Datenschutz

Der Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer ist uns ein großes Anliegen.

Die Nutzer können erwarten, dass auf InsideFlyer.de mit ihren Daten entsprechend sensibel umgegangen und für eine hohe Datensicherheit gesorgt wird. Auf InsideFlyer.de werden selbstverständlich die Vorschriften des Bundesdatenschutz- sowie des Telemediengesetzes beachtet. Personenbezogene Daten der Nutzer werden nur in dem in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang erhoben, verarbeitet und genutzt.

Mit der Registrierung im InsideFlyer erklären Sie BCD Travel Germany GmbH in Bezug auf die Datenverarbeitungsvorgänge Ihre Einwilligung dahingehend, dass wir im beschriebenen Umfang Ihre persönlichen Daten erheben, verarbeiten und nutzen dürfen.

Sie können Ihre Einwilligung selbstverständlich jederzeit widerrufen.

Der Widerruf kann schriftlich an BCD Travel Germany GmbH, Otto-Lilienthalstraße 1, 28199 Bremen gerichtet werden. Es genügt jedoch auch eine E-Mail an unseren Datenschutz unter der Adresse Datenschutz@bcdtravel.de. Von dort erhalten Sie auch auf Verlangen die schriftliche oder elektronische Auskunft gemäß § 13 Abs. 7 Telemediengesetz bzw. § 34 BDSG über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

