Betankung mi Passagieren an Bord / Während dem Einsteigen

Dieses Thema im Forum "Reiserecht" wurde erstellt von Schutzschi, 1. Mai 2014.

  1. Schutzschi

    Schutzschi Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    mein Thema passt nicht wirklich zum Reiserecht, aber vielleicht gibt es ja hier jeamand, der sich mit den internationalen Betankungsvorschriften auskennt... :roll:

    Wir sind diese Woche mit Oman-Air von Muskat nach München geflogen. Der Abflug hat sich um 30 Minuten verspätet... was mich aber sehr gewundert hat ist, dass das Flugzeug während dem Einsteigen der Passagiere mit einem Tankwagen betankt wurde. Als Sicherheitshinweis wurde uns mitgeteilt, dass wir während der Betankung angeschnallt sein müssen und das In-Seat-Entertainment nicht verfügbar ist.

    So weit ich weiß, ist das Betanken während dem Einsteigen doch verboten? :eek:

    Oder ist das länderspezifisch geregelt und ggf. nur in Deutschland nicht zulässig? In Deutschland mussten wir das Flugzeug sogar mal während der Betanklung verlassen und durften erst wieder einsteigen, als die Betankung beendet war.

    Danke schon mal für Euren Input...

    Viele Grüße,

    Schutzschi
     
  2. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Es ist natürlich immer von Vorteil die Sicherheitsdurchsagen auch inhaltlich zu verstehen.

    Betankung mit Passagieren ist durchaus keine Seltenheit, auch nicht in Deutschland (insofern ist hier auch für Maximierer nichts zu holen).
    Allerdings ist Euch, wie immer in solchen Fällen mitgeteilt worden, dass Ihr Euch eben bitte während der Betankung eben NICHT anschnallen solltet, um schneller Flüchten zu können.
     
  3. Schutzschi

    Schutzschi Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Ich dachte mir schon, dass es wenig sinnvoll ist, sich während der Betankung anzuschnallen... aber dann hätten die auch mal die Anschnallzeichen ausmachen können, dann wäre das schlechte Englisch vielleicht auch verständlich gewesen. Dafür ist dann später das Anschnallzeichen während dem Landeanflug erloschen...

    Habe gerade noch mal bei Wiki nachgelesen:
    Dort steht tatsächlich, dass die Betankungsvorschriften der Flugplatzbetreiber vorgibt.

    Aber dort steht auch, dass die Betankung während dem Ein- und Aussteigen verboten ist. Unklar ist mir aber eben noch, ob das grundsätzlich weltweit greifen muss oder in weniger sicherheitsorientierten Ländern ggf. nur als Empfehlung angesehen wird.
     
  4. B773ER

    B773ER Gold Member

    Beiträge:
    578
    Likes:
    19
    Tanken mit Pax ist durchaus übliches Metier, verlangt aber neben den Vorgaben für die Passagiere zum Beispiel aber noch die Anwesenheit mindestens eines Feuerwehrfahrzeuges.
     
  5. tristarfreak

    tristarfreak Gold Member

    Beiträge:
    655
    Likes:
    59
    Da muss ich dir widersprechen, mir ist das auch schon zweimal passiert, dass wirklich die Ansage kam, angeschnallt sitzen zu bleiben, habe ich auch nicht verstanden.
    Ein Purser hat mir erklärt, dass bei einem Tankleck oder übergelaufenem Sprit das Flugzug unmittelbar von der Stelle weggeschleppt werden muss, deshalb das anschnallen- Ob es stimmt? K.A.
    Mittwoch in Hamburg kam einfach nur eine kurze Ansage: Cabincrew, wir tanken. Sonst nichts.
     
  6. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Wieder was gelernt, Danke!
     
  7. PengoX

    PengoX Bronze Member

    Beiträge:
    123
    Likes:
    0
    Beim betanken während Passagiere an Bord sind muss zumindest in Deutschland hinten eine Treppe angedockt sein.
     

Diese Seite empfehlen