A330-200 mit In-Seat Entertainment ?!????!

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von HA1984, 25. Dezember 2012.

  1. HA1984

    HA1984 Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    wir fliegen am 03.02. von DUS nach JFK mit einer A330-200.
    Nun habe ich mal gelesen, dass die A330-200 der AirBerlin mit In-Seat Entertainment ausgestattet werden sollen bzw. bereits sind ?!?!
    Kann mir da vllt jemand was zu sagen aus persönlicher Erfahrung ?
    Ist jemand kürzlich mit ner A330-200 geflogen ? Sind sie mittlerweile mit In-Seat Entertainment ausgesattet ?
    Auf der AirBerlin Homepage habe ich diesbezüglich nichts gefunden....

    Vielen Dank schonmal im Voraus.

    LG
     
  2. OHV_44

    OHV_44 Platinum Member

    Beiträge:
    1.421
    Likes:
    0
  3. sportwagen

    sportwagen Platinum Member

    Beiträge:
    1.798
    Likes:
    18
    Guten Morgen HA1984,

    Micha hat ja schon einige Hinweise gegeben.
    Achtung- es soll immer noch eine Maschine geben, die nicht umgerüstet ist!

    Viele Grüße
     
  4. Atomic911

    Atomic911 Lotse

    Beiträge:
    24
    Likes:
    0
    Hallo !!!

    Ich bin vor 2 Wochen nach Miami geflogen mit AB. Es gab sicher 50 Filme zur Auswahl, Spiele waren auch vorhanden, Musik auch in ausreichender Vielfalt. Die Kopfhörer gab es gratis.

    Mfg
     
  5. SilverSurfer

    SilverSurfer Pilot

    Beiträge:
    93
    Likes:
    0
    Hallo,

    Bin im Sommer von DUS - MIA geflogen. Das Entertainment war soweit ok, nur ab der Hälfte der Strecke funktionierte die Reststreckenanzeige, Flugzeit etc nicht mehr. Das bei hin und Rückflug (Business hin/Eco zurück).

    Frohe Weihnachten
     
  6. lena58

    lena58 Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Hallo :D
    wir sind gerade (23.12.) von MIA nach DUS geflogen - Flug AB 7001. Der Flug war eine einzige Katastrophe :( Entertainment funktionierte zuerst nur bei einigen Sitzen, dann gar nicht mehr. Ein paar größere Bildschirme in der Mitte der Sitzreihen funktionierten auch nicht. Die Klimaanlage war defekt. Manchmal normal warm und dann eisig kalt. Eine Toilette war defekt. Sie wurde von Anfang an gesperrt. Dadurch lange Schlangen bei den restlichen Toiletten. Durch eine Mitreisende haben wir erfahren, dass die defekte Toilette auch schon bei ihrem Hinflug (eine Woche vorher) defekt war. Es wurde also nichts repariert. Die Flugbegleiter waren sehr unfreundlich. Auf unser Nachfragen hin bekamen wir nur die Antwort: "Da haben sie eben Pech gehabt. Wir fliegen mit einer Maschine, an der nichts mehr gemacht wird". Dies bei Flugangst zu hören ist gar nicht lustig :cry:
    Es hat also nichts gestimmt. Wir sind froh, dass wir heil angekommen sind. Da nehme ich unsere schlimme Erkältung (höchstwahrscheinlich durch die Klimaanlage) jetzt in Kauf.
    Aber vielleicht sind ja bis zum 03.02. alle Maschinen umgerüstet?

    Der Hinflug am 09.12. war besser aber man konnte auf den Bildschirmen keine Route erkennen. Wir hätten gerne einmal gewusst, wo wir uns gerade befinden (Lt. Flugbegleiter System defekt ... es würde nur manchmal funktonieren :eek: ). Der Flugkapitän sprach nur einmal kurz nach dem Start und kurz vor der Landung. Genauso beim oben genannten Rückflug.

    LG
    Lena


     
  7. BrennendesTriebwerk

    BrennendesTriebwerk Gold Member

    Beiträge:
    866
    Likes:
    0
    Na, die da vorne werden auch ohne Tipps von hinten wissen wohin sie fliegen müssen...
    Und die Meute die bereits kurz nach dem Start aufs WC rennt und das dann fleissig bis zur Landung wiederholt sollte ein wenig an sich selbst arbeiten - Mami Mami - ich muss auf´s Klooooo - lach (erwachsene Leute!)...
     
