Enttäuschung in C !

Dieses Thema im Forum "Etihad" wurde erstellt von charlie, 3. April 2016.

  1. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Alle Leute, oder zumindest viele loben EY in den höchsten Tönen- kommen gerade von einem Flug aus Abu Dhabi nach Paris in A340-600 zurück- wir waren im wesentlichen enttäuscht- Fängt mit der EY Lounge in Abu Dhabi an. Angeblich soll diese im Ranking besser sein , als die EK Lounge in Dubai- für mich nicht nachvollziehbar- das Speiseangebot, das Ambiente sind haushoch überlegen. Dann zum Flug: die Toiletten von EK sind selbst in Eco mit Zahnbürsten, Waschlappen, Hygieneartikel besser ausgestattet, das die der Business von EY- da stehen 3 Plastikflaschen drin, das wars- bei EK gibts hochwertige Bulgari Produkte. Und dann- wie kann es sein, dass es von 3 Essen in der Biz bei Abflug in Abu Dhabi ( der HUB der Airline- es sollte alles vorhanden sein ) schon nach der 3.Reihe ein Essen ( Beef ) nicht mehr gibt- ich habe das noch nie erlebt- man musste furztrockenes , billiges Hähnenbrustfilet mit ein Paar grünen Bohnen essen essen- das war Eco Essen. Im direkten Vergleich hat EY gegen EK für mich Suma Sumarum keine Chance. Über den Flughafen CDG mit seinen 2 x umsteigen im Bus, um nach 2G zu kommen, und sich die dort anbietenden Lounge wollen wir erst gar nicht reden.
     
  2. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Was jetzt?
    Zurück zu KLM, nachdem Du über die ähnlich gemeckert hattest?
    Für mich ist EY nicht der Nabel der Welt. Bestimmt nicht. Aber in Business (Langstrecke) sind meine persönlichen Erfahrungen mit EY deutlich besser als mit EK. Hatte ich bei EK Pech und Du bei EY. That's it.

    Kein Mensch in diesem Forum hat Dir eine Verbindung über CDG mit einem AF-Ticket auf EY nahegelegt. Viele haben versucht Dir im Vorfeld bei Loungezugang und Sitzplatzreservierung zu helfen. Aber CDG ist definitiv nicht ein Hub von EY und die Lounge in CDG T2G definitv keine EY-Lounge. Soll ich jetzt Emirates für die Unzulänglichkeiten bei Easyjet verantwortlich machen?
     
    FlyRoli gefällt das.
  3. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Glaubst Du ernsthaft, ICH habe das über CDG gebucht- warum sollte ?- ich hatte CGN via AMS mit KLM gebucht,aber KLM bedient Köln seit März nicht mehr- also haben die mir eine Alternative genannt, und es gab nur diese- andere hätten mich teiölweise 8 Stunden Zwischenstopp in CDG gekostet. Für CDG und die Lounge dort kann Etihad natürlich nichts, aber es ändert nichts an der Tatsache, dass aus unserer Sicht da einiges nicht gut lief- rein auf den Flug und die Lounge in Abu Dhabi betrachtet, fand ich EK in allen belangen besser- das ist meine Erfahrung, die ich gemacht habe.

    Und ganz ehrlich, ich finde es nicht normal, dass am HUB einer Airline dieser für die Gäste das Essen in Business ausgeht, und wir waren definitiv nicht die letzten, deren Menüwunsch erfragt worden ist- so was sollte einfach nicht passieren ( kein Weltuntergang, aber gar nicht gut ).
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2016
  4. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Du hattest Etihad ab Köln gebucht?
     
  5. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Nein, wie erwähnt KLM ab Köln nach AMS.. Und warum auch immer haben die mir dann ab Düsseldorf einen Flug mit HOP ( AF) nach Paris angeboten, weil Köln ja weggefallen ist, mit Weiterflug nach Abu Dhabi- AF Flugnummer, aber Operated by Etihad- Konfusion nun geklärt ?!
     
