Eintrag ins Klassenbuch!

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Guest, 19. Dezember 2006.

  1. Guest

    Guest Guest

    Das hängt vermutlich damit zusammen, dass der Kunde im FCT immer Recht hat.

    Außerhalb des FCTs hat dagegen immer LH Recht.

    Ich muss jetzt wirklich mal wieder via FRA buchen, um meine 2006er Ticket-Taxen erstatten zu lassen. Da ist sicher auch wieder einiges zusammengekommen.
     
  2. jensbert

    jensbert Bronze Member

    Beiträge:
    106
    Likes:
    0
    @ Phagozyt

    Eines vorneweg ich wollte dir damit nicht zu Nahe treten und dich schon garnicht beleidigen, wenn dies bei dir so ankam, dann kann ich mich bei dir nur entschuldigen!

    Jedoch habe ich mit meinem (zugegeben etwas spitzen) Kommentar auch nur das gemeint (und ausgerdückt) wie du es nun gschildert hast. Dein Verhalten in SFO war halt normal für einen Menschen der sich mit der Materie nicht auskennt, ABER es war auch ein Verhalten wo dieser nicht nachgedacht hat. Wenn du beim Bäcker 4 Brötchen willst und siehst (1 Brötchen 0.29 EUR - 5 Brötchen 0,99 EUR) nimmst du auch 5 Bröchten und keine 4. Aber dies ist nur ein Beispiel, welches hinkt genauso wie deines im Restaurant. Es halt seinen Grund warum ex AMS die Tickets billiger sind und wenn du den Menschenverstand ansprichst dann sollte der auch hier berücksichtigt werden.

    Ich bin auch ein Mensch der leider viel Zeit in so mancher Lounge verbringt und diese halb 6 Uhr morgens manchmnal genauso verflucht wie ein Flieger abends 22 Uhr, weil ich lieber zu hause wäre. Ich jette aber auch nicht extra nach AMS oder ATH um billiger zu fliegen, weil mir dies zu aufwendig ist und mehr Zeit kostet als es Geld spart. Andersrum verfluche ich die Leute nicht, welche dies machen weil es ihr gutes Recht ist und es sich für manche lohnt (Preis, Routing oder Nähe zu LUX etc.) aber dann sollte man die Regeln beachten oder sich nicht erwischen lassen. Und hier kommen wir zum eigentlichen Thema und der Frage ob ich das letzte Segment weglassen kann (Steuern und Gebühren vielleicht wiederbekomme) oder eben nicht. Und meine Meinung dazu ist, dass die LH dies nicht kontrollieren kann wie bei einem anderen Segment und dadurch es nicht so genau nimmt. Jedoch sollte man die LH auch nicht mit der Nase darauf stoßen, auch nicht aus Unwissenheit.

    Checke das nächste Mal nur bis MUC durch und alles wird gehen und du wirst auch nicht persönlich für deinen Anschlussflug ausgrufen, weil du garnicht eingecheckt hast, dies funktioniert mit Handgepäck natürlich besonders leicht.

    Ich kann mich sicherlich in deine Person reinversetzen und das mein Beitrag für dich nicht die feine Art war tut mir leid, jedoch wirst auch du rückblickend sagen müssen, dass dein Verhalten in SFO (um es anders auszudrücken) suboptimal war.

    Ich hoffe damit einige Unklarheiten hinsichtlich meines Betrages geklärt zu haben und weise den Vorwurf zurück dich als dämlich bezeichnet zu haben, dies habe ich nicht und würde es auch nicht. Aber nochmal wenn ich zu weit gegangen bin dann entschuldige bitte meine direkte Art. Ich hoffe das Forum wird dir wie auch mir noch weiterhin viele hilfreiche Tipps geben.

    Auf viele interessante Beiträge von dir....

    Gruß aus dem Schwarzwald
     
  3. jensbert

    jensbert Bronze Member

    Beiträge:
    106
    Likes:
    0
    @ Phagozyt

    Wie hätte dich denn dein Reisebüro deiner Meinung nach aufklären sollen? Das du ex AMS fliegen musst wusstest du und ob du nach AMS zurück musst das soll hier ja gerade geklärt werden. Sicherlich hätten sie dir sagen können. "Sie müssen der LH nicht auf die Nase binden, dass sie in MUC aussteigen." Aber ob ein Reisebüro soweit geht, dann muss das Verhältnis sehr persönlich sein, weil sonst glaube ich gibt es genug Leute die sowas persönlich nehmen könnten.

