Flug mit der Nationalmannschaft nach JNB

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Guest, 28. Dezember 2009.

  1. Guest

    Guest Guest

    Kann man sich hier bewerben: https://www.lufthansa-fanflug.de/

    Die Bewerbung ist verbindlich (d.h., wenn man gelost wird, geht die Kohle direkt von der CC runter und das Ticket ist nicht stornierbar).
    Da der Preis für 1444 Euro nicht wirklich ein Top Deal ist (Y), hab ich´s mal hier rein gestellt. Falls es schon irgendwo steht (ich hab nix gefunden):
    sorry!!!

    PS: warum konnte man sich 3 Tage hier nicht mehr anmelden?! :shock:
     
  2. OnBoardCourier

    OnBoardCourier Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    0

    Was hat wohl MAP in der Zeit gemacht in der man sich hier nichtmehr anmelden konnte??? :mrgreen: Gruss aus LIS
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Konnte man im entsprechenden Thread ja sogar mit Bild erfahren:
    Lange Schnee-Spaziergänge am fast gefrorenen Wasser mit Sauna-,
    Spa- und Schwimmbad-Besuch hinterher im Hotel - alle gemeinsam.

    War sehr entspannend (und höchst feiertags-tauglich übrigens). 8)
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Und nun wieder zum Thema dieses Threads? :idea: 8) :mrgreen:
     
  5. heuschrecke

    heuschrecke Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Um was gehts hier?
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Fußball? Fliegen? Südafrika?
     
  7. OnBoardCourier

    OnBoardCourier Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    0
    Sind die 1440 EUR eigentlich in Y ??? :mrgreen:
     
  8. heuschrecke

    heuschrecke Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Welche Nationalmannschaft (Deutsche?)? Wann ist das Spiel?
     
  9. OnBoardCourier

    OnBoardCourier Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    0
    p.s seit dem 25.12 gibt es einen HON mehr bei LH.... 8)
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    :arrow: www.google.de :mrgreen:
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Also das geht doch recht deutlich aus dem ersten Beitrag hervor, sogar mit weiterführendem Link. :mrgreen:
     
  12. Reiseonkel

    Reiseonkel Gold Member

    Beiträge:
    697
    Likes:
    0
    Ja, so ist es. Hat 5marioconi aber auch geschrieben:

     
  13. OnBoardCourier

    OnBoardCourier Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    0
    Ich bitte um Verzeihung wenn ich das nicht gelesen hab... Na dann, scheiss doch auf die WM in Afrika!!!

    Ich bin eh sehr skeptisch was die Security für die Fans angeht während der WM. Ich bin mal gespannt wieviel Fans die Heimreise im Zinksarg antreten werden!

    Nichts gegen ZA, aber für solch ein Event ist es einfach zu heiss dort unten. Da kann man doch die WM gleich im schlimmsten Favela in Sao Paulo austragen!
     
  14. duckie

    duckie Co-Pilot

    Beiträge:
    45
    Likes:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich verstehe wirklich nicht, warum immer so negativ über dieses Land geurteilt wird. Klar, es ist anders als bei uns in Deutschland gewohnt. Aber andere Länder andere Sitten. Und, so schlimm ist es wirklich nicht. Ich lebte tlw. längere Zeiten hier, fliege mehrmals im Jahr hier runter und verbringe derzeit meinen Urlaub hier. Mir ist in 20 Jahren noch nie was passiert, man geht halt einfach nicht abends durch Soweto zur Fuss spazieren. Das mache ich in Berlin und Frankfurt aber auch nicht, wenn ich nicht weiss wo was los ist und wie es läuft.

    Also ich kann nur sagen, keiner sollte sich abhalten lassen von einem Aufenthalt hier in ZA, wer halt nicht so selbständig ist sollte evtl. eine begleitete Reise antreten.

    Ich bin vom ersten Tag an mit einem Mietwagen durch das Land gefahren und abends aus gewesen, wie es hier halt üblich ist.