  6. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Ja, geklärt:
    Du willst also KLM Buchen, obwohl Du Dich über KLM hier in ähnlicher Weise beschwert hattest gemessen an Deinem Massstab EK, buchtst aber dann AF und willst dabei die Vorteile von EY mitnehmen, weshalb Du Dich am Ende über EY beschwerst (gemessen an Deinem Massstab EK), weil das Umsteigen in CDG mit der gebuchten AF-Verbindung und die dortige AF-Lounge Dir nicht gefallen haben.
    Nochmals: was kann EY dafür?
     
  7. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Du must dich aber nicht persönlich angegriffen fühlen- ich habe meine Kritik, und du bist ja nicht die Hotline von Etihad, oder hast Du Aktien bei denen, dass du sie so in Schutz nimmst ? Zudem sei erwähnt, dass ich den jetzigen Flug und den davor, über den ich mich auch beschwert habe, quasi zeitgleich gebucht habe ( Schulpflichtiges Kind). Jetzt überlege ich nur , wie ich meine Ingesamt 90000 Meilen von der Hacke bekomme, weil nochmals möchte ich nicht mit denen Fliegen, aber die Meilen auch nicht verfallen lassen- also alles gut.
     
  8. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    "nicht mit denen" und die 90.000 Meilen beziehen sich aber doch sicher auf KLM und Air France oder auf Etihad?
    Zur Not mal schauen, was deren Online-Shops so anbieten gegen Meilen. KLM hatte zumindest mal einen ganz guten Weinpartner, aber das war zum Kauf.
    Und falls Du auch nach Fernost fliegst: Korean ist sicher der hochwertigste Partner noch Flying Blue (aber dann bitte ab FRA, denn aus DUS musst Du wieder über CDG, AMS - was mich nicht stören würde - oder PRG).
     
    YuropFlyer gefällt das.
  9. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Das sind 90000 Flying Blue Meilen. In der Tat mag ich sehr ungern erneut über Paris fliegen, weil dass mit den 2x den Bus wechseln ist doch sehr nervig, so mein Befinden- wer auf Busfahrt steht, dem sei es gegönnt, ich brauchs nicht. AMS ist schon besser. Mal schauen, was ich machen werde....
     
  10. FlyRoli

    FlyRoli Silver Member

    Beiträge:
    460
    Likes:
    94
    Die EY-Lounge in AUH (Terminal 3) gehört für mich nach der TK-Lounge in IST zu den besten Lounges weltweit,- die wesentlich kleinere Lounge im Terminal 1 war zwar immer recht voll, hatte aber den gleichen guten Service zu bieten wie jene im Terminal 3. Leider gibt es in beiden Lounges viel zu wenig Gästetoiletten.
     
  11. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Ist eben alles subjektiv und Geschmackssache.
    Ich flieg zwar nicht mit Etihad, habe mir die reviews bei Skytrax allerdings angesehen, da sind doch neben positiven nicht wenige dabei, die nur zwischen 3-5 Punkten (von 10) vergeben...
     
  12. FlyRoli

    FlyRoli Silver Member

    Beiträge:
    460
    Likes:
    94
    Lt. Skytrax sind aber auch die EK-Lounges nicht gerade der "Brüller".
    http://www.airlinequality.com/lounge-reviews/emirates/
    Du hast aber völlig recht,- meist einfach nur Geschmackssache und subjektiv bewertet :)
     
  13. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Hier ging es ja im Wesentlichen um die Unzulänglichkeiten am EY-Hub CDG und der EY-Lounge in CDG T2G. Beides bekanntermassen keine Horizonterweiterungen, was man auch hier und überall vor Buchung lesen kann.
    Aber AF zu Buchen und die Enttäuschung bei EY abzuladen ist nicht legitim, auch wenn die Langstrecke von EY durchgeführt wurde.
    Und der Lounge in CDG T2G würde ich fast jede Lounge ausserhalb Chinas und Indiens vorziehen, EK und EY übrigens gleichermassen.
     
  14. FlyRoli

    FlyRoli Silver Member

    Beiträge:
    460
    Likes:
    94
    Ok, ich habe das irgendwie ūberlesen das der TO im letzten Satz seines Beitrages auch noch etwas über die Lounge in CDG geschrieben hatte. :)
     

Diese Seite empfehlen