Upgrademöglichkeiten Langstrecke - wie ?

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von americium, 7. Dezember 2011.

  1. americium

    americium Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Hallo Leute!

    Ich habe mal eine Frage bezüglich Upgrades (Eco auf Business).
    Ich habe ein bekanntes Buch gekauft, ob's jetzt sinnvoll war oder nicht dafür XX€ auszugeben obwohl ähnliche Tipps im Internet einsehbar sind möchte ich jetzt nicht näher drauf eingehen ?
    Mich interessiert eure Meinung bezüglich dieser Tipps bzw. etwaiger Diskrepanzen zu anderen Informationen auf diversen Seiten.
    Welche Erfahrung habt ihr mit Upgrades dieser Art ?

    Eckdaten: Wir (Ich und meine Lebensgefährtin) fliegen am 26. Dezember SZG – FRA – SFO – HNL – dieser Flug dauert als Gesamtreisezeit 26h (ohne Vorbereitung bis SZG bzw. Nachlaufzeit von HNL bis Hotel). Natürlich würde ich gerne (zumindest auf dem Flug FRA – SFO) die Möglichkeit nicht verpassen ein Upgrade zu bekommen. Leider kann ich auf Eco sitzen nicht schlafen (da zu gerade). Da ich jedoch unter einem leichten Herzproblem leide welches derart lange Flüge ohne richtiger Entspannung (Schlaf) schon mal mit Herzrhythmusstörungen bestraft wäre es nett dies durch ein upgrade verhindern zu können. Leider kann ich mir trotz Herzproblemen kein Business Ticket um 2000 – 3000 € leisten. Funktioniert’s nicht kann ich nichts machen.

    Nun mein Flug von FRA nach SFO ist laut Buchungssystem (Sitzplatzreservierung) stark ausgelastet, nur mehr einzelne Plätze sind frei und das bereits 3 Wochen vor Abflug, sprich es sieht überbucht aus!

    Was ist jetzt eurer Meinung der beste Weg dies anzugehen ?

    1.) Buch und diverse Internetseiten unterscheiden sich in der Angaben, dass man am Check-In nach einem Upgrade fragen soll (freundlich natürlich). Laut Buch soll man dies tun weil mehr als nein können die nicht sagen, laut Internetseiten nicht da die Check-In MA eventuell Stur werden und gar nichts geben… besser ist hier anscheinend freundlich sein und hoffen dass der Check-In MA in meiner Buchung vermerkt („Nette Person – eignet sich für ein upgrade“) und der Gate Agent dies liest und mich im letzten Moment upgraded…. Na was jetzt… ? *g*

    2.) Hier steht „möglichst bald zum Check-In“ dort steht „möglichst spät zum Check-In“ – was ist jetzt besser ? Logisch wäre spät, da dann alle Plätze ausgebucht sind und man (sofern noch was frei ist) upgegraded wird – Risiko: überhaupt keine Plätze mehr. Was bringt mir früh hinzugehen ?
    Wie ist das eigentlich, kann es sein, dass Plätze beim Check-In bereits doppelt vergeben werden ?
    Sprich im Endeffekt der Gate-Agent zwei Personen am selben Platz gebucht bekommt ?

    Das würde den 3.) Tipp erklären. „Möglichst als letzter Boarden und am besten mit Sakko gekleidet sein.“ – denn wenn man überbleibt und der letzte Eco Platz besetzt ist kommt man in die Business…

    So – nun würd mich eure Meinung/Erfahrung interessieren, für Tipps bin ich natürlich offen ?

    LG
     
  2. zara

    zara Gold Member

    Beiträge:
    873
    Likes:
    0
    Ohne allzu harsch klingen zu wollen: Rechne Dir keine bis gar keine Chancen aus.
    Upgrades werden in aller Regel nicht durch die Check-In-/Gate-Mitarbeiter vergeben, sondern durch eine Software. Die schlägt Upgrade-Kandidaten stur anhand von Daten wie Buchungsklasse, Status und einem ominösen Wert (CAF) vor.
    Natürlich kann der Flight Manager die Vorschläge ignorieren und den freundlichen Herrn mit dem Sakko stattdessen upgraden. Aber im Stress der letzten Minuten wird er sicherlich dankbar das System seinen Dienst verrichten lassen.

