Air Serbia A3109- das wars mit " echten " Business Class Sitzen

Dieses Thema im Forum "Weitere Europäische Airlines" wurde erstellt von charlie, 26. Januar 2018.

  1. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    915
    Likes:
    9
    Leider hat auch Air Serbia die Sitze, warum auch immer, auch auf Eco Sitze " umgestellt- Leider, so befürchte ich, ist das kein Grund für eine kostenlose Stornierung. Die Dame vom Call Center meinte nur " glauben Sie mir, das ist jetzt viel besser"- ich fragte Sie nur, ob sie mich verarsc..... will.Jetzt waren's nur noch 3: Turkish, Aeroflot und Tarom.
     
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.410
    Likes:
    234
    Das ist schon seit letztem Sommer so. Ist schade,aber sie sind vorne offenbar weitgehend leer geflogen. Jetzt können Sie die Sitze im Bedarfsfall als Eco verkaufen.
     
  3. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    915
    Likes:
    9
    Ok, ich werde das sicherlich bei der Flugzeit " überleben" aber ich finde es mehr als grenzwertig, wenn zum Zeitpunkt der Buchung auf der Homepage die Bilder der alten, richtigen Business Class zu sehen sind- das gibt der ganzen Geschichte schon vor Abflug einen faden Beigeschmack.
     
  4. Steffen

    Steffen Guide

    Beiträge:
    139
    Likes:
    79
    Das ist tatsächlich sehr schade! Nun haben lediglich noch TK, SU und teilweise IB "richtige" Sitze in C innerhalb Europas.
     
  5. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    915
    Likes:
    9
    Nach dem Wegfall der Sitze nun eine weitere Änderung, natürlich nicht zum Vorteil der Gäste in Business: das Essen. Bei Flügen über 80 Minuten gabs vorher Erdnüsse in einer Schale als Begrüssung, dann ein warmes 3- Gänge Menü mit einer Auswahl aus 2 Gerichten bei der Hauptspeise. Nun sind die Erdnüsse die Vorspeise, ein Mezzeteller die Hauptspeise ( Mezze war vorher die Vorspeise), und ein Nachtisch. Als Getränke gabs vorher auch Sparkling Wine, der wurde auch gestrichen- langsam, aber sicher freue ich mich auf den Flug nicht mehr. Zur Erinnerung: ich buche einen Flug ( vor Acht Monaten)- dort wurden richtige Business Class Sitze zugesichert ( waren auch abgebildet ), dann die Umstellung auf Eco Sitze, nun das eingeschränkte Essenangebot.
     
  6. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.410
    Likes:
    234
    Na ja, "zusichern" tun die Airlines nichts, ganz im Gegenteil sie weisen auf mögliche Änderungen durch Wechsel des Fluggeräts hin.
    Ist aber trotzdem schade, denn noch vor gut einem Jahr hat der BT Deutschland Air Serbia und ihrem guten Service auf Europa Flügen einen ganzen Artikel gewidmet. Wird eben auf der Kurzstrecke in Europa auch in C alles recht beliebig.Bin letzten Monat mit Thai Smile, einer Low Cost Airline, in Premium Eco von BKK nach KBV (60 Minuten) geflogen, da gab es Loungezugang (bei TG) einen Pre Flight Drink, Essen zur Auswahl etc.
     
  7. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    915
    Likes:
    9
    Mit dem Fluggerät hast Du Recht- aber der kausale Zusammenhang zum Essen erschliesst sich mir nicht- das Essen ( Umfang ) ist nicht Flugzeuggebunden. Egal. Stell dir mal vor, du kauft ein Ticket LH nach New York in First Class, in einer B747, dann stellt die LH auf B737 Max ( was ja derzeit diese Route auch fliegt- bzw. fliegen kann) um, und da gibt es keine richtige First, sondern nur Business- wäre das korrekt ?? Und ich bin mir sicher, da könnte man juristisch vorgehen, weil, wenn Du ein Sitz mit 2,08 Meter buchst- und bezahlst, kann man dir dann nicht 1,58 M hinsetzen.
     
  8. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    915
    Likes:
    9
    So, gerade mit JU zurückgekommen: hier mein Bericht 1:1, wie ich ihm auch bei Tripadvisor geschrieben habe: Vor etwas mehr als einen Jahr wurde diese Business als mit als die beste für innereuropäische Flüge bewertet: richtige Business Class Sitze, aufwendiges Essen, Champagner ( Mumm) schon vor dem Start am Boden. Wir haben dieses Produkt dann auch gebucht- zu einem sehr guten Preis ( einziger Trost ). Nun kamen wir gestern zurück, und ich kann nur sagen, das, was wir erlebten hat , hat mit einer Business Class genauso viel zu tun, wie Donald Trump mit einem seriösen Politiker. Die Sitze wurden in Eco Sitze getauscht, was ist schon mehrere Monate her, also wir wussten das. Das Essen wurde ab 01.03.18 neu " definiert". Es gibt kein Champagner, nur noch Wein, das Essen ist eine Katastrophe : in einem Pappkarton entweder Mezze Platte oder Cäsars Salat ( beides ungeniessbar, das haben wir auf bei dem anderen Gast in Business beobachten können ) vorher z.B. Rinderfilet auf Porzellangeschirr- schön angerichtet , Pappbecher für Kaffee ( Milch oder Süsstoff gibts nicht mehr an Bord - auf Nachfrage), Keine Erfrischungstücher, keine Decken, keine Kissen . Die Speisekarte besteht aus 3 Positionen: Appetizer Erdnüsse: wurden nicht verteilt, dann die erwähnte " Hauptspeise", dann als Nachtisch einen Walnusskuchen: wurde nicht verteilt ( alles Kommentarlos- Mann kann doch nicht, wenn man schon " Menükarten" verteilt, von 3 Positionen 2 einfach weglassen- das ist nicht normal ), Plastikbesteck. Kein Tablett. Kein Priority Check In. Das ist Ryan Air Niveau . Die Crew an Bord kann ja nichts dafür,deshalb haben wir unseren Unmut nicht an denen ausgelassen ( würde ja auch nichts ändern). Kann gut sein, das Etihad Druck macht, und Einsparungen fordert, aber so einen eklatanten Unterschied zu Vorher- Hinterher habe ich noch nicht erlebt. Erwähnenswert: der Flug selbst was sicher und unauffällig.
     
  9. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.410
    Likes:
    234
    Traurig.
    Ich hab gerade das erste Mal die neue First von AF (auf der B777-300) von CDG nach DXB ausprobiert, ein tolles Produkt. In CDG wurden wir von unserem Zubringer aus HAM mit einem Jaguar abgeholt und zur F Lounge gebracht,später dann zum Weiterflug, das hat was. Die Lounge kann mit dem F Terminal von LH in FRA absolut mithalten.
    Es geht also doch noch, wenn genug Wettbewerb vorhanden ist.
     
  10. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.410
    Likes:
    234
    Gerade gesehen: Hab allerdings auch Riesenglück mit meinem Rückflug. Der ist am 9.4. Am 10. Und 11. wird bei AF wieder gestreikt.
     

Diese Seite empfehlen