Hilton Basel Executive Lounge

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von charlie, 31. Dezember 2009.

  1. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Wer war dort schon mal, und kann sagen, wie die Lounge ( kulinarisch betrachtet) bestückt ist. Denn nicht jede Hilton Lounge ist gleich.
     
  2. Singha

    Singha Gold Member

    Beiträge:
    737
    Likes:
    2
    Da hast du recht :lol:
    Ist also nicht umwerfend das Angebot da; etwas zum knabern, ein paar belgte Hörnli, Obst, überschaubare Getränkeauswahl,
    Käseplatte ohne Brot, Paprika...das wars am Sonntag...also echt nicht der Hit

    Aber Januar Sale 50% , gilt offenbar auch hier :lol:

    Dafür war Prag Atrium wieder echt hervorragend !!!
    Ist absolut zu empfehlen , im Gegensatz zu Prag Old Town, das ist nur Durchschnitt
     
  3. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Ok, ich erwarte auch kein riesiges Buffet, obwohl ich so etwas schon mal erlebt habe: im Interconti Frankfurt in der Club Lounge ( das beste, was ich zumindest je hatte, mit Ausnahme des fehlenden Champagners, obwohl die wirklich guten Winzersekt hatten, noch besser als im RC Dubai).
    Aber ich denke doch, dass die in Basel, etwas Wein/ Sekt haben- oder ?
     
  4. Singha

    Singha Gold Member

    Beiträge:
    737
    Likes:
    2
    Klar haben die Wein und Sekt, Bier ,Softdrinks etc.

    Aber halt alles nicht der Hit, aber ok
    Übrigens ;: kleiner, aber sehr netter Pool im UG in Bsl

    War die Tage in Ffm im Hilton, der volle Hammer das Upgrade in den Executive Floor bei der Januar Rate, super Preis-Lesitungs- Verhältnis
    Monentan bin ich gerade in Rom im Hilton Airport, gutes Frühstück, gratis Shuttle in die Stadt, kein Sauwetter :lol: ,der Rest...nun ja
    aber wie gesagt, bei den momentanen Preisen meine ich sollte man auch irgendwo Abstriche machen und trotzdem zufrieden sein
     
  5. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    War jetzt schon das 2. mal in Frankfurt- Lounge ist gut, aber beim ersten Besuch ( vor 3 Jahren ) gabs da noch Champagner Laurent Perrier, jetzt ist eben " nur " noch der Winzersekt. Ich finde die Zimmer mit 28 QM etwas klein. Aber der Pool ist riesig !
     
  6. Krug56

    Krug56 Platinum Member

    Beiträge:
    1.494
    Likes:
    5
    Hallo,
    ich finde in diesem Zusammenhang, dass das Loungeangebot in FRA gegenüber anderen vergleichbaren (z.B. DUS, MUC u.ä.) doch stark abfällt. In anderen HH-Hotels ist m.E. das Angebot im Loungebereich doch grösser.
    Weiterhin sieht man im Loungebereich bei den meisten Hilton-Hotels doch, dass der Sparzwang einkehrt. Und das hat nichts damit zu tun, dass es keinen Champagner mehr gibt, sondern auch das bei den "harten" Sachen der Trend zum "Billigprodukt" geht. Johnny Walker Black ist nunmehr rot geworden und auch bei anderen Spirituosen ist Einsparpotenzial erkennbar.
    FRA hat es ja mal eine Zeit mit Alkohol aus Karaffen (ohen Markenbezeichnung) probiert, aber dieser untaugliche Versuch wurde offensichtlich schnell gestoppt.
    Weiterhin Grüße aus Bielefeld
     
  7. magomueller

    magomueller Silver Member

    Beiträge:
    262
    Likes:
    0
    Hilton München ist bis auf den warmem Abend-Snack sehr zu empfehlen.

    Vorallem kann man das Frühstück auch im Restaurant in vollem Umfang einnehmen!
     
  8. Flieger007

    Flieger007 Silver Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    0
    Ich kann es gut nachvollziehen, dass einige Hotels z.B. beim Label des Whiskeys Einsparungen vornehmen. Habe in Frankfurter Hilton gesehen, wie irgend eine Rapp Band ( Vip ´s ? ) Abends sich einfach an der Bar bedienten, und eine ganze Flasche mit aufs Zimmer nahmen, wie die Hotelangestellte mal kurz das Geschirr in einen Hinterraum gebracht hat- Manche Gäste werden immer umverschämter.
     
  9. cln

    cln Silver Member

    Beiträge:
    264
    Likes:
    0
    Das hat bisher in jedem Hilton funktioniert. Nur einmal wollte man es mir berechnen in Wien (nicht Plaza, nicht Danube). Nachdem er dann nochmals den Status kontrolliert hat hat ers dann aus der Rechnung rausgenommen. Wenn auch widerwillig ( Entspräche nicht den Bedigungen)
    Ich finde das Frühstück in der Loung aber oft zu eingeschränkt und ziehe deshalb das Restaurant vor.
     

Diese Seite empfehlen