787 bewerben und nicht einsetzen ! Unlauterer Wettbewerb ?

Dieses Thema im Forum "Qatar Airways" wurde erstellt von happyisland, 28. März 2014.

  1. happyisland

    happyisland Newbie

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    hallo,
    mich interessiert folgende frage:
    jede airline darf ja anderen flugzeugtyp einsetzen als in der buchung angegeben.soweit ok.
    wenn qatar aber kunden mit dem 787 zum ticketkauf animiert und es schon zur gewohnheit geworden ist, diesen aber nicht einzusetzen, halte ich das doch grenzwertig in bezug vorsatz.
    immerhin gibt es außer mir sicher viele flugbegeisterte, die extra einen flug mit einem bestimmten flugzeugtyp buchen und wie ich in meinem beispiel ein paar euros mehr zahlen...anstatt billiger mit anderer airline zu fliegen.
    schon wochen vor meinem abflug (oktober 2013) habe ich an mehreren tagen am frankfurt airport beoachtet, dass nur ein 330 fliegt und im plan und buchung (mehreren bekannten ist es ähnlich ergangen) aber der 787 stand.
    muss sich der kunde in solchen zur gewohnheit gewordenen fällen echt damit abfinden ? immerhin kann man da ja nicht mehr von zufall oder unvorhersehbarer situation sprechen.
    wie sind die meinungen ?
     
  2. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Hat man dir bei deiner Buchung den Flugzeugtyp explizit bestätigt ?

    Vermutlich nicht, so dumm ist eigentlich keine Airline, daher musst du dich einfach damit abfinden

    Das einzige was du bestätigt bekommst ist deine Beföderung von A nach B und meintwegen auch weiter nach C
    zur Uhrzeit XY, sowie die Buchungsklasse
    Aber ob da jetzt 787 oder 330 eingesetzt wird, mit Entertainment oder ohne, das ist .... Kismet
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2014
  3. HKG

    HKG Gold Member

    Beiträge:
    891
    Likes:
    19

    Rechtlich eindeutig: du schließt einen Beförderungsvertrag von A nach B in einer dir physisch benannten Beförderungsklasse ab.

    Alles andere ist Sache der Airline. Anrecht auf bestimmtes Fluggerät Hast du nicht!
     
  4. j2w

    j2w Bronze Member

    Beiträge:
    121
    Likes:
    79
    Der Kunde muss sich damit abfinden und ggf. seine Schlüsse für die Zukunft ziehen, wie zuverlässig die Werbung jener Airline ist.
    Dein Betreff gibt eher einen Angriffspunkt durch die Mitbewerber, nur wird das aufgrund international unterschiedlicher Bewertung, kaum jemand ernsthaft in Angriff nehmen.
     
    pesch gefällt das.
  5. FielVlieger38

    FielVlieger38 Bronze Member

    Beiträge:
    133
    Likes:
    0
    Wenn explizit mit der 787 geworben wird und diese mit großer Regelmäßigkeit nicht zum Einsatz kommt, ist das unter Umständen ein Verstoß gegen 5 UWG. Im Zweifel einfach mal bei der zuständigen Verbraucherzentrale anfragen und ggf. melden.
     
  6. happyisland

    happyisland Newbie

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    nur zur info: meine frage war lediglich aus interesse.ich bin nicht kleinlich.ärgern tut einem aber sowas schon.
    in meinem reiseplan steht explizit Dreamliner 787.kann hier leider kein screenshot einfügen.
     
  7. happyisland

    happyisland Newbie

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    ...und nach meinen beoachtungen am airport hatte ich sogar qatar angerufen, um sicher zu gehen, dass er auch fliegt.antwort: JA 787 !!!
     
  8. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.706
    Likes:
    46
    Was ein " Ja " von QR Wert ist kann jeder nach der Aussage selbst beurteilen.
    Aber wie die Vorredner schon zu Recht bemerkten, ein Anrecht auf einen bestimmten Flugzeugtyp hat man nicht.
     
  9. BabuChale

    BabuChale Entdecker

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Ist uns leider auch so gegangen - aufgrund der Werbung für das neue Business-Class Produkt in der 787 gebucht und dann 170° im A330 gelegen. Ich muß da Fielvlieger rechtgeben, wenn daß zur Methode wird, ist das schon unlauterer Wettbewerb. Man bucht ja schließlich (auch) ein beworbenes Produkt.
    Das man rein rechtlich nur eine Buchungsklasse bezahlt hat, sei mal unbenommen.
    Aber zur Ehrenrettung von QR sei erwähnt, daß die A330 in den kommenden Monaten angeblich mit der gleichen Bestuhlung ausgestattet werden sollen, wie die 787... Gibt's da schon positive Erfahrungen?
     
  10. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Man sollte hierbei an die Werbekampagne der LH erinnern als die ERSTE Maschine die neue C bekommen hat. Da konnte man als Kunde von ausgehen das es in allen, zumindest fast allen Maschinen so aussieht. Die Realität sollte den meisten hier bekannt sein...
     
  11. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Nicht nur bei LH, bei AB war's das gleiche, nur sind die mittlerweile dank ihrer Mini Widebody Flotte soweit
     
  12. AirBär

    AirBär Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.299
    Likes:
    215
    So isses. Darum findet man auch immer den beliebten Satz:
     
  13. FielVlieger38

    FielVlieger38 Bronze Member

    Beiträge:
    133
    Likes:
    0
    Das stimmt nicht, in den A330 wird lediglich der aktuelle Sitz so umgerüstet dass er komplett flach wird. In einigen A320 wird zudem der gleiche C-Sitz eingebaut, den LH aktuell verbaut.
    Die C aus der 787 wird nur in neuen Flugzeugen verbaut.
     
  14. BabuChale

    BabuChale Entdecker

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Dann müßte aber das IFE-Compartement auch geändert werden, denn ich stoße ja jetzt schon bei 170° in dem Schuhkarton dauernd an - wie soll das denn bei 180° aussehen??? Welcher Ausrüster soll es denn nun richten? Ich bin jedenfalls nicht bereit dieses Produkt noch einmal zu buchen...!
     
  15. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Das kannst Du problemlos so halten.
    S
     
  16. orpheus2k53

    orpheus2k53 Newbie

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Ich persönlich bin eigentlich immer froh, wenn ein 787 NICHT eingesetzt wird, sondern der verlässliche 330.

    Doch wie auch immer, nach meiner Erfahrung würde ich Qatar hier keine absichtlichen Falsch-Angaben unterstellen, da ich es nämlich auch schon erlebt habe, dass sich der Flugzeugtyp in die Gegenrichtung geändert hat. Erst letztens hatte ich einen 330 gebucht, und dann wurde (wohl aufgrund sichtbar hohen Passagieraufkommens) auf einen 787 gewechselt. Und richtig "bewerben" tut Qatar ja eh kein spezielles Flugzeug, sondern nur ganz nüchtern den Typ nennen.
     
  17. TXL-forever

    TXL-forever Bronze Member

    Beiträge:
    218
    Likes:
    1
    Passen denn wirklich mehr Menschen in die 787, oder ist es nicht so, dass es eher umgekehrt ist?
     

Diese Seite empfehlen