Gibts den eigentlich noch, den frisch gepressten Orangensaft bei Hilton ?

Dieses Thema im Forum "On The Road" wurde erstellt von charlie, 30. März 2017.

  1. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    890
    Likes:
    8
    Sicher ein banales Thema: Hilton macht ja durchaus Werbung, dass es beim Frühstück " frisch gepressten "Orangensaft gibt, quasi eine Art USP. Aber ist das wirklich überall noch so? Ich habe schon Beobachtungen beim Frühstück gemacht, die mich an dieser Aussage zweifeln lassen. Nein, ich möchte den Begriff " Frisch" hier lebensmitteltechnisch näher diskutieren , aber Saft aus dem Tetra von Tropicana gehört für mich nicht dazu- Wie seht ihr das ? Natürlich wird die Qualität des Saftes nicht meine Reiseverhalten beeinflussen, aber ich finde es schon interessant.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2017
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.346
    Likes:
    231
    Im Hilton Vienna Plaza definitiv, im Hilton Munich City hatte ich das Gefühl, er sei nur am Wochenende frisch gepresst gewesen. Beides relativ aktuelle Erfahrungen.
    Allerdings gehen nach meinem Empfinden die Hilton Hotels in vielen Orten mittllerweile ohnehin im Ranking nach unten. Es sind jede Menge neue Hotels gleicher Preisklasse entstanden, die in puncto Service oder Bequemlichkeit an Hilton vorbeimarschieren. Wenn ich da nur an die meist veralteten Bäder denke, bei denen man zum Duschen noch in die Badewanne steigen muss...
     
  3. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    890
    Likes:
    8
    Also meinen letzten, zweifellos frisch gepressten Saft bekam ich im Hilton Fort Lauderdale vor 3 Jahren. Da gab es eine Maschine, die hat die Orangen " live" gepresst- und , was soll ich sagen, das schmeckte man auch. Nicht zu vergessen ist auch, das auch Doubletree den Saft als frischen anpreist, was auch in den seltensten Fällen der Wahrheit entspricht. Es gibt einige Häuser der Kette, die Renovierungsbedarf haben, ohne Frage, weil in einem 5 Sterne Haus darf es nicht nur eine Badewanne mit einem labberigen Vorhang geben oder so eine Glasscheibe, die nur die Hälfte abdeckt,aber das " Phänomen" gibts auch bei Starwood oder Interconti.
     
    FriederikeHintze gefällt das.
  4. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.346
    Likes:
    231
    Stimmt. Leider...
     
  5. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    890
    Likes:
    8
    Oder die Häuser werden einfach zu einem Doubletree " downgegradet", wie z.B. das in Luxemburg. Erst was es ein Interconti, dann ein Hilton, und seit einigen Jahren ist es Doubletree. Wobei man sagen muss, es gibt auch ganz tolle Doubletree Hotels wie das in der nähe von Malaga ( Higueron Resort )
     
  6. FriederikeHintze

    FriederikeHintze Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Ich habe sehr unterschiedliche Erfahrungen in den letzten Monaten gemacht – ob bei Hilton, InterConti oder Starwood. Grundsätzlich nimmt meines Erachtens die Qualität des Frühstücks ab – wie in vielen anderen Bereichen ebenfalls.
     
  7. feinschmecker62

    feinschmecker62 Lotse

    Beiträge:
    17
    Likes:
    1
    Im Hilton Cleveland Downtown gab es vor zwei Wochen definitiv keinen frisch gepressten Orangensaft!
     

Diese Seite empfehlen