    Gruß
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Vielen Dank für die guten Tips.

    Das mit dem Reisebüro meine ich so.
    Die haben mir angeboten, ab Amsterdam zu fliegen mit der Begründung 2000Eur zu sparen (was immerhin eine Menge Geld ist für einen verhältnismäßig geringen Mehraufwand von 2 Stunden, immerhin 1000Eur Stundenlohn).
    Meine Reaktion war, dass ich keine sonderliche Lust habe, den Aufwand auf mich zu nehmen.
    Dann der TA, Sie müssen nicht über Amsterdam zurück, ich buche gleich einen Rückflug von MUC nach HAM. Ich denke, die empfehlen das regelmäßig und kennen den Sachverhalt vielleicht gar nicht. Wie auch immer, ist jetzt auch geklärt. Ich fand das Thema recht spannend auch aus juristischer Sicht, da ich mir ja so gar keine Gedanken darüber gemacht habe. Die haben mich quasi überredet, ist ja auch das erste mal, dass ich so komisch geflogen bin.
    Vielleicht klärt es sich ja auch auf. Da muß doch einer richtig Ahnung von dem Thema haben.

    Warum sind die Tickets eigentlich ex AMS billiger, wegen der Konkurenz, um die Leute aus den Niederlanden doch zur LH zu bringen? Immerhin kommen zu dem eigentlichen Flug ab MUC ja auch noch zwei C Flüge dazu.

    @ jensbert, Alles in Ordnung, vielen Dank.

    Viele Grüße an Alle Phago
     
  5. Caracho

    Caracho Silver Member

    Beiträge:
    333
    Likes:
    0
    @Phagozyt

    Hallo, korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege.
    So wie ich mal gelesen habe, hat dies mehrere Gründe, LH kann durch ex AMS oder auch ex Ath usw. Kunden anderer Länder abwerben.
    Zudem ist auf den Airports die Anzahl der Transitpassagiere ein wichtiger Bestandteil in den Statistiken, den auch Transitpassagiere zahlen Gebühren und Konsumieren.

    Frohes Fest
     
  6. azim

    azim Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
  7. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Ich denke schon, dass man vor Gericht Recht erhält. Das einzige was mich daran doch sehr nerven würde ist die Tatsache, dass ich am Schalter erst einmal lange Diskussionen hätte und wahrscheinlich auch keine Mitnahme ohne zusätzliche Zahlung. Also erst noch einmal löhnen! Und danach der lange Weg durch die Instanzen. Das scheue ich halt ..... Die Urteile sind ja von 2005, eine neuere Rechtsprechung kenne ich bisher nicht.

    Gruß raustral
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Und es gibt - wie schon hundertmal gesagt und geschrieben wurde - wohl noch sehr lange kein "Grundsatzurteil", das dann irgendwann eine Art von Automatismus auslösen würde. Bis dahin wird es schwer sein und schwer bleiben, gegen die Regeln zu verstoßen, ohne dafür "gerügt" zu werden.

    Ja, wahrscheinlich wird man letztlich (in einem ersten Verfahren) "gewinnen" oder sich schon vorher per Vergleich "einigen" (mit den bekannten, u.U. teuren Folgen), aber der Flieger ist erst einmal weg...

    Und wie heißt die Überschrift dieses Themas? Ich persönlich will weder einen "Eintrag ins Klassenbuch" bekommen noch auf irgendeiner "black list" stehen, sondern mich mit "meiner Airline" in Frieden arrangieren (womit ich bisher jedenfalls recht gut gefahren/geflogen bin). :D
     
  9. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Meine Rede seit vielen Jahren:
    einigen, nicht stur auf was beharren, mein Problem zu deren Problem machen und um Hilfe bitten.
    Funktioniert auch prächtig in Fernost und (fast) ohne irgendwelche Schmiergelder.
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Inzwischen hab ich sowieso das Gefühl, daß die Korruption in unseren Breiten längst weitaus mehr Einzug gehalten hat, als ich das je für möglich gehalten hätte.

