Welches Bonusprogramm bei Oneworld

Dieses Thema im Forum "OneWorld" wurde erstellt von Andreas1, 21. Februar 2014.

  1. Andreas1

    Andreas1 Newbie

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    da ich jetzt schon einige zeit hier im Forum mit lese, und über die suche nicht das Richtige gefunden habe benötige ich jetzt eure Hilfe.

    Ich fliege im März mit meiner Freundin mit Qatar Airways von FRA-DOH-DXB und zurück. Im September Fliegen wir FRA-DOH-SIN und zurück BKK-DOH-FRA.
    Da wir alle Flüge in der Business Class gebucht haben müssten da ja schon einige Meilen zusammen kommen.

    Nun zu meiner Frage, wo mach es am meisten sinn die Bonuskarte zu machen? Bei BA, Qatar oder sogar bei AA?

    Dazu noch einen Hintergrund ich fliege Beruflich zurzeit mehr in den Westen (USA, Mexico). Dabei fliege ich meisten mit Delta oder KLM. Da sammle ich die Meilen bei Delta Skymeils, dass hat den Vorteil das die Meilen nicht verfallen. Somit kann man sich die Meilen schön zusammen sammeln.

    Gibt es bei OneWorld ein Meilen Programm wo die Meilen auch nicht verfallen? So wie bei Delta.

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß Andreas1
     
  2. Wagimen

    Wagimen Entdecker

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Also ein Programm wo die Meilen nicht verfallen analog zu Delta gibt es meines Wissens nicht bei One World. Welches Programm da jetzt allerdings am besten passt müssen dir die Experten hier beantworten...
     
  3. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Das Programm von QR kenne ich nicht.
    Aber auch bei BA verfallen Dir die Punkte nicht, sofern Du in dem Jahr irgendwelche Kontobewegungen hast (Hotel, Mietwagen, Flug...).
    Bei AB hängt es soweit ich weiss vom Status ab (also ab Silber).
    Im Grunde gibt es für Dich vier Möglichkeiten und diese Frage ist hier schon 100x beantwortet worden (einfach einmal Oneworld unter "Suche"):
    - ggfs bietet Dir das QR-Programm für das QR-Programm mehr Meilen - das müssten andere beantworten oder Du nachschauen.
    - da Du viel in Nordamerika unterwegs bist, könnte AA sinnvoll sein (hier auch Sammeln in der Gastronomie vor Ort und bei Amerikanischen Hotelpartnern). Auch hier zur Sicherheit schauen, ob Die AA für die QR-Flüge genug gutschreibt, die Unterschiede sind da bei Oneworld grösser als bei Skyteam.
    - Für's Sammeln bei Partnern in Deutschland bietet sich natürlich AB an, insbesondere durch Nutzung der Priority Wartebereiche, Priority Parken und nur hier zusätzlich dem Sammeln bei EY. Das lohnt sich aber wirklich nur, wenn Du auch AB (Kurzstrecken) fliegt, da Dir AB eindeutig zu wenig für die QR-Flüge gutschreibt.
    - mein Vorschlag - speziell in Deinem Fall - wäre BA (auch hier ist zu prüfen, ob für QR volle Punktzahl gutgeschrieben wird). Du hast damit zumindest stationäre Sammelpartner in Europa und kannst die Punkte Deiner Freundin einem gemeinsamen Haushaltskonto zur beiderseitigen Nutzung zuführen.

    Mit Euren geplanten Oneworld-Flügen dürfte das schon weit über silber-Status bei Oneworld bringen, allerdings bräuchtest Du bei BA dafür soweit ich mich erinnere auch 4 BA-Flüge (egal wie kurz und welche Klasse) - bei AA könnte das auch so sein. Da die Langstrecken westwärts mit BA und Skyteam ähnlich günstig sind (es geht um Business?) würde ich Dir empfehlen einmal BA statt Skyteam auszuprobieren. KLM ist ein solides Angebot und wird gerade wieder besser, aber BA ist um Längen angenehmer und solange Du T5 nicht verlassen musst, ist auch LHR ganz erträglich (vor allem dann ab Gold in der First Lounge).
     
  4. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    ab Gold ;)
     
  5. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Danke, silber ist schon zu lange her:)
     
  6. Krug56

    Krug56 Platinum Member

    Beiträge:
    1.494
    Likes:
    5
    Anmerkung am Rande:
    bei AA verfallen die Meilen nicht, wenn innerhalb von 18 Monaten eine Kontobewegung ist.
    Weiterhin Grüße aus Bielefeld
     
  7. Andreas1

    Andreas1 Newbie

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Erst mal vielen Dank für eure Hilfe.