    Viele Grüße aus dem warmen Vaalwater/Limpopo.

    duckie
     
  15. hallo09

    hallo09 Bronze Member

    Beiträge:
    105
    Likes:
    0
    Es ist unbestritten, dass hier unten eine etwas höchere Kriminalität herrscht als in Deutschland. Trotzdem ist es nicht so schlimm wie es in den meisten Medien immer hingestellt wird.

    Nehmen wir als Beispiel mal die Final Draw Party auf der Partymeile "Long Street" in Kapstadt Anfang Dezember. An einem "normalen" Wochenende werden da unzählige Kameras, Geldbeutel usw. geklaut. Je nachdem in welche Bars/Clubs man halt geht.Das war währedn dieser Party überhaupt nicht der Fall. Zumindest ist mir kein Fall in meinem Freundes- und Bekanntenkreis bekannt. Die Polizei/Security hatte ganze Arbeit geleitet und die Straßenkinder, Drogenabhängigen und Prostituierten aus dem Bereich entfernt. Zugang zur Long Street gab es nur nach mehreren Kontrollen(was auf den Fanparties in Deutschland auch der Fall war).

    Das während der WM natürlich nicht die ganzen Städte abgeriegelt werden können versteht sich von selbst. Aber alle wichtigen Punkte, wo sich die Fans aufhalten, werden sicher sein. Vorrausgesetzt man verhält sich einigermaßen normal wird einem auch nix passieren.
     
  16. Reiseonkel

    Reiseonkel Gold Member

    Beiträge:
    697
    Likes:
    0
    Das ist stark verharmlost. Mit ca. 50 Morden pro Tag hat Südafrika die zweit höchste Mordrate in der Welt. Raubüberfälle und Vergewaltigungen sind ein vielfaches dieser Zahl. Es hat auch schon das erste Mordopfer im Zusammenhang mit der WM gegeben. Der österreichische Fußballprofi Peter Burgstaller wurde 2007, kurz vor der WM-Auslosung, bei einem Raubmord auf einem Golfplatz erschossen.

    Ich war selbst auch schon in Südafrika. Es hat mir gut gefallen und mir ist nichts passiert. Es ist und bleibt ein sehr gefährliches Land. Das haben mir auch Einheimische bestätigt. Selbst bei Hotels in guter Lage, hat mir das Hotelpersonal geraten, abends nur noch mit dem Taxi zu fahren.

    Ein Freund von mir ist am helllichten Tage auf einer großen Straße in Johannesburg überfallen worden.

    Soviel zur etwas höheren Kriminalität als in Deutschland.
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Kann ich ebenfalls bestätigen! Ich war vor 3 Jahren beruflich in Porth Elizabeth mit einem anschließenden privaten Aufenthalt (2 Wochen, z.B. JNB, Kruger Nationalpark, etc.).
    Abseits der großen Städte habe ich mich rel. sicher gefühlt. Überhaupt keine Probleme gab´s z.B. im Kruger und an der Ostküste.
    In den Städten wurde ich jedoch ebenfalls gewarnt nach Einbruch der Dunkelheit alleine raus zu gehen. Ein englisches Ehepaar wurde am Tag meiner Anreise in JNB überfallen! IM Auto an einer Kreuzung hat man ihnen eine Waffe vorgehalten und sie zum Aussteigen gezwungen!
    Offen gesagt habe ich mich sehr unwohl gefühlt. Alleine schon wg. der vielen Warnungen vor Ort!
    Ich war 2006 Volunteer in Kaiserslautern und hatte eine Akkreditierung. Trotzdem wurden wir jedesmal auf dem Weg ins Station, egal ob Spieltag war oder nicht, auf Herz und Nieren überprüft. Das war schon alles sehr Zeitaufwendig. Bin mal gespannt, wie das in SA funktionieren soll.

    Unbestritten ist jedoch, dass SA ein traumhaft schönes Land ist und die Menschen (zumindest die Nicht-Kriminellen!) sehr freundlich sind! 8)
     

Diese Seite empfehlen