    Meine Thais lachen inzwischen schon, wenn sie (wieder einmal) einen dieser (glücklicherweise aufgedeckten) Skandale im Fernsehen mitverfolgen dürfen - "Bananenrepublik" ist mittlerweile schon eine der harmloseren Bezeichnungen für dieses "vereinte Deutschland" (und andere Länder in Europa oder Nordamerika).

    Es gibt längst keinen Grund mehr, sich für "etwas Besseres" zu halten als die sog. "Tiger-Staaten" Asiens oder Südamerikas - dort sind die (manchmal hilfreichen) "Tip"-Zahlungen für mein Gefühl "ehrlicher" (das hört sich vielleicht zunächst merkwürdig an, ist aber so gemeint: dort versuchen die Leute, etwas für sich herauszuholen - hier laufen die schmutzigen Geschäfte oft auf Kosten anderer ab).
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Ich habe mein Reisebüro auf das geschilderte Problem (siehe ersten Beitrag) angesprochen, die scheinen tatsächlich ahnungslos gewesen zu sein.

    Habe Heute Flüge über die SEN Hotline gebucht, die meinen, das letzte Segment verfallen zu lassen ist völlig o.k.

    Viele Grüße Phago
     
  12. MB-one

    MB-one Pilot

    Beiträge:
    63
    Likes:
    0
    Ich bin ja kein Jurist aber bezüglich des letzten Segment müsste es mich schon sehr wundern. Einen Passagier per AGB zu zwingen einen Flug anzutreten, ist doch wohl mindestens sittenwidrig.

    Und das verlangen von Aufpreisen für einen gebuchten und bezahlten Flug geht dann schon in Richtung Nötigung, oder?

    Aber noch mal etwas ganz anderes:
    Gib mir mal bitte einen heißen Tipp, wer verlangt denn weniger oder gar kein TSC? Mir ist nur von fly.de (das soll jetzt keine Werbung sein) bekannt, dass die pro Inlandsflug 6 € haben wollen. Das ist bei einem einzeln gebuchten Flug günstiger als die 10 € (13 € mit CC) LH-TSC.
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Die Lufthansa. Man glaubt es kaum. Ist aber so -
    z.B. auf den angegebenen Länder-Sites. 8)
     
  14. MB-one

    MB-one Pilot

    Beiträge:
    63
    Likes:
    0
    Die Lufthansa. Man glaubt es nicht. 8)[/quote:b3ce2]

    Und wie läuft das genau ab? Muss der Wohnsitz oder die Rechnungsadresse in UK, Irland oder sonstwo angegeben werden?
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Darüber gibt es unterschiedliche Auffassungen.

    Die "herrschende" (oder überwiegende?) ist wohl,
    daß es - zumindest in Ländern der EU - keinerlei
    "Schwierigkeiten" mit so einem Ticket geben kann
    (geben dürfte bzw. geben wird).
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Wie beschrieben, verlangt LH zB in UK&Irland und USA derzeit keine TSC.
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ein Beispiel:
    HAM - MUC - HAM auf LH gebucht in Europa oder in den USA

    Deutschland
    So 1 Apr 06:45 Hamburg 08:00 München LH037 1h15 Economy Basic (E)
    Mi 4 Apr 07:15 München 08:30 Hamburg LH038 1h15 Economy Basic (E)
    Preis Steuern, Gebühren & sonstige Zuschläge Passagiere Total
    13,00 + 75,47 x 1 Erwachsener = EUR 88,47
    Ticket Service Charge (gesamt) = EUR 13,00
    Gesamtpreis für alle Passagiere = EUR 101,47

    Irland
    Sun 1 Apr 06:45 Hamburg 08:00 Munich LH037 1h15 Economy Basic (E)
    Wed 4 Apr 07:15 Munich 08:30 Hamburg LH038 1h15 Economy Basic (E)
    Price Taxes, fees and charges Passengers Total
    13.00 + 75.47 x 1 Adult = EUR 88.47
    Total Price for all passengers = EUR 88.47

