Germanwings - Falscher Name im Ticket und Kontaktformular

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von MiJo, 27. Juli 2014.

  1. MiJo

    MiJo Newbie

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    mir ist letzte Woche ein Missgeschick passiert: habe für 4 Personen einen Flug nach Österreich und zurück gebucht und erst nach Eingang der Buchungsbestätigung und -rechnung bemerkt, dass ich den Namen einer meiner Freundinnen falsch angegeben habe. Und zwar habe ich versehentlich ihren Mädchennamen eingetragen - offensichtlich stand ich zum Buchungszeitpunkt leicht unter Stress ;-)

    Jedenfalls habe ich diesen Irrtum noch am gleichen Tag per Kontaktformular - nicht unter der allgemeinen Emailadresse - gemeldet, bisher aber keine Antwort bekommen.

    Daher habe ich zwei Fragen:
    Wie lange kann es dauern, bis man eine Antwort vom Kundenservice erhält?
    Werden wir für die Änderung eine Umbuchungsgebühr zahlen müssen? Tatsächlich umgebucht wird der Flug ja nicht - die Person könnte sich theoretisch ja auch mit ihrer Heiratsurkunde ausweisen?

    Dazu ist anzumerken, dass Germanwings eine recht unkomfortable Internetbuchung anbietet - ich bin von Easyjet und AirChina gewohnt, solche Dinge direkt online ändern zu können. Merkwürdig finde ich auch, dass nicht alle angegebenen Informationen online abrufbar sind - wie z. B. das Geburtsdatum. Das soll meinen Fehler nicht entschuldigen - aber vielleicht als Hinweis für andere Kunden dienen :)

    Danke schonmal für Eure Hilfe.
     
  2. i-fly-y

    i-fly-y Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    107
    Likes:
    0
    Hallo und herzlich willkommen im Vielfliegerforum,

    hast du denn mal versucht, da anzurufen? Ich war noch nie in der Situation, einen Name Change vornehmen zu müssen, habe aber, auch hier im Vorum, gemerkt, dass sich die Airlines mit sowas absichtlich schwer zu tun scheinen. Versuch dein bestes am Telefon!

    Ob deine Freundin auch mit bestehender Flugbuchung reisen kann, weiß ich nicht und kann ich nicht einschätzen. Vermutlich gibt es nach Österreich ja nur eine Identitätskontrolle am Checkin bzw. Bagdrop oder am Gate, aber ich gehe nicht davon aus, dass ihr durch eine Passkontrolle müsst.

    Gruß D
     
  3. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.170
    Likes:
    203
    Ich kann auch nur dringend anraten, im Call Center anzurufen. So steht es übrigens auch in den AGB von 4U.
    Zwar ist mit einer Namensänderung im Regelfall eine dritte Person gemeint, aber ändern lassen willst du den Namen ja schließlich.
    Ich würde es auch nicht riskieren, nichts zu unternehmen.
    Von LH zumindest bin ich es gewohnt, dass sie auch bei Schengen Flügen den Personalausweis zur Identidätskontrolle verlangen.
     
  4. MiJo

    MiJo Newbie

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Guten Morgen!

    Vielen Dank für die Tipps ... habe ich umgesetzt und vorhin sofort bei der Germanwings Hotline angerufen :)

    Ich wurde ohne Wartezeit direkt mit einer netten Mitarbeiterin verbunden, die die Buchungsbestätigung sofort geändert hat.
    Email hatte ich keine 5 Minuten später im Postfach!

    Hatte das Problem erst schriftlich lösen wollen, weil ich dachte, dass ich sonst sowieso "abgefertigt" werde und direkt die hohe Umbuchungsgebühr aufgebrummt bekomme. Man liest ja auch viel im Internet... dazu mein Fazit: nur Versuch macht klug ;-)

    Deswegen an dieser Stelle auch mal ein großes Lob an Germanwings :)
     
  5. schnabeltier

    schnabeltier Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    51
    Likes:
    12
    Dann haben wir ja Glück, dass Du auf die Frage geantwortet hast!
     

Diese Seite empfehlen