Upgrade Verfügbarkeit

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von twotimer, 23. Februar 2012.

  1. twotimer

    twotimer Entdecker

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich werde im Mai nach Peking fliegen und möchte dazu auf ein paar gesammelte M&M-Meilen zurückgreifen. 8)

    Für mich gibt es 2 Varianten:
    1. Flug in Economy mit 80.000 Meilen bezahlen, Gebühren etwa 450 EUR selbst tragen
    2. Flug Economy (S) selbst zahlen etwa 1.050 EUR, Upgrade auf Business Hin/Rück 2 x 50.000 Meilen = 100.000 Meilen

    Variante 2 ist für mich schon verlockend, da der Flug mit der A380 stattfinden wird, was in der Business Class schon ein Erlebnis wäre.
    Außerdem bin ich recht groß und frage mich, ob der Langstreckenflug in Economy nicht zu belastend wird.
    Der Sitzabstand bei LH in der A380 Economy soll ja nicht so groß sein. Den Aufpreis von 600 EUR würde ich in Kauf nehmen.

    => mein Problem: Ich kann nirgendwo etwas zur Verfügbarkeit des Upgrades Economy auf Business finden.
    An der Miles&More-Hotline hat man mir gesagt, dass die Verfügbarkeit erst sichtbar ist, wenn man sie buchen möchte,
    also man braucht dafür ein bezahltes Ticket. Da müsste ich also die Katze im Sack kaufen und vielleicht ist gar kein
    Upgrade verfügbar. Also 600 EUR in den Sand gesetzt. :x

    A) Kennt sich jemand aus, wie man die Verfügbarkeit des Upgrades herausbekommen kann?
    B) Ist ein Langstreckenflug in der LH A380 Economy mit Körpergröße 1,95m machbar?

    Danke + Gruß!
    twotimer
     
  2. woodly2712

    woodly2712 Bronze Member

    Beiträge:
    207
    Likes:
    0
    Also ich hatte so einen Fall auch schon mal, ging um ein Upgrade von PVG nach ZRH von Z in F. Meine Bedingung für die Buchung bei LX war, daß ich das Upgrade kriege (wir waren zu zweit und wollten beide in F). Das Reisebüro unseres Vertrauens hat das dann ganz easy geklärt und auch gleich das Meilen Upgrade mitgebucht.
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Versuche doch, die Prämienmeilen etwas aufzustocken, um in Zukunft
    gleich C-Awards buchen zu können. Ein Anfang wäre, im Mai ein MS-C-
    Ticket zu kaufen, in "Biz" zu fliegen (gar nicht wirklich "schlecht") und
    dadurch schon wieder neue (Status- und) Prämienmeilen zu sammeln. :idea:
     
  4. twotimer

    twotimer Entdecker

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Nachtrag:

    Habe eben gesehen, dass LH für ein Upgrade von Economy (S) auf Business 65.000 Meilen je Strecke aufruft.
    Wären dann also 2 x 65.000 Meilen = 130.000 Meilen.

    Damit liegen die Mehrkosten für Variante 2 bei 600 EUR und 50.000 Meilen.
    Lohnt das?

    Gruß!
    twotimer
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Was ist daran ein "Erlebnis"?! :shock:
    Die C in der LH 380 ist einfach grausam. Viel zu große Kabine, schlechter Service und bisher war immer mein "Wunschessen" nicht mehr verfügbar (ich setze mich gerne in Reihe 10, da man da schnell aus der Maschine kommt. Da der Service aber, warum auch immer, hinten anfängt, kannst Du davon ausgehen, dass ein Wahlgericht schon vergriffen ist).

    Wenn Du´s vermeiden kannst, dann tu es auch! Peking ist schon eine Strecke und da hätte selbst ich mit meinen 1,74 Probleme!