    Großbritannien
    Sun 1 Apr 06:45 Hamburg 08:00 Munich LH037 1h15 Economy Basic (E)
    Wed 4 Apr 07:15 Munich 08:30 Hamburg LH038 1h15 Economy Basic (E)
    Price Taxes, fees and charges Passengers Total
    9.00 + 51.70 x 1 Adult = GBP 60.70
    Total Price for all passengers = GBP 60.70
    (muß man umrechnen (lassen) und dafür event. Extra-Gebühren zahlen)

    Spanien
    dom 1 abr 06:45 Hamburgo 08:00 Munich LH037 1h15 Economy Basic (E)
    mié 4 abr 07:15 Munich 08:30 Hamburgo LH038 1h15 Economy Basic (E)
    Tarifa Tasas e impuestos Pasajeros Total
    13,00 + 65,47 x 1 Adulto = EUR 78,47
    Cargo por emisión de billete = EUR 5,00
    Precio total para todos los pasajeros = EUR 83,47
    (es fällt zwar eine TSC an; der Gesamtpreis ist aber niedriger als in Irland)

    USA
    Sun 1 Apr 06:45 Hamburg 08:00 Munich LH037 1h15 Economy Basic (E)
    Wed 4 Apr 07:15 Munich 08:30 Hamburg LH038 1h15 Economy Basic (E)
    Price Taxes, fees and charges Passengers Total
    17.00 + 87.17 x 1 Adult = USD 104.17
    Total Price for all passengers = USD 104.17
    (muß man umrechnen (lassen) und dafür event. Extra-Gebühren zahlen)
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Interessant vielleicht auch unsere Nachbar- und andere europäische Länder
    (immer dieselben Flüge; wie oben angebenen, aber unterschiedliche Berechnung):

    Österreich / Belgien / Finnland / Italien / Luxemburg / Niederlande
    13,00 + 75,47 x 1 Erwachsener = EUR 88,47
    Ticket Service Charge (gesamt) = EUR 10,00
    Gesamtpreis für alle Passagiere = EUR 98,47

    Frankreich / Monaco
    13,00 + 75,47 x 1 adulte = EUR 88,47
    Frais de service (Total) = EUR 5,00
    Prix total pour tous les passagers = EUR 93,47

    Griechenland
    13.00 + 75.47 x 1 Adult = EUR 88.47
    Ticket Service Charge (Total) = EUR 20.00
    Total Price for all passengers = EUR 108.47

    Norwegen
    110.00 + 616.00 x 1 Adult = NOK 726.00
    Ticket Service Charge (Total) = NOK 50.00
    Total Price for all passengers = NOK 776.00
    (muß man umrechnen (lassen) und dafür event. Extra-Gebühren zahlen)

    Dänemark
    100.00 + 563.00 x 1 Adult = DKK 663.00
    Ticket Service Charge (Total) = DKK 100.00
    Total Price for all passengers = DKK 763.00
    (muß man umrechnen (lassen) und dafür event. Extra-Gebühren zahlen)

    Liechtenstein / Schweiz
    22,00 + 124,50 x 1 Erwachsener = CHF 146,50
    Gesamtpreis für alle Passagiere = CHF 146,50
    (muß man umrechnen (lassen) und dafür event. Extra-Gebühren zahlen)

    Malta
    6.00 + 32.50 x 1 Adult = MTL 38.50
    Total Price for all passengers = MTL 38.50
    (muß man umrechnen (lassen) und dafür event. Extra-Gebühren zahlen)

    Und auch bei dieser Aufzählung macht die Iberische Halbinsel das Rennen:
    Portugal
    13,00 + 75,47 x 1 Adulto = EUR 88,47
    Preço total para todos os passageiros = EUR 88,47
     
  19. FLYGVA

    FLYGVA Bronze Member

    Beiträge:
    161
    Likes:
    0
    Die Aufzählung von miles and point kann sollte man nicht dergestalt verallgemeinern, dass Portugal immer günstiger ist.
    Bei bestimmten Zielen sind durchaus Tickets in anderen europäischen oder nicht-europäischen Ländern günstiger, insbes. auch in Bezug auf die geflogenen Strecke.

    Allerdings würde ich es sehr begrüßen wenn man dass nicht so offen public macht.
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Zum aktuellen Wechselkurs ist Amiland eigentlich immer am günstigsten (sofern der Tarif dort auch verfügbar ist). Das Beispiel würde derzeit umgerechnet unter 80 EUR kosten.
     

Diese Seite empfehlen