Wo anmelden mit US Airways und Condor Meilen?

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von davince, 19. Mai 2014.

  1. davince

    davince Newbie

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich bin vor ca einem Monat mit US Airways von Deutschland nach Kanada und zurück geflogen. Ich wollte mich immer schon bei einem Meilenprogramm anmelden, doch es ist schwer da durchzublicken.

    Weiters kommt meine Freundin aus Kanada und wir fliegen ca 2-3 mal im Jahr hin und her. Sie hat grade auch schon eine Flug mit Condor gebucht und würde mir die Meilen geben (ist es überhaupt möglich Meilen zu übertragen?)

    Nun zu meiner Frage. Wo soll ich mich anmelden? Ich fliege immer zum günstigsten Preis und 2-3 mal im Jahr international, aber auch 1-2 mal national.

    Ich weiß, dass Freiflüge zu bekommen sehr schwer ist, wäre aber auch froh mal ein first class Upgrade, einen kostenlosen Kurzsteckenflug, eine Vergünstigung für meinen Flug oder sonst einen kostenlosen Bonus zu bekommen. Vergünstigungen für teure Flüge oder Hotels interessieren mich nicht.

    Am besten wäre ein Programm, dass eine Flüge von Deutschland anbietet.

    Ich hoffe ihr könnt mir etwas Empfehlen. Danke
     
  2. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Da hast Du schlechte Karten!

    Es gibt derzeit drei Luftfahrtbündnisse, bei deren Mitgliedsairlines Du untereinander Meilen gutschreiben lassen kannst (wobei die eine oder andere auch entsprechende Vereinbarungen zu Airlines ausserhalb des Bündnisses hat) und ein paar starke Unabhängige (Emirates, Ryanair, Easyjet und noch Etihad).

    Flüge mit Condor kannst Du bei Lufthansa gutschreiben lassen (allerdings nur Bonusmeilen, die Du verbrauchen kannst, die aber irgendwann verfallen, wenn Du keine entsprechende Kreditkarte bestellst oder keinen Status erfliegst - soweit ich weiss gibt LH aber keine Statusmeilen zum Erlangen gewisser Privilegien für Condor). Flüge mit US Air bis zum 30.3. kannst Du kurzfristig noch gutschreiben lassen bei einem Mitglied der Star Alliance, zum Beispiel Lufthansa). Flüge mit US ab dem 31.3. kannst Du bei einem Mitglied von Oneworld gutschreiben lassen, z.B. Air Berlin oder British Airways.

    Bevor Dir die Langstreckenflüge verfallen ist es sicher sinnvoll, sich bei 2 Programmen anzumelden. Das hat auch den Vorteil, dass Du immer eine Option hast, wenn Du Buchen willst, denn aus Erfahrung kann ich Dir vorhersagen, dass immer die Flüge mit dem Bündnis, für das Du Dich entschieden hast, gerade am Teuersten sein wird.
    Allerdings besteht dann auch die Gefahr bei Deinen noch verhältnismässig überschaubaren Flugbewegungen, sich zu verzetteln, nirgendwo genug Meilen zu haben (für Kurzstrecken und Economy Langstrecken lohnst sich das auf Grund der hinzukommenden Gebühren eh nicht) und diese Dir dann verfallen bzw. Du keinen Status erreichst.

    Das dritte Bündnis ist Skyteam (Air France, KLM, Delta) und die werden Dir häufig die besten Raten nach Kanada anbieten.

    Für Deine innerdeutschen Flüge hast Du die Wahl zwischen Star Alliance (Lufthansa) und Oneworld (Air Berlin), für Direktflüge innerhalb Europas dto plus halt die Airlines Deines Ziellandes.
    Für Flüge innerhalb Kanadas brauchst Du Star Alliance (Air Canada). Westjet, Porter und Air Transat (mit denen Du sehr günstig nach Kanada fliegen kannst) gehören keinem Programm an.
    Natürlich kannst Du auch mit Delta (Skyteam), United (Star Alliance), American oder US Air (jetzt beide Oneworld) nach Kanada fliegen, aber das Umsteigen in den USA ist schon ziemlich beschwerlich.

    Grundsätzlich bieten fast alle Programme im jeweiligen Heimatland zusätzliche Partner wie Zeitungen, Tankstellen etc. zum Sammeln an, ich weiss nur nicht, ob das bei Dir mehrheitlich in Deutschland, in Kanada oder in den USA sein wird.
    Zwei Besonderheiten/Ausreisser gibt es zu beachten:
    - Bei Star Alliance kannst Du Mitglied bei Lufthansa, Air Canada, United oder Aegean werden. Bei Aegean erreichst Du den Status schneller, hast aber keine Deutschen Partnerunternehmen zur Gutschrift. Und nur LH (und angeblich auch United) schreiben Dir Flüge mit Germanwings gut, die sind sonst verloren.
    - Bei Oneworld (Du könntest Dich bei Air Berlin, British Airways, Iberia oder American/US anmelden) schreiben die anderen Mitglieder für Flüge mit Air Berlin unter Umständen etwas weniger Punkte gut. Air Berlin schreibt Dir für eigene Flüge deutlich mehr und für Flüge mit Partnerairlines deutlich weniger gut. Aber nur bei Air Berlin hast Du wieder Partnerunternehmen in Deutschland zur Gutschrift und für Langstrecken östlich zusätzlich auch Gutschrift bei Etihad (die nicht zur Oneworld gehört). Natürlich nur, solange Air Berlin überlebt.

    An Deiner Stelle (bei Deinem spezifischen Flugprofil) würde ich mich bei Lufthansa Miles&More anmelden (und Deine Freundin wg. des Condor-Fluges auch). Das dürfte für Deine Zwecke am häufigsten wichtig zu werden, wenn auch nicht unbedingt die preiswerteste Lösung). Damit stehen Dir Lufthansa, Air Canada, United und Germanwings offen. Payback-Punkte von Lebensmitteleinkäufen und Tanken bei Aral kannst Du an LH übertragen lassen.
    Zusätzlich Anmeldung bei Air Berlin (eventuell kannst Du dahin die US Flüge retten). Dorthin kannst Du Tanken mit Shell Clubsmart übertragen lassen. Oder statt dessen bei British Airways, dort kannst Du Deine Punkte leichter vor dem Verfall schützen.

    Was die Übertragbarkeit von Meilen angeht: davon habe ich keine Ahnung, aber dazu können sicher andere hier etwas beitragen.
     
  3. davince

    davince Newbie

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Danke für die rasche und umfängliche Antwort. Dann werde ich ich mich bei den beiden anmelden und wenn wer beantworten kann ob man Meilen übertragen kann wäre das auch noch sehr hilfreich.
     

Diese Seite empfehlen