    Das ist Blödsinn. Natürlich können die Damen und Herren prüfen, wie grundsätzlich die Kapazität aussieht! Du kannst aber auch mal eine Probebuchung für Deinen Flug selbst durchführen und prüfen, wie viele Plätze in C bisher reserviert sind. Beim A380 sind die Chancen aber sehr gut, dass Du einen Platz in BIZ bekommst.
    Frage: warum generierst Du nicht noch ein paar Meilen und buchst gleich einen C Awards? Bis Mai ist ja noch etwas hin.
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Statt ~ 1,050 Euro zu zahlen plus 130,000 PM einzusetzen (+ Unsicherheit)
    solltest Du die MS-Kauf-Tickets für ~1,635 Euro + zu sammelnde SM+PM in
    Deine Überlegungen einbeziehen. Oder gleich TK für ~ 500 € mehr buchen.
     
  7. twotimer

    twotimer Entdecker

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Was ist ein MS-Kauf-Ticket?
    Was ist TK?
    Sorry, bin neu hier.

    Probebuchung für Business-Prämienflug hatte ich gemacht. Da war für den gewünschten Flugtermin nichts mehr verfügbar.
    Laut M&M-Hotline gibt es da aber keinen Zusammenhang zwischen Verfügbarkeit von Prämienflügen oder Upgrades!? Das klingt seltsam für mich ...
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    MS = Egyptair (Mitglied Star Alliance)
    TK = Turkish Airlines (ebenfalls *A)

    Beide geben in Business (bei gekauften Tickets) 200% der Entfernungsmeilen
    als Status- und Prämienmeilen, womit Du den Business-Class-Prämien wieder
    etwas näher kommen würdest. Dazu noch ein paar PM preiswert generiert und
    Du kannst schon bald (wenn auch nicht im Mai) jemanden in die C mitnehmen.
     
  9. twotimer

    twotimer Entdecker

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Danke für die Infos!

    Ich denke langsam, dass ich mich in die Economy quetschen, mich über den günstigen Flugpreis freuen und auf die Umbuchung auf einen der geblockten Seats am Notausgang hoffen werde.

    Die gesparten 600 EUR kann ich ja ins Hotelzimmer investieren!
     
  10. Guest

    Guest Guest

    1050 Euro sind für Dich ein günstiger Flupreis?! :shock:
     
  11. Singha

    Singha Gold Member

    Beiträge:
    737
    Likes:
    2
    Wenn du schon in Y fliegen willst, nehme doch die Swiss, zu buchen schnell ab Zürich
    Über swiss.com CH Seite Peking retour im Mai 880 CHF, zumindest ein deutlich besserer Preis

    Ansonsten MS , TK oder sonstige Meilen sammeln und C fliegen
     
  12. twotimer

    twotimer Entdecker

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    @alexdegen1977
    Nein, 450 EUR sind ein günstiger Flugpreis! :roll:

    @Singha
    Mit Swiss muss ich mal überlegen. Wirklich gute Preise, aber bescheidene Flugzeiten.
    Außerdem soll der A380 dabei sein, habe beruflich viel mit Airbus zu tun und da muss das einfach mal sein.
    Man könnte ja über Swiss eine Flugstrecke mit dem LH-A380 buchen, mal schaun ...
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Upgrade? Kaufen? Award?

    Damit meinst Du die Zuzahlung für den Eco-Award (80,000 PM)? :shock:
    Das ist (auch bei sehr preiswert generierten PM) nicht günstig. :idea:
     
  14. twotimer

    twotimer Entdecker

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Auch nicht bei zum Nulltarif erworbenen PM? :?:
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Upgrade? Kaufen? Award?

    Nein. Denn natürlich haben die eingesetzten Prämienmeilen einen "Wert".
    Und bei "zum Nulltarif erworbenen" (oder auch günstigst generierten) PM
    wäre es doch sehr unclever, nicht gleich einen C- oder F-Award zu buchen.
     