    Natürlich kostet fragen nichts. Aber rechne Dir wenig bis keine Chancen aus...

    Zum Punkt "keine Plätze mehr": Du wirst ziemlich sicher mitkommen. Und wenn nicht, dann bekommst Du eine Entschädigung und wirst auf eine andere Route umgebucht. Wenn Du also Zeit mitbringst und keine fixe Hotel-/Mietwagenbuchung hast, die bei späterer Ankunft verfällt, dann checke möglichst spät ein und signalisiere, dass Du bereit wärst, Dich umladen zu lassen.
     
  3. ftl_vienna

    ftl_vienna Bronze Member

    Beiträge:
    118
    Likes:
    0
    Hallo,

    erstmal das Wichtige vorweg - das Buch ist Müll ;-)

    Heutzutage ist es nahezu auszuschliessen, dass man einfach nur so ein Upgrade erhält. Ist die Maschine voll, wird nach Status upgegradet-du hast nichts von einem Status geschrieben, also gehe ich mal davon aus, du bist M&M Basic.

    Die Kleidung ist meiner Erfahrung nach egal - ich wurde auch schon in kurzen Hosen upgegradet. Solltest du doch Meilen am Konto haben und eine upgradefähige Buchungsklasse dann kannst du dich ja auf die Warteliste setzen lassen.

    Liebe Grüße aus Koh Samui,

    ftl_vienna
     
  4. alex002

    alex002 Bronze Member

    Beiträge:
    133
    Likes:
    0
    Hallo,

    ja, ja das schöne Buch mit den leider immer noch blendenden "Verkaufsargumenten".
    Fazit: Nichts ist umsonst !!!

    Ziehe Dich sehr bequem in der Eco an und probiere einen Gangplatz zu bekommen.
    Bei der von Dir geschilderten Auslastung werden die Exit-seats wohl auch nicht für dich bestimmt sein.

    Ebenfalls schöne Grüße aus Koh Samui
     
  5. americium

    americium Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Hallo!

    Das ein Upgrade SEHR selten ist ist mir klar, versuchen hab ich mir gedacht kann ich's trotzdem - wenns nicht klappt klappt es nicht.
    Am meisten ärgere ich mich über die Ausgabe für das Buch :)

    Ich bin M&M Basic mit nicht genug Meilen für ein Upgrade (15 000) => Status: 2000 - also viel zu wenig, hätte aber eine upgradefähige Buchungsklasse...

    Exit Seats sind leider weg, auf die schaue ich eig. immer als erstes - leider verpasst, ich dachte die Sitzplatzbuchung kann man erst bei Online Check in 24h vorher machen, zumindest wars bis jetzt bei BA immer so...
     
  6. zara

    zara Gold Member

    Beiträge:
    873
    Likes:
    0
    Statusmeilen sind für ein Upgrade uninteressant. Bonusmeilen zählen. Wobei Du für ein Langstreckenupgrade pro Nase und Strecke 50k Meilen brauchst...
    SEN/HON können Sitzplätze direkt nach der Buchung reservieren, auch die Exit-Plätze (außer auf dem A340-600).
    Ob sie aber tatsächlich schon weg sind, kannst Du wahrscheinlich nicht sehen. Die meisten Systeme zeigen sie pauschal als "vergeben" an.
     
  7. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Vielleicht hast Du einen Bekannten/Verwanden, der Dir die Upgrademeilen sponsort? Weihnachten steht vor der Tür und ein Besuch in der BUCHT von San Francisco ist immer lohnenswert.
     
  8. derkleineFTL

    derkleineFTL Silver Member

    Beiträge:
    477
    Likes:
    0


    klasse !!! mit herzproblemen wirst du hoffentlich auch nicht an den notausgang gesetzt sofern diese bekannt sein sollten!!!
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Der beste Weg ist, dass Du Dich von der Hoffnung verabschiedest ein Upg. für Dich und Deine Partnerin zu bekommen!
    Wie bereits mehrfach geschildert:
    Es stehen 66 C und ~250Y Plätze zur Verfügung. Dazu noch 8 in der F. D.h., dass es nach vorne hin immer enger wird.
    Damit überhaupt Upg. vergeben werden, muss Y und/oder C überbucht sein, wenn C überbucht, noch Platz in der F und wenn Y überbucht noch Platz in der C sein!
    Dies sind schon mal die Grundvoraussetzungen. Nur aus Spaß, wird höchstens mal ein HON in den Genuß einer höheren Klasse kommen.

