Champus als fragile Fracht?!

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von aIbert, 13. Dezember 2009.

  1. aIbert

    aIbert Bronze Member

    Beiträge:
    125
    Likes:
    0
    Hallo Vielflieger,

    ich habe im Urlaub 4 Magnum Champus Pullen je im Geschenkkarton gekauft. Alle vier dann wiederum im großen Karton des Weingutes zusammen verpackt.
    Kann ich den Karton nachher beim Rückflug mit LH ohne weiteres als fragiles Gepäck aufgeben?

    Gruß
     
  2. OnBoardCourier

    OnBoardCourier Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    0
    Mein Tipp an dich, lieber im Handgepäck mitnehmen und während des Fluges eine spontane Party schmeissen.... :mrgreen:
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nicht während des Fluges, sondern schon an der Sicherheitskontrolle.
     
  4. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    :lol: :lol: :lol: Da sag' nochmal einer, map hätte keinen Sinn für Humor.
    (wobei OnBoardCouriers Tipp natürlich eine passgenaue Steilvorlage war)
     
  5. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Daß unser Vorumsbruder m_a_p humormäßig der Brüller schlechthin ist , dürfte mittlerweile selbst der trübsten Tasse klar geworden sein .

    Zardi , bescheidener Rat vom Fachmann : Vorumsbrüder - und Schwestern hängen gelegentlich der Theorie nach , daß du und der Vorumsuser m_a_p identisch sind . Ich halte dies natürlich für eine an Infamie nicht mehr zu übertreffende Unterstellung allerwiderlichsten Zuschnitts . Insoweit du diesen Eindruck zu vermeiden gedenkst wäre es dennoch ÄUSSERST nützlich wenn du nicht ZUFÄLLIG immer dann aktiv wirst wenn es der Vorumsbruder (?) m_a_p auch ist .

    Null problemo .
     
  6. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    Lieber Forumsbruder somkiat,
    ich gedenke diesen Eindruck weder zu bestärken noch zu entkräften, da mir die Mutmaßungen
    irgendwelcher Vollpfosten sowas vom am Allerwertesten vorbei gehen, das glaubst du gar nicht.
    Die Theorie an sich finde ich auch nicht allerwiderlichst, sondernn einfach nur dumm und hirnlos.
    Das liegt wohl daran, dass sie ebensolchen Köpfen entspringt. Es grüßt ganz herzlich mit
    vorzüglicher Hochachtung
    Ihr Ihnen treu ergebener Forumsbruder zardi77
     
  7. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Es ging mir ja nur darum , daß du diesen Eindruck vermeiden sollst . Ich habe NIRGENDWO behauptet , daß du der Vorumsbruder m_a_p bist , den ich im Übrigen außerordentlich schätze . Speziell seine messerscharfen Politanalysen der Vorkommnisse in Thailand und sein stets verständnisvolles Eingehen auf Fragen aller Art . Du sollst dich also nicht aufregen sondern nur darauf achten , daß du dich zeitlich etwas absetzen sollst . Sonst war ehrlich nix , ich will nur dein Bestes !
     
  8. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    Man könnte ja fast meinen, du seist map :lol:
    Nein somkiat, ich weiß, dass du es nirgendwo behauptet hast, war auch nie die Rede davon in meinem Post.
    Ich weiß, wer es behauptet und ich kenne auch die Örtlichkeiten wo man sich darüber unterhält.
    Ich rege mich darüber aber gar nicht auf (wie kommst du darauf?); nein, es geht mir wie gesagt
    am Arsch vorbei. Die Typen, die das mutmaßen, jucken mich nicht im Geringsten, auf gut deutsch,
    sind mir scheissegal. Ich werde deshalb jetzt und auch in Zukunft auf überhaupt nichts achten was die
    zeitliche Dimension meiner Postings betrifft. Warum sollte ich? Es ist doch nur ein Forum und nicht
    das echte Leben.
     
  9. belgrad

    belgrad Pilot

    Beiträge:
    85
    Likes:
    0
    @zardi
    Mir fällt gerade auf: Die Formatierung eurer Texte ist identisch.
    Die Zeilenbreite ist kürzer als bei den anderen Postings.
    Das kann aber Zufall sein.
     
  10. OnBoardCourier

    OnBoardCourier Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    0
    Würde ja bedeuten ( wenn es denn der Fall wäre) Map hätte nicht nur seine 26000 eigenen Post sondern noch weitere 2100.... :lol:

    Aber mach dir nix draus Kollege, jeder Mensch sollte ein Hobby haben :lol: .
     
  11. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    Vorum!
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Endlich wird hier mal deutsch gesprochen :idea: .
     
  13. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Zufall
     
  14. OnBoardCourier

    OnBoardCourier Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    0
    Um den ganzen Thread mal wieder ein wenig Substanz zu geben....

    Welcher Champagne steht denn Heiligabend bei euch im Kuehler?
     
  15. hok

    hok Bronze Member

    Beiträge:
    233
    Likes:
    0
    Boulonnais Rosé, non vintage
    und bei dir ?
     
  16. OnBoardCourier

    OnBoardCourier Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    0
    Ich denke es werden rosige Witwen.... :mrgreen:
     
  17. aIbert

    aIbert Bronze Member

    Beiträge:
    125
    Likes:
    0
    zurück zum thema :p
    der karton kam unbeschadet in FRA an...
     
  18. holthus

    holthus Lotse

    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    Moin!

    Kannst du mir erzählen, wie du deine Fracht eingepackt und transportiert (Checked baggage?, Markiert als Fragile?, ...) hast?

    Überlege, von meinem Aufenthalt in Chile ggfls. noch nen paar Flaschen Wein mitzubringen.

    Danke!
     
  19. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0
    Ich bringe "immer" ein Kistchen Wein aus der Ferne mit.
    Viele Weingüter/Weingeschäfte und so jeder UPS / FedEX-Shop haben "shipping boxen". Diese sind
    meist mit Styropor ausgegkleidet und sehr stabil.

    Ich habe die letzten 8 Jahre von ca. 200 Flaschen nur eine "verloren, leider ein 69er Port :evil:
     
  20. aIbert

    aIbert Bronze Member

    Beiträge:
    125
    Likes:
    0
    für standard flaschen haben die meisten weingüter meist stabile kartons bzw holz- und geschenkboxen. einfach fragen. ich musste mir für die magnums im hotel selbst was basteln mit tragegriff.

    den karton habe ich dann ganz normal eingecheckt - die dame am checkin hat mich dann gebeten, den eingecheckten karton am schalter für sperrgepäck 25m weiter abzugeben. ganz easy. in frankfurt hat ein mitarbeiter den karton dann als allererstes aufs gepäckband gelegt (kam also nicht übers transportband!)
     

Diese Seite empfehlen