Business Class – Saga Class genannt – stattfinden und sich auch ein Stopover in Island miteinbauen lässt. So erlebt man praktisch zwei Reisen zur selben Zeit. Laut den Tarifbedingungen gilt dieses Angebot bis zum 8. Juli 2020 für Reisen ab Oktober 2020 bis zum 21. März 2021. Vor Ort gibt es keinen Mindestaufenthalt. Der Stopover in Island darf sogar bis zu einer Woche dauern.

Günstige Flüge in die USA inkl Island Stopover

Günstige Flüge in die USA mit Stopover in Island

Folgende Preise sind möglich, auch ein Ziel in Kanada ist mit dabei:

  • New York ab 626 Euro
  • Chicago ab 764 Euro
  • Boston ab 764 Euro
  • Washington ab 764 Euro
  • Toronto ab 764 Euro

Meilengutschrift

Die Saga Class Promotion bucht in der Buchungsklasse A, sodass Ihr bei Alaska Airlines Mileageplan, Finnair Plus (100%) und JetBlue TrueBlue (100%) Meilen sammeln könnt.

Icelandair Saga Class

Die Business Class bei Icelandair ist vom Sitz her eher als Premium Economy Class einzustufen. So gibt es Recliner-Sessel an Bord, Lie Flat Sitze sucht man jedoch vergeblich.

(c) Icelandair

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.