Ausstieg bei Zwischenstop

Dieses Thema im Forum "Economy" wurde erstellt von ElGro, 9. Oktober 2008.

  1. ElGro

    ElGro Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Hallo User!

    Ich würde gerne wissen, ob Ihr folgende Vorgehensweise für möglich erachtet und welche Risiken Ihr dabei seht:

    Ich plane eine Inseltour in der Karibik und würde gerne "eine Station" früher aussteigen im Vergleich zu dem was ich buchen werde (ist einfach viel billiger). Ich werde dann wahrscheinlich nur Handgepäck mitnehmen da ich ja sonst nicht an mein Gepäck komme.

    1. Ist dies möglich?
    2. Welche Risiken seht Ihr?
    3. Gibt es eine Möglichkeit, trotzdem gepäck einzuchecken?

    Danke für Eure Meinung!
     
  2. FlyingStefan

    FlyingStefan Pilot

    Beiträge:
    75
    Likes:
    0
    Besteht eventuell die Möglichkeit, das letzte Segment so zu buchen, dass zwischen Ankunft vorletztes Segment und Abflug letztes Segment eine Nacht liegt? Bei den allermeisten Airlines zählt das dann als normale Umsteigeverbindung (wenn weniger als 24h Aufenthalt), in der Regel (aber muss nicht sein) kann man dann das Gepäck nur bis zum vorletzten Flughafen einchecken, da man es ja für die Übernachtung braucht.

    Eine Nachbelastung - gebucht ist A-B-C, geflogen wurde A-B was egtl teurer ist - findet glaub ich nicht statt, wenn man es einmalig macht.
     
  3. ElGro

    ElGro Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    vielen Dank für den Tip, leider ist dies nicht möglich da der nächste Weiterflug (von B nach C) erst 48 Std. später stattfindet

    Gibt es eine andere Möglichkeit, doch noch Gepäck einzuchecken (evtl. einfach am Schalter nachfragen, ob das Gepäck statt bis C nur bis B eingecheckt werden kann)?

    Gibt es ein Risiko bei der Variante "nur Handgepäck"?
     
  4. FlyingStefan

    FlyingStefan Pilot

    Beiträge:
    75
    Likes:
    0
    Am Schalter fragen kann man natürlich, klappt oft auch, aber halt nicht immer. Kommt halt immer auf den Einzelfall an. Wie viele Stunden wär denn der Aufenthalt in B?
    Bei nur Handgepäck sollte es einfacher sein, wobei höchstens noch die Immigration in B ein bißchen Stress machen würde, insb. bei kleinen Flughäfen. Also nach dem Motto: Es war niemand angemeldet, der hier aussteigt, also haben wir auch den Schalter erst gar nicht besetzt.
     
  5. red star

    red star Platinum Member

    Beiträge:
    1.416
    Likes:
    0
    Abgesehen davon, dass es natürlich kaum möglich ist, aufgrund solch spärlicher Informationen eine seriöse Antwort zu geben, möchte ich nur darauf hinweisen, dass bei Weglassen eines Segmentes bei einem RT der Rest des Tickets natürlich im ...ist (wird wohl kein full fare sein).
     
  6. Meilensucher

    Meilensucher Platinum Member

    Beiträge:
    1.025
    Likes:
    0
    und nicht vergessen wenn das Gepäck wg. Bequemlichkeit bis C durchgescheckt ist, aber der Passagier bei B ausgestiegen ist, muß ja eigentlich auch das Gepäck wieder ausgeladen werden. Da wird Dich die fluggesellschaft nicht lieben und Du kannst bestimmt auch nach dem Gepäck suchen, denn bis C ging es nicht und bei B liegt es dann irgendwie rum weil ja Destination C draufsteht.
     
  7. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Generell gilt:

    Das ALLERLETZE segment eines Tickets kannst du vorsichtig gesagt ein wenig herumkicken.

    Solltest du dass in der Mitte deines Tickets machen dann viel Spass beim Heimflug denn du wirst grosse Ueberzeugungskraft und Glueck brauchen wie geplant heimzufliegen. Meistens wird der Rest direkt nach "verpassen" des segmentes geloescht/gesperrt. Und da kann nicht jeder Ticketschalter dran drehen.

