Frage zur Business Class

Dieses Thema im Forum "Emirates" wurde erstellt von timpolti, 29. Dezember 2013.

  1. timpolti

    timpolti Bronze Member

    Beiträge:
    146
    Likes:
    0
    Meine Eltern (73+71 Jahre) wollen uns in Asien besuchen.

    Normalerweise ist ein Economy Ticket kein Problem fuer beide.
    Allerdings hat mein Vater kuerzlich eine kuenstliche Huefte bekommen
    und zieht ggf. Business Class in Erwaegung.

    Ok, das hoert sich ggf. recht dumm an, aber fuer 2x Business-Class
    wuerde dann aber ggf. doch das preislich "zumutbare" sprengen, daher
    ggf. Mama in Econmy in Daddy in Business ...

    Fragen hierzu:

    Der VIP-Transfer wuerde beim Business-Class Ticket greifen, koennte
    "Economy Mama" da mitfahren, oder funktioniert das aus versicherungs-
    technischen Gruenden erst gar nicht ?

    Wuerde es die Emirates-Crew ggf. erlauben, wenn Daddy+Mama nur
    zum Sitzen (ggf. schlafen) die Plaetze tauschen wuerden ?

    Besteht die Moeglichkeit (natuerlich bei Verfuegbarkeit), dass (im
    Idealfall beide auf einem eTicket gebucht), dass die Crew ggf. ein
    "Einsehen (Alter??)" hat und Mami ggf. nach "vorne" (kostenfrei) duerfte ?
    (und ja, wir wissen, dass Emirates ein knallhartes Wirtschaftsunternehmen und
    kein Sozialverein sind und nein, wir spekulieren nicht auf ein derartiges Szenario ..)

    Fuer Antworten DANKE !!
    Hat jemand zu meinen Fragen schon einmal Erfahrung(en) sammeln koennen ??
     
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Nein.
    Die Begründung hast du schon gegeben.
     
  3. pord

    pord Co-Pilot

    Beiträge:
    48
    Likes:
    0
    finair bietet zz.. flüge nach bkk für ca.1400.- € an.30 tage .im mai.
    emirates kostet im mai 30 tage teilweise 1800.- €. gönn den beiden och mal was!!!!!!!!!!1
     
  4. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Wer sagt, dass der OP in BKK lebt? Asien ist etwas groesser als Thailand..........
     
  5. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Im Zweifel und wenn nichts anderes erwähnt wurde liegt die Trefferquote mit BKK sicher bei >90% :lol:
     
  6. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Hier im Forum liegst Du vermutlich richtig....:)
     
  7. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Was machen eigentlich die ganzen Witschaftsunternehmen in HK, SG und Mainland China seitdem alle Vorstandsmitglieder (die die meiste Zeit in Foren verbringen) aus dem Westen nach BKK fliegen? Neuesten Meldungen zufolge wurde der Weltwirtschaftsgipfel von Davos nach Pattaya verlegt. Das würde die Anreisekosten massiv senken und das Bier ist auch billiger....
     
  8. oemer_cologne

    oemer_cologne Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Wenn dein Vater in der Business Class reisen sollte, darf er falls er den Chauffeur Service nutzt, so viele Personen mitnehmen, bis der Wagen voll wird. Das deine Mutter in die Business class darf, bezweifle ich sehr, da Emirates bei solchen Sachen ziemlich streng ist.
     
  9. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Besserwisserei ist eigentlich nicht mein Ding, aber:
    Wer lästert, sollte wenigstens wissen, wovon er spricht.
    In Davos findet das Weltwirtschaftsforum statt.
    Der Weltwirtschaftsgipfel in wechselnden Teilnehmerländern nur mit Staats-und Regierungschefs.
     
  10. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Für den OP zwischen dem üblichen Gewirrwar an belanglosen Themenfremden Diskussionen ein paar konkrete Antworten:
    1) Ja, im Chaffeurservice lässt es sich von beliebigen Personen (auch einfach nur Freunde und Bekannte, die einen abholen oder zum Flughafen bringen) mitnutzen, solange es passt.
    2) Plätze tauschen ist üblicherweise auch kein Problem, solange man freundlich fragt, und die Prozedur diskret verläuft. Was natürlich keiner möchte, ist ein ständiges hin und her gewechsel. Wäre aber Kulanz ohne Anspruch darauf.
    3) Kostenfrei nach vorne ginge potenziell nur bei überbuchter Eco. Üblicherweise haben hier aber Statuskunden vorrang für das Upgrade, aber manchmal (wenn auch selten), wenn rechtzeitig am Checkin, hat man Glück, also fragen kann man mal. (zB. keine oder nicht genügend Statuskunden trotz Überbuchung, usw.) Im Flieger nicht mehr möglich, bzw. habe ich nie gehört, dass das geklappt hätte.
     

Diese Seite empfehlen