Airline muss Passagiere bei Technik-Problemen entschädigen

Dieses Thema im Forum "Besser Buchen" wurde erstellt von UncleSamDavid, 23. Dezember 2008.

  1. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
    Gestern hat der Europäische Gerichtshof den Airlines eine weitere Ausrede genommen, Entschädigungen zu verweigern: Technische Probleme gelten nicht als "außergewöhnliche Umstände", die eine Entschädigung ausschließen. Gut so.

    http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1 ... 97,00.html
     
  2. red star

    red star Platinum Member

    Beiträge:
    1.416
    Likes:
    0
  3. marc_m

    marc_m Pilot

    Beiträge:
    73
    Likes:
    0

    An die Juristen: heißt das jetzt, dass das man auch rückwirkend (zumindest für 2008) seine Ansprüche noch mal geltend machen sollte ? (z.Bsp bei Flugstornierungen wegen defekten Höhenmessern oder diversen Hydraulikdefekten ?
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Danke. 8)
    Richtig. :idea:
     

Diese Seite empfehlen