    Das Gepaeck ist immer eine Sache der Airline und des Check-In Mitarbeiters. Bei LH habe ich nie Probleme gehabt in LAX auszusteigen und PHX verfallen zu lassen wo es den netten Priceline Fare 412$ gab. Delta hat sich letztens geweigert und ich habe lieber mein Shampoo entsorgt als es darauf ankommen zu lassen. Bei UA habe ich gemischte Erfahrungen.
     
  8. ElGro

    ElGro Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    aber wo ist denn das Problem, wenn ich lediglich mit Handgepäck fliege? Die Airline kriegt es ja gar nicht mit, ob ich beim Zwischenstopp ausgestiegen bin oder nicht. Wie könnte sie das denn überhaupt erfahren?
     
  9. Guest

    Guest Guest

    ich vermute sie haben auch noch eine rückflug nach deutschland der dann aber gestrichen wird. es müssen die flüge in der richtigen reisefolge geflogen werden. wenn eines nicht genutzt wird verfallen alle nachfolgenden segmente.

    geben sie mal ihren genauen flugplan bekannt dann kann man ihre frage besser beantworten.
     
  10. ElGro

    ElGro Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    der Flug geht aus Europa nach Aruba (wo ich aussteigen möchte) und nach kurzem Zwischenstop weiter nach Curacao (bis hierhin möchte ich buchen). Nur ist der Flug nach Aruba viel teuerer als nach Curacao, obwohl Curacao die weitere Strecke darstellt.
    Ich kann mir nicht vorstellen, daß nachgehalten wird, wer in Aruba aussteigt und wer nicht. Und wenn man nur Handgepäck dabei hat, sollte der frühzeitige Ausstieg kein Problem darstellen. Bin allerdings kein Experte und wollte mögliche Risiken frühzeitig erkennen.
     
  11. Guest

    Guest Guest

    sie fliegen nur von europa nach aruba? kein rückflug nach europa?
     
  12. cisueno

    cisueno Bronze Member

    Beiträge:
    137
    Likes:
    0
    wenn one-way gebucht wird - kein problem, kann man machen. wenn ein rückflug ansteht wird es wahrscheinlich einige probleme geben das zu erklären und dann noch auf verständnis zu treffen - nicht machen.

    vorsicht, nicht zu viel bargeld im handgepäck mitnehmen :mrgreen:
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Kann man einen Stopover in AUA einbauen ?
    Falls nicht, evtl. lohnt es sich sogar noch wenn man nach CUR fliegt und dann ein zweites Ticket nach AUA kauft. Der kleine Hüpfer kann nicht die Welt kosten.
     
  14. ElGro

    ElGro Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    auch Rückflug soll gebucht werden: Curacao nach Euopa;
    aber nochmals die Frage: woher weiß die Fluggesellschaft, daß ich frühzeitig ausgestiegen bin?
     
  15. Guest

    Guest Guest

    es wird nachgezählt ob alle da sind und dann wird gesucht wer nicht da ist.
     
  16. ElGro

    ElGro Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Stop over geht leider nicht, die Alternative wäre tatsächlich von AUA nach CUR zurückzufliegen, wäre aber sehr umständlich wenn man bedenkt, daß ich ja auf AUA zwischenlande
     
  17. Guest

    Guest Guest

    du bekommst mit sicherheit auch ein problem bei der einreise, weil du ja keinen rückflug hast, da dieser ja gestrichen wird weil du ein segment nicht genutzt hast.
     
  18. Guest

    Guest Guest

    stelle deine genaue daten hir herein und wir suchen zusammen nach einer lösung.
     
  19. ElGro

    ElGro Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    ist dies tatsächlich immer der Fall?
    als ich von Barbados über Porlamar zurückgeflogen bin, wurde in Porlmar nicht gezählt (soweit ich mich erinnern kann)
     
  20. Guest

    Guest Guest

    es muß!!! geprüft werden ob alle im flieger sitzen!!!!
     

Diese Seite empfehlen