  16. A300flyer

    A300flyer Bronze Member

    Beiträge:
    110
    Likes:
    0
    Ich komm da überhaupt nicht mehr mit. Du scheinst ja ordentlich Meilen zu haben, also zumindest 130000, gehe ich da richtig in der Annahme, sonst würdest du ja nicht fragen? Dürfen es vielleicht auch 135000 meilen sein, die sich auf deinem Konto verbergen??? Dann würde ich nämlich einen C Award buchen und gut ists. Keine dämlichen Upgrades, wo man noch zusätzlich 1050 EUR löhnt, das ist doch verrückt oder? Kein Mensch gibt 600 EUR aus, die er durch zusätzliche eingelöste 5000 Meilen verfressen/verwohnen/verautofahren/verwasauchimmer könnte?
     
  17. twotimer

    twotimer Entdecker

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Nein ich habe keine 130.000 Meilen. Da wäre die Anfrage wirklich überflüssig.
    Ich habe etwas über 100.000 Meilen, wobei ich anfangs davon ausging, dass dies für 2 Upgrades ausreichen würde.
    Außerdem hatte ich schon geschrieben, dass zum gewünschten Flugtermin gar keine Business-Prämienflüge verfügbar sind.

    Natürlich haben die gesammelten Meilen einen "Wert". Aber irgendwann muss man sie ja einlösen, oder auf die nächste
    Inflationierung des Meilenkontos warten.

    Wenn ich mir die Preise so anschaue, habe ich aber schon den Eindruck, dass man für seine Meilen bei einem Upgrade oder
    Prämienflug in Business / First mehr Gegenwert bekommt, als bei einem Prämienflug in der Economy.

    Schließlich muss jeder selbst für sich entscheiden, ob er bei passender Gelegenheit die Meilen einsetzen oder noch weiter sammeln möchte,
    um irgendwann den maximalen Gegenwert für die Meilen zu bekommen. Aber immer dran denken: Das letzte Hemd hat keine Taschen!
     
  18. max

    max Gold Member

    Beiträge:
    640
    Likes:
    4
    Wenn du unbedingt im A380 oben schräg liegen möchtest, dann würde ich versuchen, die 50K bei Hinflug einzusetzen. Der geht über nacht, da hast du was von.Zurück kann man tagsüber auch lange sitzen :wink: Normalerweise gibt es "massig" Awardverfügbarkeiten auf dem großen Vogel, gen China etwas weniger. Ich schätze also, dass du spätestens am Check-In upgraden kannst. Ohne Upgrade hast du nach PEK weit über ab 105K, dafür gibts eine r/t Ticket in C in die USA, dann kannst du auch LX nehmen, das lohnt sich dann.

    cheers
    ---
    max
     
  19. twotimer

    twotimer Entdecker

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Ja, so habe ich es gemacht.
    Hinflug in einer A380 über Nacht mit Upgrade.
    Rückflug mit LX in einer A340-300 in Economy, hat auf dem Papier mehr Beinfreiheit und LX bin ich bisher auch noch nicht geflogen.

    Habe telefonisch über LX gebucht.
    Qualität der Berater sehr unterschiedlich.
    2 x bin ich in einem Call-Center gelandet, Hintergrundgeräusche, nicht kompetent, 2x mittendrin aus der Leitung geflogen.
    2 x war ich wohl direkt bei LX, erst Beratung dann Buchung. Sehr freundlich und kompetent. Online-Check des Upgrades kein Problem (im Gegensatz zur M&M-Hotline).

    Was mich noch gewundert hat, dass ich von 3 Beratern 3 verschiedene Preise genannt bekam. Nehmen die dazu den Realtime-Kurs von CHF-EUR?

    Jetzt noch auf die Mail mit dem Ticket warten, dann kann ich das Upgrade buchen, Verfügbarkeit war noch über 10 Stück.
    Hoffentlich lande ich nicht im Callcenter ...

    Danke für alle Infos!
    twotimer
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Es gibt weitaus mehr Alternativen als nur diese beiden.
    Die für mich sinnvollste nannte ich schon: Aufstocken. :idea:
     

Diese Seite empfehlen