  1. Allgemein
    InsideFlyer.de ist ein Angebot der BCD Travel Germany GmbH. Nähere Angaben finden Sie im Impressum.
    Damit die InsideFlyer.de Dienste funktionieren und die Privatsphären geschützt werden, erhebt und verarbeitet InsideFlyer.de personenbezogene Daten, die bei der Registrierung angegeben werden müssen.
    Mit dieser Datenschutzerklärung werden Sie darüber informiert, wie Ihre allgemeinen Informationen und personenbezogenen Daten in InsideFlyer.de verarbeitet und genutzt werden und wie Sie diese Informationen und Daten mit anderen InsideFlyer.de-Nutzern tauschen können.
  2. Registrierung
    Die Erhebung Ihrer Daten dient dazu, Ihnen ein nutzerfreundliches, effizientes und sicheres Internetangebot unterbreiten zu können. InsideFlyer.de nutzt Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Inanspruchnahme der registrierungs-pflichtigen Internet-Dienste von InsideFlyer.de zu ermöglichen. InsideFlyer.de wird Ihre personenbezogenen Daten aber auf keinen Fall zu Werbe- und Marketingzwecken an Dritte weitergeben.
    Damit die Dienste von InsideFlyer.de funktionieren, müssen bei der Registrierung bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen als Registrierungsangaben erhoben und verarbeiten werden. Dies sind die folgenden Daten:
    Benutzername
    E-Mailadresse
  3. Erweiterte Datenverwendung
    Sofern Sie durch Opt-In bei der Registrierung zustimmen, ist BCD Travel berechtigt, Ihnen Informationen, News und Werbung von / über BCD Travel und InsideFlyer zukommen zu lassen. Mit dem Setzen des Häkchens in das entsprechende Feld erfolgt die Einwilligung, die protokolliert wird und deren Inhalt für den Nutzer jederzeit schriftlich abrufbar ist. BCD Travel ist nach dieser freiwilligen Einwilligung durch den Nutzer berechtigt, personenbezogene Daten sowie Profildaten und demographische Daten für folgende Zwecke zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen:
    Zusendung von Newslettern, Informationen und Werbung zu Angeboten und Services der BCD Travel Germany GmbH und InsideFlyer Einwilligungen können vom Nutzer jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.
  4. Log-Dateien 
    Um die InsideFlyer.de-Nutzer gegen Fälle von Missbrauch und Betrug zu schützen, speichert www.InsideFlyer.de bei der Registrierung sowie bei der Nutzung von InsideFlyer.de jeweils die IP-Adresse des Rechners des Nutzers. Aus denselben Zweckerwägungen speichert InsideFlyer.de bei jedem Seitenaufruf die Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, in sogenannten Server Log Files. Dies sind folgende Daten, welche Ihr Browser zur Verfügung stellt und die ohne Personenbezug sind:
    – Datum und Uhrzeit
    – Browsertyp und – Version
    – verwendetes Betriebssystem
    – Referrer-URL
    – IP Adresse
    Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Serverlogs werden zudem nach 6 Tagen gelöscht. InsideFlyer.de speichert daher nicht, welches Nutzungsverhalten ein bestimmter Nutzer bevorzugt, sondern nur, dass es irgendeinen Nutzer gibt, der ein solches Nutzungsverhalten hat. Es werden keine Daten gespeichert, die Rückschlüsse z.B. auf das persönliche Klick- und / oder Leseverhalten des Nutzers zulassen.
  5. Cookies
    Die InsideFlyer.de Dienste benutzen nach Ihrer Anmeldung Cookies, mit denen Sie während der Dauer Ihres Besuchs identifiziert werden können. Ein Cookie wird auf Ihrem Computer gespeichert. Nach dem Ende der Gültigkeit verfällt das Cookie automatisch. Sie können dieses Cookie mit der Funktion „Auf diesem Computer automatisch einloggen“ für eine automatische Anmeldung dauerhaft speichern.
    Wenn Sie nicht wünschen, dass Cookies zum Einsatz gelangen, stellen Sie Ihren Internetbrowser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Cookies-Funktionen für die Registrierung des Nutzers und spätere Login-Vorgänge eingeschaltet sein muss. Ohne Cookie kann sich ein User nicht auf der Seite anmelden. Zum Nur-Lesen funktioniert die Seite selbstverständlich auch ohne Cookie.
  6. Daten-Erhebung durch Google-Analytics und DoubleClick DART-Cookie
    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
    Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
    Nutzer können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen des Werbenetzwerks und Content-Werbenetzwerks von Google aufrufen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internetsbenutzungsprogramms (Browser) verhindern. Dazu müssen Sie in Ihrem Internet-Browser die Speicherung von Cookies ausschalten. Nähere Informationen hierzu übernehmen Sie bitte den Benutzungshinweisen Ihres Internet-Browsers. Umfangreiche Informationen zum Thema finden Sie hier.
  7. Facebook Connect 
    Im Rahmen der Registrierung / Anmeldung im InsideFlyer bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich über den Service „Facebook Connect“ auch für Dienste des InsideFlyers zu authentifizieren. „Facebook connect“ ist ein Angebot des von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betriebenen Social Networks „facebook.com“ (nachfolgend „Facebook“ genannt). Sie können den Service an der Kennzeichnung mit dem Facebook Symbol oder einem textlichen Hinweis erkennen. Bei Facebook Connect erfolgt nur nach Ihrer vorherigen Zustimmung eine Übermittlung von Daten (z.B. Name, Profilbild, Geschlecht, Netzwerke, Nutzerkennnummer, Freundesliste, und alle anderen Infos, die Sie mit „anderen“ teilen) durch Facebook an das InsideFlyer. Umgekehrt können Daten von der Website oder Anwendung an Facebook übertragen werden. Die Nutzung von Facebook Connect unterliegt den Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen von Facebook. Einzelheiten zum Umfang und Zweck der Datenerhebung, Datenverarbeitung, und Nutzung durch Facebook können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook unter www.facebook.com/policy.php entnehmen. Dort finden Sie auch Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre und zu den diesbezüglichen Einstellungsmöglichkeiten. Wenn Sie die dargestellte Datenübertragung nicht möchten, verwenden Sie Facebook Connect nicht.
  8. Share Funktion / Heise 2-Klick
    Um unseren Kunden zu ermöglichen, die Inhalte der InsideFlyer Webseite unkompliziert mit ihren Sozialen Netzwerken im Internet zu teilen, haben wir auf einigen Seiten die Buttons von Facebook, Twitter und Google+ integriert. Dazu setzen wir das sog. „Heise 2-Klick-Verfahren“ ein. Dies bedeutet, dass die Buttons, wenn Sie eine Seite laden, noch nicht aktiv sind und auch keine Daten übertragen. Erst wenn Sie eine der Schaltflächen bzw. Buttons anklicken, werden diese farbig und signalisieren somit, dass sie aktiviert sind. Mehr Informationen dazu bei heise.de.
  9. Sicherheit
    InsideFlyer.de setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen i.S.v. § 9 BDSG ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Nutzerdaten vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben seitens des Betreibers nur berechtigte Personen Zu griff auf die personenbezogenen Daten der Nutzer, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist.
  10. Änderungen zur Datenschutzerklärung 
    BCD Travel Germany GmbH behält sich vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern, wenn Änderungen aufgrund von nachträglich erkannten Regelungslücken oder im Hinblick auf neue von InsideFlyer.de bereitgestellte Dienste erforderlich werden. BCD Travel wird Sie über Änderungen dieser Datenschutzerklärung durch InsideFlyer.de per E-Mail an die von Ihnen im Rahmen der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse informieren.