Aero México Angestellten Tickets zurück geben

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von karsten1077, 18. August 2016.

  1. karsten1077

    karsten1077 Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo Leute, bin neu hier und habe eine Frage. Wir wollten vor 4 Wochen von CDG nach MEX. Wir waren 7 Mann und sind dank der Überbuchungen nicht geflogen. Wir hatten von einer bekannten meiner Frau diese Angestellten Tickets für Stewardessen und so. Ist es möglich diese wieder zurück zu geben und sein Geld zurück zu bekommen? Oder haben wir einfach Pech gehabt?
     
  2. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Bei den vergünstigten Flugtarifen für Angehörige der Reisebranche einschl. Begleitperson(en) können andere Bedingungen gelten als bei den Normaltarifen für jedermann. Das ist von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft unterschiedlich. Deshalb kann es durchaus sein, dass nach den jeweils geltenden Bestimmungen die Beförderung von vornherein nur auf Standby-Basis möglich ist oder bei bereits vorher bestätigten Reservierungen keine Umbuchungen auf andere Flüge wegen Überbuchung zugelassen sind.

    In solchen Fällen der Nichtbeförderung dürfte allerdings Anspruch auf vollständige Erstattung des gezahlten Flugpreises bestehen. Das muss von der Person beantragt werden, die die vergünstigten Tickets ursprünglich gebucht hatte.

    Übrigens: Anspruch auf eine Entschädigung nach der EU-Verordnung über die Fluggastrechte wegen Nichtbeförderung hat man mit vergünstigten Tickets für Angehörige der Reisebranche einschl. Begleitperson(en) nicht. Die gilt nur für Flüge zu öffentlich für jedermann zugänglichen Tarifen.
     

Diese Seite empfehlen