    Sind diese Bedingungen erfüllt, werden zunächst HON´s dann SEN´s und zuletzt FTL / *AG geupt. Irgendwo dazwischen spielt auch noch die Buchungsklasse eine Rolle. Soll bedeuten, dass ggf. ein FTL in B, Y eher ein Upg. als ein SEN in W bekommt!
    Sollte dann wirklich noch Bedarf nach Upg. bestehen, kommen statuslose Y,B Paxe dran, die alleine reisen (warum sollte man auch 2 Paxe nach vorne setzen, wenn nur noch 1 Platz benötigt wird.?!).
    Nun kannst Du Dir selbst mal überlegen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit bei 66 C Plätzen ist, ein Upg. für Dich und Deine Partnerin zu bekommen! :roll:

    Meine Erfahrung ist, dass ich in 4 Jahren als SEN und durchschnittlich 30 - 40 Flügen pro Jahr, 10 davon Interkonti, genau 4x von Z (günstigste C Klasse) nach F geupt wurde, 1x innerdeutsch von Y nach C und 1x hat meine Frau ein Upg. von W nach C bekommen (nach dem ich einen freiwilligen downgrade für mich angeboten hatte -> dies war m.M. nach die einzige Situation, wo ich explizit nach einem Upg. gefragt hatte und ein freundliches Auftreten diesen forciert hatte. Bei den anderen Fällen hat man mich ohne Nachfrage in die F "eingeladen".)

    Mein Tip wäre, dass Du noch 80.000 Meilen generierst. Evtl. CC selbst beantragen und noch ein paar mal werben. Dann hast Du zumindest die Chance, aber nicht die Garantie, dass Du zumindest den Hinflug upgraden kannst. Ansonsten: NO CHANCE!!!
     
  10. saftfrucht

    saftfrucht Gold Member

    Beiträge:
    777
    Likes:
    0
    Du reist in Begleitung, sofern auf einem Ticket gebucht absolut keine Chance vom System geupgradet zu werden. Nur mit Meilen möglich sofern Verfügbar.
     
  11. americium

    americium Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Du würdest also Menschen die z.B. wegen Bluthochdruck in Behandlung sind das fliegen verbieten ?

    Super, dann werden die Passagierzahlen gleich um 50% reduziert!

    Unnötiges Posting....
     
  12. katze1234

    katze1234 Silver Member

    Beiträge:
    343
    Likes:
    0
    Er verbietet es nicht, nur sollen oder dürfen nur Menschen an den ExitReihen sitzen, die auch bei Gefahr sofort helfen können bzw die Türen öffnen können. Stell dir vor, du hast dann selber Probleme. Deswegen weist auch ein CheckIN Mitarbeiter nach ihren/seinem Ermessen die Sitze zu.
     
  13. americium

    americium Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Nur interessant wie und in welchem "Ton" er urteilt wo ich hingesetzt werden darf und wo nicht obwohl ihm nicht bekannt ist welche Diagnose genau besteht.

    Ich bin in Notfall nicht Herzinfarktgefährdet o.ä. ...
     
  14. kixtxlnrt

    kixtxlnrt Silver Member

    Beiträge:
    296
    Likes:
    0
    Da hast Du scheinbar das LH/UA Weihnachtsspecial in C verpasst, ich war kurz davor mal wieder nach Hawaii zu fliegen und der Flug hätte glaube ich
    1900 € in C gekostet. Wenn Du eine upgradefähige Klasse in Y gebucht hast, hat dieser Flugschein sicherlich auch 1300-1500 € gekostet. Die langen Flüge sind eine echte Tortur in der Economy, die ich mir nicht antun würde. Die "Tipps" Deines Buches sind absoluter Blödsinn, ich werde regelmässig bei LH ( seltener bei LX) von der Biz in die First und in Europa von der Economy in die Business upgegradet. Die neuen Boardingpässe liegen dann meist schon am Check-in bzw. am Gate bereit ohne dass mich ein Mensch gesehen hat ( ich reise nie mit Anzug auf der Langstrecke, sondern gepflegt sportlich) , daher ist das Äussere eher unwichtig. Status und Buchungsklasse hingegen entscheiden wer eine Klasse höher reist.
     
  15. gonknoggin

    gonknoggin Silver Member

    Beiträge:
    319
    Likes:
    0
    Naja, so pauschal würde ich das nicht sagen. Wurde, lustigerweise beides mal die gleiche Strecke (FRA-YVR), bereits zweimal von Y nach C "vor-versetzt". Sogar beides mal in Begleitung (beide auch gemeinsam auf einem Tix gebucht). Das erste mal angestossen durch Nachfrage, da die Lufthansa IT uns beide quasi nicht weiter im Flieger hätte auseinandersetzen können. Eine freundliche Nachfrage am Gate nach zwei zusammenhängenden Sitzen in der Eco wurde uns mit zwei neuen Boardingpasses und sitzen in C sowie einem Lächeln beantwortet. Der zweite Fall passierte automatisch, beim Einscannen des Boardingpasses am Gate, erst bei mir, dann bei meiner Begleitung wurde ein neuer BP mit Sitzplatz (dann in C) ausgedruckt. Beide Fälle liegen zwar schon einige Jahre zurück und heute mag das vielleicht noch unwahrscheinlicher sein als vor ein paar Jahren, aber unverhofft kommt eben manchmal doch öfter als man denkt.

    Achja, die Buchungsklasse weiss ich nicht mehr, war aber nicht Y oder so, eher am unteren/billigeren Ende und Status hatten wir beide damals bei der LH noch nicht ausser Basic M&M in Königsblau bzw. damals wohl sogar noch Mausgrau. ;-)
     
  16. miles-and-travel

    miles-and-travel Pilot

    Beiträge:
    66
    Likes:
    0
    Du würdest also Menschen die z.B. wegen Bluthochdruck in Behandlung sind das fliegen verbieten ?

    Super, dann werden die Passagierzahlen gleich um 50% reduziert!

    Unnötiges Posting....[/quote]

    da muss ich definitiv zustimmen; exit rows haben mindestens eine funktion: sie sollen im notfall leicht und ohne behinderungen geöffnet werden können. ist vorab bereits bekannt, dass pax eine neigung haben, die eine behínderung begünstigen, warum sollte man das noch so kleine risiko also eingehen. deshalb das kommentar, welches hart klingt, aber m.e. schon berechtigt ist. keiner hat irgendetwas erwähnt, dass pax mit bluthochdruck oder herzproblemen nicht fliegen sollen. das muss der pax für sich entscheiden. wenn aber das riskiko für einen anfall erhöht ist, dann würde ich mir schon überlegen, ob ich mir diese tutur von über 20 stunden antun würde. es gibt auch ziele mit airlines, welche eco plus für 1200-1500 anbieten. oder lieber etwas sparen und biz buchen. oder augen auf und angebote wahrnehmen, die ins budget passen, wie z.b. am 11.11.11 von einigen airlines angeboten wurden. up to you, aber sorry, mit deinem angeblichen problem auf ein ugrade zu hoffen ... viel glück

    trotzdem wünsche ich dir und deiner begleitung eine angenehme reise
     
  17. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Es werden sogar völlig herzlose Personen in die exitrow gesetzt .

    Das Vorum begrüßt den Neuzugang americium vom 7.12. 2011 .
     
  18. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Wenn der OP eine upgradefaehige Buchungsklasse hat koennte er sich aus diversen Quellen (z.B. Ebay) United Systemwide Upgrades kaufen die man in Papierform auch auf Lufthansa anwenden kann. Wohlgemerkt erst am Abflugtag sofern Plaetze verfuegbar sind. Kosten ~ 350 EUR pro Voucher. :idea:
     
  19. fitchy1233

    fitchy1233 Co-Pilot

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Frag doch mal bei der Air Ambulance :))
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Hat er (nach eigenen Angaben). Allerdings sind die SWU´s sehr rar geworden.
     

Diese Seite empfehlen