Gepäckaufbewahrung BKK

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von Tirreg, 28. April 2009.

  1. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Wo kann man denn in BKK sein Handgepäck aufbewahren lassen?

    Hintergrund: Kommen früh morgens in BKK und haben einen Flug nach HKT am Nachmittag gebucht, da wir noch ein wenig in die Stadt fahren wollen. Das Gepäck sollte durchgecheckt werden, aber das Handgepäck wollen wir nicht mit uns rumschleppen.

    Gibt es irgendwo (möglichst im Bereich Domestic) die Möglichkeit Gepäck für ein paar Stunden abzugeben? Oder sollten wir den Weiterflug nach HKT doch lieber vorverlegen?
     
  2. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Wenn du bei Google eingibst : Luggätsch Airport Bangkok wirst du direkt geholfen .
     
  3. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Sänk Ju!
     
  4. GEman

    GEman Silver Member

    Beiträge:
    341
    Likes:
    3
    Wir haben da auch mal etwas abgegeben und fanden es (relativ) teuer. Beim Abholen waren zwei Leute da, bei denen der Koffer nicht mehr da war. Ich hatte (wahrscheinlich zum Glück) Trinkgeld bei der Abgabe des Gepäcks hinter lassen..........
     
  5. RolandParuedee

    RolandParuedee Gold Member

    Beiträge:
    532
    Likes:
    0
    Also ich habe schon sehr oft ein Gepäck am Bangkok Flughafen zur Aufbewahrung gegeben.

    1.) Es ist voll sicher und noch nie ist etwas verloren gegangen, auch die Leute um mich herum waren sehr zufrieden.
    2.) Es ist voll billig dort!!! Kostet 100 Baht pro Tag, das sind 2 Euro!!! Dieser Preis ist PRO GEPÄCKSSTÜCK, egal wie groß oder klein! Also wenn man dies mit anderen Airports vergleicht, ich kenn keinen billigeren!!!

    Preise: Den ersten Tag (24 Stunden) zahlt man voll mit 100 Baht.
    Für alle weiteren 12 Stunden zahlt man 50 Baht. Erst bei einer Lagerung über 3 Monate bezahlt man dann für die darüber hinaus ragenden Tage 200 Baht pro Tag!

    Bei der Abgabe des Gepäcks muss man den Pass herzeigen und die Daten werden aufgeschrieben und man bekommt einen Beleg. Bei der Abholung gibt man dann diesen Beleg ab, bezahlt und bekommt das Gepäckstück!

    PS: Gepäckaufbewahrung gibt es im Erdgeschoß bei der ARRIVAL hall, aber auch bei der DEPARTURE hall im 2. Stock. Dort gebe ich es lieber auf, weil dort meistens weniger Personen sind, und ich dann mit meinem Gepäck nicht mehr weit zum Check-In habe. :p

    PPS: Das Personal dort ist sehr freundlich und korrekt! Rechnungsbetrag wird vom Computer "ausgespuckt", das heißt lässt man seinen Koffer dort 24 Stunden und 1 Minute, so muss man bereits 150 Baht bezahlen! Da kann das Personal leider nichts dafür. :cry:
     
  6. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    RolandParuedee,

    warum , oh RolandParuedee , main Froind , gibst du sehr oft ein Gepäck am Flughafen Bangkok auf und bezahlst 150 Baht obwohl das Personal nichts daür kann ? Was machst du während dein Gepäck beim ARRIVAL oder DEPARTURE auf dich wartet ? Warum das alles ?
     
  7. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Luggätsch
     
  8. RolandParuedee

    RolandParuedee Gold Member

    Beiträge:
    532
    Likes:
    0
    Naja, wenn ich 1 Nacht in die Stadt will, dann werde ich nicht meine ganzen Koffer mitschleppen! Hab meistens 2 Koffer mit ca. 30-40kg mit. Und die Taxifahrer haben wegen dem Gastank keinen großen Kofferraum! Also Probleme!!! Und zweitens bin ich froh, wenn ich weiter in den Süden komm, in Richtung Hatyai! :mrgreen:
    Da ich meistens um 19:00 oder gar um Mitternacht ankomm, hab ich keinen Anschlussflug mehr, und den 22:50 Zug zu erreichen ist oft zeitlich bedingt kritisch. Also bleib ich lieber 1 Nacht in einem Hotel in BKK.

