Frage an die Bangkoker Hotelexperten

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von max, 5. April 2013.

  1. max

    max Gold Member

    Beiträge:
    640
    Likes:
    4
    Mates,

    das Thema Hotels in BKK wurde zwar schon ausführlichst behandelt, dennoch wage ich zu fragen :icon_cool:

    Ein Grand Deluxe Balcony im Peninsula oder ein Krungthep (meinetwegen auch Horizon) im Shangri-La? Aufenthalt ist reines Vergnügen für 4-5 Tage.

    Die Horizon Clubzimmer haben ja nette Goodies (im SLA in HKG kaum zu toppen), aber das Pen reizt uns schon, irgendwie.

    Eure subjektive Meinung ist höchst wilkommen! :icon_e_wink:
     
  2. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Allein dass das Peninsula auf der falschen Flussseite liegt wuerde mich davon abhalten dort zu buchen. Entweder Stau oder mit dem Boot fahren ist lästig... Wenn es am Fluss sein soll, dann ins SL und trotz Renovierung des Haupthauses wuerde ich den Krungthep Wing vorziehen. Added Bonus: diekt an der BTS.
    S
     
  3. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Kann mich nur anschließen, war selbst vor 3 Wochen zuletzt im Krungthep Wing. So schnell wie dort bist du nirgendwo zugleich am Skytrain und Express Boat.
    Die Leistungen im Horizon Club sind absolut vergleichbar mit denen des Kowloon SL. Ich würde aber trotzdem in den Krungthep Wing gehen. Die Zimmer sind mit ca. 42qm größer (wenngleich tatsächlich mal renoviert werden könnte) als im Horizon Club, es ist auch geruhsamer.
    Übrigens wandern gerade reichlich Suite-Nutzer aus dem Peninsula ins SL ab, weil sie dort angeblich die Suiten-Preise um mehr als 30 % erhöht haben. Das hat allerdings dazu geführt, dass die Krungthep Deluxe Suiten im SL seit März von 11000 auf 17000 Baht heraufgesetzt wurden.
     
  4. Graf Koks

    Graf Koks Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    72
    Likes:
    2
    Über Geschmack kann man trefflich streiten.

    Für Liebhaber von BlingBling und China-Kitsch ist das ShangriLa perfekt. Pen ist doch eher britisch, zumindest HKG-British.
     
  5. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    Das Boot vom Pen bringt die Gäste direkt bis an die BTS-Station. Besser geht es nicht und ausserdem ist die Bootsfahrt immer wieder schön und natürlich hat das Pen das schönste Boot von allen Hotels am Fluß.
     
  6. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    Grand Delux bedeutet höheres Stockwerk, den Aufpreis kann man sich sparen, wenn man beim Check-In einen entsprechenden Wunsch äußert. Der Balcony Room bringt nur für Raucher einen Mehrwert, ansonsten würde ich immer die billigste Kategorie buchen. Beim Check-In nach einem Cash-Upgrade fragen; wenn das Hotel nicht ausgelastet ist, sollte es kein Problem sein für kleines Geld eine One-Bedroom-Suite zu bekommen.

    Folgende Regeln gelten: Düsseldorfer Fleischermeister, neureiche Hamburger und Festlandchinesen passen ins ShangriLa, deutsche Volksschullehrer und Transen mit Oberlippenbart gehen ins Oriental, englische Lords und schottische Schafsherdenbesitzer gehen ins Peninsula.
     
  7. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41

    Ich habe noch keine Lounge erlebt, die sich wirklich lohnt.

    Diese Lounges sind doch nur Verwertungsstationen für die Reste vom Vortag und werden den Handelsvertretern angeboten, weil sie so ihre spärlichen Spesen sparen. Die Mehrzahl der Foristen ist freilich mit Kartoffelsalat und Würstchen glücklich und sie finden auch das Futter in Hotel-Lounges gut.

    Man sollte auch mal den Mut haben und das Hotel verlassen. Da tun sich ganz neue Welten auf!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2013
  8. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    @max! Solltest du das ShangriLa nehmen, wovon ich ausgehe, dann solltest du zumindest das kostenlose Pen-Boot für einen Besuch des Pen nutzen und den Tee am Nachmittag in der Lobby einnehmen (Tanktop bitte nur, wenn du die entsprechende Figur hast und in Flip Flops fühlt man sich dort vielleicht nicht wohl).


    Oder abends das Buffett auf der Terrasse (keine Sorge, es ist kein normales Buffett mit Warmhaltetrögen, die Speisen werden frisch vor deinen Augen zubereitet).
     
  9. bangkok-magic

    bangkok-magic Gold Member

    Beiträge:
    960
    Likes:
    30
    dann frag aber besser vorher, ob sie temporäre gäste erlauben und wenn ja, wie hoch die joiner fee ist
     
  10. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Hier versucht sich aber jemand ganz offensichtlich selbst das Pen schönzureden...... Vermutlich weil er dort einmal eine Nacht verbracht hat und nun glaubt das ist das tollste Hotel in der Welt. Klar wenn man sonst nur in Ibis Hotels absteigt.....

    Das Pen ist sicherlich ein gutes Hotel, aber es liegt einfach auf der falschen Flusseite. Die Bootsfahrt zur BTS, die man schoen finden mag wenn man sie das erste Mal macht, ist schon am zweiten Tag einfach nur lästig.....
     
  11. max

    max Gold Member

    Beiträge:
    640
    Likes:
    4
    Danke für die vielen Meinungen :icon_e_wink: HERRLICH!
    Anyway, ich will nur einen stressfreien, angenehmen Aufenthalt. Und solange es kein Jumeirah in BKK gibt, muss man sich eben was anderes nettes suchen...
    Und Lounges sehe ich nicht als Restaurant-Ersatz (daaaa kann man (nicht nur, aber gerade in BKK) ja auswärts hervorragend essen, aber das wisst ihr ja), sondern als - wie ich es schrieb - Goodie. Anyway, eurer Meinung nach also eher das SL. Hab gehört, dass die Zimmer im Krungthep etwas abgewohnt sind? Echt jetzt? (SL-Wing mit Horizon wurde "erneuert"). Hmmm - ernst zu nehmen, oder nur jammern auf hohem Niveau?
     
  12. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    Vor einigen Jahren habe ich monatsweise im Peninsula in BKK gewohnt, falls man dich nochmals fragen sollte.
    Aber wer sollte dich schon fragen? :icon_lol:
     
  13. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    337
    Würden Sie freundlicher Weise erläutern, was Sie mit "monatsweise" uns mitzuteilen versuchen?
     
  14. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41


    Dir will ich nichts mitteilen.
     
  15. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    Vielleicht sollten einige der MODs und ADMINs anderer Foren sich wieder in ihr Forum trollen und dort weiter mit den anderen Gartenzwergen über Bitter Lemon, Tonic oder Cola Light diskutieren.
     
  16. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    Die Zeit kann man hier im Forum doch viel sinnvoller verbringen.
     
  17. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    selber schuld. Es zwingt Dich ja wohl kaum jemand eine solche Wahl zu treffen.
    S
     
  18. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Echt jetzt.
    Kommt darauf an, ob es dich zB. stört, wenn an einem Schreibtisch eine abgestoßene Stelle ist etc. Da sind nicht Löcher im Teppich oder in den Gardinen!
    Die öffentlichen Räume, insbesondere die Riverside Lounge sind top.
    Den Ausflug ins PEN kannst du dir sparen, wenn du im Krungthep Wing wohnst.
    Da ist nachmittags für Gäste der High Tea (mit allem Schnickschnack) inclusive.
    Und das Buffet im Coffeeshop abends auf der Terrasse ist so gut, dass da viele Externe kommen.
     
  19. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41

    GENAU! AUF GAR KEINEN FALL DAS HOTEL VERLASSEN!

    Es könnte ja auch ein Leben außerhalb von Hotel-Lounges geben und was wäre, wenn das Peninsula (Oriental, Kempinski, Lebua) besser gefallen würde? Nicht auszudenken!
     
  20. Graf Koks

    Graf Koks Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    72
    Likes:
    2


    Eine sogenannte "Joiner Fee", also die Gebühr für eine Bordsteinschwalbe, wird nur von zweit- oder drittklassigen Hotels erhoben. In einem Peninsula käme man niemals auf so eine Idee. Im ShangriLa könnte ich es mir freilich vorstellen. Chinesisch halt.
     
    Elly Beinhorn gefällt das.

Diese Seite empfehlen