    Beruflich fliege ich auch Business Class, da aber in der Regel von STR mit DL über ATL. Ich werde weiter hin Beruflich mit Delta fliegen da ich mit den Verbindungen und Leistung zufrieden bin. Daher sehe ich momentan kein Grund mit BA zufliegen. Flüge mit AB sind nicht geplant weder Privat noch beruflich.

    Nach meinem Wissen gibt es bei allen 125% der Meilen in der Business Class.

    Vorteil bei BA sehe ich bei der Zusammenführung der Meilen. Die haben aber weniger Hotels zum Meilen Sammeln als AA. Hier geht’s nicht um das Meilen sammeln, sondern darum das sie nicht verfallen.

    @Krug56 Was für Vorteile gibt es bei AA? Ist da eine Zusammenführung auch möglich?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  8. Krug56

    Krug56 Platinum Member

    Beiträge:
    1.494
    Likes:
    5
    Hallo,
    bei AA gibt's keine Kontenzusammenführung für Verwandte (Haushaltskonto). Es ist für mich schwer, die Programme von AA und BA zu vergleichen. Bei BA hast Du den Vorteil des Sammelns mit Kreditkarte sowie die in meinen Augen niedrigen Awardtarife für Flüge innerhalb Europas. Nachteil ist die schwierige Verfügbarkeit von z.B. C-Awards Interkontinental ohne Status. Und wenn es dann einmal geklappt haben sollte, wirst Du von BA mächtig zur Kasse gebeten - bis zu 500,- € Tax ist da keine Seltenheit.
    Bei AA hast Du wie gesagt keinen Meilenverfall bei Bewegung innerhalb von 18 Monaten (bei BA sind es 36 Monate). Bei AA bekommst Du 125% auf Businessflüge, bei BA sind es 150%. Bei AA bekommst Du 125% Meilen für C-Flüge mit QR.
    Vorteil für mich ist die große Awardverfügbarkeit bei AA, wo ich bisher in gut 20 Jahren nie Probleme bekommen habe, den passenden Award zu finden. Auch die Statusannehmlichkeiten bei AA weiss ich sehr zu schätzen: Bonusmeilen, freie Sitzplatzwahl (z.B. auch Exit oder Preferred Seats), freie Upgrades bei Verfügbarkeit u.ä.
    Auch zahlst Du bei AA nur "Peanuts" als Tax. Bin letzten August von HNL mit Stopover in MIA nach DUS geflogen - Tax betrug 7,50 $.
    Aber letzten Endes ist es eine Entscheidung, die jeder selber treffen muss. Befass Dich mal mit beiden Programmen, wenn Du wirklich Alternativen suchst. Auch ich meine, dass Du mit den o.a. Flügen mit Sicherheit einen Status innerhalb von Oneworld erreichen wirst.
    Weiterhin Grüße aus Bielefeld
     
  9. Transworldone

    Transworldone Pilot

    Beiträge:
    95
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich hänge mich mit einer Frage hier einfach mal mit dran. Meilengutschrift / Status bei Oneworld.
    Bitte nicht sofort Steinigen, da diese Frage schon öfter erörtert wurde, aber vielleicht einmal meine Frage ansehen.

    Nachdem ich meinen SEN Status mich Ach und Krach verteidige, werde ich im folgenden Jahr mit einem derzeit in Kairo lebenden Bekannten einige Flüge ab CAI mit Qatar und Ethiad durchführen (meist nach Asien, BKK,SIN/KUL, NRT, HKG..), da diese Flüge ab CAI recht günstig sind. Geflogen wird in (günstiger) Business Class (W,I,…..). Insgesamt werden ca. 4-7 r/t zusammenkommen in 2015.

    Bei welcher Oneworld Gesellschaft lasse ich die Meilen am besten gutschreiben, wenn folgende "Voraussetzungen" vorliegen.

    Status habe ich bei keiner OW Gesellschaft, aber ich reise hauptsächlich Europa, verstärkt Osteuropa (Polen, Bulgarien, Rumänien, Ungarn, bis demnächst Griechenland und evtl. Türkei), Nordafrika, seltener Asien und Südamerika. In etwas entfernterer Zukunft evtl. wieder etwas Nordamerika. Meine Reisen sind zu 80-90% Privat, meist Business oder heutzutage selten bezahlte F (meist Upgrade).

    Da ich auf Flügen ab D nach Asien keine Lust habe, nach 6 Stunden Flug mitten in der Nacht in der Wüste umzusteigen, kommt das QR Programm eigentlich nicht in Frage.
    Gedacht hatte ich an BA oder evtl. AA.

    Aber: Ich habe aus "alten Zeiten" in meinem AA Advantage Programm noch knapp 380.000 Meilen stehen -von insgesamt ehemals 550.000 - (und meine Frau noch rd. 200.000), teilweise noch aus TWA Zeiten. Ohne Status bekomme ich kaum Verfügbarkeiten in C oder F (für 2 bzw. 4 Personen).

    Bin für Tips dankbar, da ich mich trotz eigener Suche immer noch nicht entscheiden kann.

    Danke!
     
  10. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    @Transworldone:

    Im Grunde kann es für Dich nur zwei Alternativen geben:
    1. Die meisten Oneworld-Programme sind hinsichtlich Meilen-Gutschrift, Status-Anforderungen und gegenseitiger Anerkennung völlig vergleichbar, unabhängig davon, ob Du nun bei den Europäischen Anbietern BA, AY oder IB (Südamerika) anmeldest oder bei QR oder AA. Ausnahmeerscheinungen, wo Du Deinen Status schneller erreichen kannst, wie A3 oder TK bei Star Alliance, gibt es bei Oneworld in dieser Ausprägung nicht. Insofern dürfte es das Sinnvollste sein, auf Deinem/Eurem vorhandenen Punktekonto bei AA aufzubauen, statt bei mehreren Programmen regelmässig Aktivität zeigen zu müssen, um die Punkte vor dem Verfall zu schützen. Dabei bitte prüfen/beachten, was jeweils zum Statuserhalt neben Oneworld-Flügen nötig ist. Bei BA muss/musste man zumindest zu meiner aktiven Zeit auch immer BA-Flüge (seinerzeit 4/Jahr) vorweisen.
    2. Die einzige Ausnahme mit Vor- und Nachteilen dürfte für Dich Top Bonus sein. Nur hier kannst Du auch Deine Etihad-Flüge (Etihad ist nicht Mitglied in Oneworld) gutschreiben lassen, nur hier kannst Du Deinen Status auch mit Kreditkartenumsätzen generieren. Für Deine Direktflüge nach Ost- und Südeuropa mit AB bekommst Du bei Top-Bonus eine höhere Gutschrift als bei anderen Oneworld Programmen. Im Gegenzug erhältst Du bei TopBonus aber auch eine geringere Gutschrift auf Deine Flüge mit Partnerairlines und First mit Oneworld scheint als AB-Prämie immer noch nicht so richtig zu existieren. Natürlich besteht bei AB immer ein gewisses Risiko, dass die Airline überlebt und in Oneworld bleibt.

    Aus meiner Sicht kann Deine Entscheidung mit Deinen Anforderungen also nur zwischen AA und AB fallen.
     
  11. Transworldone

    Transworldone Pilot

    Beiträge:
    95
    Likes:
    0
    Hallo,

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Ja, mit AB hadere ich wegen der "Unsicherheit" der Zukunftsaussichten bei OW. Tendiere jetzt doch, eher die Meilen bei AA gutschreiben zu lassen. Ich habe auch gesehen, dass man bei AA Flüge mit Ethiad gutschreiben lassen kann. Diese zählen lt. der Tabelle bei AA aber nur als Base-Meilen ohne "Class of Service" Bonuszuschlag, auch keine "Statuspunkte" für C, wie bei anderen OW Gesellschaften.

    Heisst das jetzt, dass diese Meilen nur als Prämienmeilen zählen und gar keine "Statusmeilen" bei AA darstellen, oder werden nur die 100% Meilen gutgeschrieben, ohne den "Businessklassbonus" von 25% und die hier nicht vorhandenen Statuspunkte? Habe seit über 10 Jahren keine Flüge mehr mit AA unternommen, deshalb kenne ich die Modalitäten nicht mehr so genau. Bei Flügen mit Qatar die ich bei AA gutschreiben lasse, gibt es ja den C-Klasse Bonus von 25% und auch die Statuspunkte in Höhe von 150%.

    Gibt es für die Ethiad Flüge bei AA jetzt

    1. nur Bonusmeilen (100% + 25% Klassenbonus) und 0 Statusmeilen, oder
    2. Bonusmeilen 125% und 100% Statusmeilen, oder
    3. Bonusmeilen 125% und 100% + 25% Statusmeilen.

    DANKE!
     
  12. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Um Deinen Fragenkatalog zu erweitern: gilt dies für alle EY-Flüge oder nur für AA-Codeshares?
     

Diese Seite empfehlen