    Und das mit 1 oder 2 Minuten drüber ist mir erst 1 Mal passiert! Normalerweise bin ich unter 24 Stunden, oder gleich ein paar Tage.
     
  9. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Klingt soweit logisch , bin zufrieden . Frage : wie kann man abends oder um Mitternacht in BKK ankommen , bist du ethnisch gesehen aus Nordkorea oder etwa Engländer ?
     
  10. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Was machst du in HatYai , fällt mir gerade erst auf . Oder meinst du Pattaya ?
     
  11. RolandParuedee

    RolandParuedee Gold Member

    Beiträge:
    532
    Likes:
    0
    1.) Emirates Flüge nach Bangkok sind meistens billiger über HKG. Und diese Maschine kommt um 00:05 an. Außerdem fliegen meine Freundin und ich des öfteren nach HKG oder Shenzhen. Naja, und da wir FF bei Emirates sind, fliegen wir auch meistens mit EK (Emirates Lounge in BKK und HKG ist wie überall einfach spitzenmäßig), außer wenn meine Freundin nach Serbien muss, wo TK meist gute Angebote hat und EK leider noch nicht hinfliegt bzw. ein Transferflug EK/JU via London oder MUC/FRA zeitraubend ist.

    2.) Meine Freundin wohnt in Hatyai! :p und ich bin ethnisch gesehen 100% österreichisch!

    PS: Hatyai und überhaupt die ganze Provinz Songkhla ist (neben Koh Samui) der schönste Teil Thailands! Positiver Nebeneffekt: Die nahgelegene Grenze zu Malaysia, somit das Essen wunderbar und multikulti!
     
  12. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    RolandParudee ,

    alles soweit verstanden , kompliziert aber logisch . Österreich ist ethnisch dasselbe wie Nordkorea . Der weitaus schönste Teil Thailands ist allerdings nicht die Provinz Songkhla sondern Patpong II . Darüber müssen wir aber jetzt nicht streiten weil du immer mit deiner Freundin verreist und deswegen viele schöne Eigenarten dieses so schönen Landes gar nicht kennen kannst .

    Wenn du immer Emirates fliegst , bist du wahrscheinlich der einzige nicht - HON dieses Forums ; ich fliege immer Thai oder Germanwings bzw Air Bagan und bin aber trotzdem HON , verstehst du ?
     
  13. judge007

    judge007 Silver Member

    Beiträge:
    293
    Likes:
    0
    Somkiat,
    (noch) main froind, warum ist Österreich "ethnisch wie Nordkorea"???
     
  14. peterli

    peterli Bronze Member

    Beiträge:
    142
    Likes:
    0
    somkiat: bidde waiter so!!!
     
  15. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Weil der Kim Yong Il nicht nur immer eine saublöde Sonnenbrille aufhat sondern auch jeden 5. Abend in Pjöngjang beim Heurigen sitzt , oder beim Opernball . Außerdem hat der auch so einen seltsamen Dialekt und ist ähnlich bescheuert wie der Hitler und der kam definitiv aus Österreich . Das hat zwar jetzt nicht direkt was mit der Gepäckaufbewahrung in Bangkok zu tun aber gut , daß es mal angesprochen wird .
     
  16. RolandParuedee

    RolandParuedee Gold Member

    Beiträge:
    532
    Likes:
    0
    schlecht aufgepasst: H..... ist definitiv in Deutschland geboren! Denn er ist 300 m drüber dem Inn in D geboren. :lol: Tja, geboren ist geboren, und nicht aufgewachsen! :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen