LH-KK, ukash, Neteller - 3250 Meilen ab 7,50 EUR

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von Guest, 22. Juli 2010.

  1. Guest

    Guest Guest

    Ich habe einen Tipp um Meilen zu generieren für Leute, die die Miles&More-Mastercard und eine Neteller-Mastercard besitzen.

    Innerhalb der nächsten 2 Monate sind Einzahlungen via ukash bei Neteller gratis (sonst 6% Gebühr). Man kann pro 24 Stunden 325 EUR einzahlen und pro Monat 3250 EUR.

    ukash-Prepaid-Karten bekommt man bei Esso, Westfalen, Q1 etc. Die größte Wertigkeit ist 100 EUR. Teileinlösungen sind möglich (über den Restbetrag bekommt man einen neuen Code per E-Mail).

    Wenn man das Neteller-Konto mit 3250 EUR aufgeladen hat, hat man 3250 Meilen generiert, ohne dass Gebühren angefallen sind.

    Erst wenn man die 3250 EUR wieder als Bargeld haben will, fallen Gebühren an:
    # Überweisung/Scheck 7,50 EUR Gebühren (2,31 EUR/1000 Meilen)
    # Geldautomat (man kann maximal 750 EUR pro 24 Stunden abheben, d.h. es sind 5 Abhebungen nötig (als Automat ist Deutsche Bank zu empfehlen, viele andere haben Limits)). Da man nicht an 5 aufeinander folgenden Tagen 750 EUR abholen kann, sollte man vorher immer mal wieder 750 EUR holen. Eine Abhebung kostet 4 EUR, sodass man 20 EUR für 3250 Meilen zahlen muss (6,15 EUR/1000 Meilen)

    Wenn man einen Laden findet, der ukash verkauft, die Miles&More-Mastercard akzeptiert und KEINE Tankstelle ist, profitiert man von der doppelte-Meilen-Aktion im August (https://promo.milesandmore.com/serv...link/f?toTQCTWD), d.h. 6500 Meilen für 7,50 EUR, 1,15 EUR/1000 Meilen.
     
  2. FeineFine

    FeineFine Silver Member

    Beiträge:
    371
    Likes:
    0
    obergeil.
    1000dank.
    mehr davon.
     
  3. grapster1

    grapster1 Co-Pilot

    Beiträge:
    48
    Likes:
    0
    coole sache, danke. in den nächsten 2 monaten heißt ab wann? ab august?
     
  4. danny84

    danny84 Bronze Member

    Beiträge:
    196
    Likes:
    2
    Pro Monat 3250,- Einzahlungslimit macht in 2 Monaten nur ca 6000 Meilen und mit der M&M Creditcard x 2 sind auch nur 12.000 Meilen für die gesamte Aktion.
    Das ist nicht gerade der Renner und wenn ich noch bedenke, die ganzen Ukash-Codes einzugeben raubt es einem nun völlig den Elan.
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Was für ein sinnloser Aufwand für die paar Meilchen. Weia. :shock:
    Eine Woche in einem Hotel bringt ja (via PB gebucht) mehr. :idea:
    Natürlich nur, wenn man/frau sowieso wieder unterwegs ist
    und diese Unterkunft auch benötigt. Grüße aus Kambodscha. :mrgreen:
     
  6. Guest

    Guest Guest

    ne, noch bis 21.09.
     
  7. fojeda

    fojeda Co-Pilot

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    Klappt die Aktion tatsächlich, oder ist jemand auf versteckte Häken gestoßen?
     
  8. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    Was sind Häken?
     
  9. turboman

    turboman Silver Member

    Beiträge:
    267
    Likes:
    0
    Wohl die "Mehrzahl" von Haken :lol:
     
  10. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    Achso!!! Dann ist wohl die allerneueste Reform an mir vorbei gegangen :mrgreen:
     
  11. fojeda

    fojeda Co-Pilot

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    Hoffentlich brauche ich Dir nicht zu erklären, dass z.B. "Euronen" zwar nicht die korrekte Mehrzahl ist, aber Euro gemeint sind :idea:
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nein, das versuche bitte gar nicht erst. Das ist einfach nur xxx. :roll:
     
  13. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    Und Dolores der Plural von Dollar oder was?
     
  14. fojeda

    fojeda Co-Pilot

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    :lol:

    Dolores ist spanisch; der Plural von "Schmerz" sowie ein Frauenname. Es steht Dir ganz frei Dinge so zu nennen wie Du magst.

    Nur hüten solltest Du Dich vor einem gewissen Herrn Miles-and-Points, der nicht nur auf Beitragserhöhungsjagd ist, sondern auch
    durchaus gern den Besserwisser spielt...

    Für alle Antworten zum OP bin ich sehr dankbar :p
     

Diese Seite empfehlen