  8. tripleseven777

    tripleseven777 Silver Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    0
    Kann die Zuverlässigkeit des Inflight-Entertainment nicht beurteilen.
    Wenn man das Produkt aber anbietet, dann sollte es aber bitte auch vollständig funktionieren. Alles andere ist nur peinlich!
    Toiletten gehen schon mal hopps! Gibt an Bord eines A332 - Gott sei Dank - nicht nur eine und zum Pinkeln sind die auch vollkommen ausreichend.
    Scheißen sollte man aber besser am Erdboden :mrgreen:
    Guten Rutsch!
     
  9. lena58

    lena58 Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich habe nicht geschrieben, dass ich ständigt im Flugzeug aufs WC renne ... aber bei einem 8 Stunden-Flug hat man doch schon einmal das Bedürfnis :oops: und es gab leider nur 4 Toiletten die funktionierten. Das ist nicht viel!
     
  10. lena58

    lena58 Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Hallo,

    richtig! Wenn man es anbietet, sollte es funktionieren und auf die Aussage der Flugbegleiterin: "Wir fliegen mit einer alten Maschine. Sie haben eben Pech" ... kann man gut verzichten.

    So ein Flug ist nicht billig und dann kann ich erwarten, dass alles funktoniert und nicht gespart wird. Auf Air Berlin werde ich in nächster Zeit verzichten. Das steht fest!
     
  11. PhilippDick

    PhilippDick Entdecker

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Hallo liebe Forenuser.. :)

    Meine Freundin und ich fliegen bald nach Punta Cana mit einem A330-200 von AB.

    Nun meine Fragw zum Inseat System.. In Reihe 14 A/C und H/K am Notausgang, wo sind die Bildschirme angebracht?

    Gruß Philipp
     
  12. sportwagen

    sportwagen Platinum Member

    Beiträge:
    1.798
    Likes:
    18
    Hallo Philipp,

    die Bildschirme sind hier in der Mittelarmlehne bzw. in den Außenseiten der Sitze untergebracht.

    Viele Grüße
     
  13. rene1103

    rene1103 Co-Pilot

    Beiträge:
    30
    Likes:
    0
    Den Vogel abgeschossen hat der AB7000 Flug am 29.12. von DUS nach MIA in der völlig vergammelten und alten A330-300 in reinster ECO-Bestuhlung mit defekter Toilette und alten Röhrenmonitoren in den Gängen. Was ein Graus. Nächste mal +100 Euro mehr und Lufthansa. Kein Wunder das Airberlin da steht wo sie stehen!
     
  14. PhilippDick

    PhilippDick Entdecker

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Hallo Sportwagen :)

    Danke für deine schnelle Antwort! Dann steht dem Flug ja nichts mehr im Wege... Wobei, eine kleine Frage habe ich da noch --> Ist in Reihe 14 ein Fenster, oder nur ein kleines "Guckloch" in der Notausgang Tür?

    Grüße
     
  15. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    Mit einer Kundschaft, die vorzugsweise in 1€-Läden einkauft, zum Billigfrisör geht, Kinder auf Langstrecke auf dem Schoss transportiert und nicht bereit ist, mehr als 399€ für einen USA RT zu zahlen, ist es aber auch nicht einfach, zu investieren. Und lohnend ist es zudem nicht!
     
  16. bangkok-magic

    bangkok-magic Gold Member

    Beiträge:
    960
    Likes:
    30
    na ja, durch die übernahme von etihad werden sie langsam auf den rechten weg geführt
    wenn sie nicht vorher pleite gehen, kann das noch was werden

    die neue BC is jedenfalls schon mal ein guter anfang
     
  17. Atomic911

    Atomic911 Lotse

    Beiträge:
    24
    Likes:
    0
    Sehe ich auch so bei AB bekommt man was man bezahlt, net mehr und net weniger 8)
     
  18. sportwagen

    sportwagen Platinum Member

    Beiträge:
    1.798
    Likes:
    18
    Bitteschön :)
    In der Tür befindet sich ein kleines "Guckloch"- etwas hinter den Sitzen ein "echtes" Fenster.

    Viele Grüße
     
  19. tiimoo

    tiimoo Bronze Member

    Beiträge:
    175
    Likes:
    0
    Es gibt für jeden Tarif, gewisse Serviceleistungen. Umso weniger ich zahle, umso weniger Serviceangebote kann ich nutzen und umso mehr ich zahle, umso besser ist der Service. Dies ist bei vielen Airlines genauso. Einen Überblick über den Service von airberlin (hier: http://www.airberlin.com/de-DE/site/service.php)
     
  20. bangkok-magic

    bangkok-magic Gold Member

    Beiträge:
    960
    Likes:
    30
    das halte ich für ein gerücht :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen