Indien

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von eb8, 13. November 2009.

  1. eb8

    eb8 Gold Member

    Beiträge:
    817
    Likes:
    2
    Wir (er & sie) planen im Januar für etwa 2 Wochen eine Reise
    Delhi - Khajuraho - Agra - Jaipur.

    Wie bewegt man sich am sichersten und besten zwischen diesen Orten: Flug, Auto mit Fahrer oder Zug?
     
  2. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Wir hatten einen Fahrer und deutschen Reiseleiter aber nur für uns 3 Personen.

    gebucht über Meiersweltreisen

    Selber fahren wollte ich in Indien nicht.
     
  3. cashew

    cashew Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    Auto mit Fahrer ist wohl das flexibelste, falls ihr zwischendurch noch irgendwo anhalten wollt um etwas zu sehen ;-) Oder um zu essen etc.

    Delhi-Khajuraho ist allerdings schon eine ziemliche Entfernung und würde ich evtl. fliegen.
     
  4. eb8

    eb8 Gold Member

    Beiträge:
    817
    Likes:
    2
    Ja, das sehe ich jetzt auch so, also hier Flug.


    Nein, Selbstfahren auf keinen Fall. Was ist mit Zug von Khajuraho nach Agra und Flug von Agra nach Jaipur?

    Nur Fahrer ist uns eigentlich am liebsten. Der Reiseleiter in seinem Selbstverständnis erklärt dir jeden Käfer an den Strassenbäumen und führt dich unweigerlich immer wieder in eine Fabrik - oder?
     
  5. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Nein bei uns hat er genau gemacht was wir wollten und wie lange.

    Es gibt auch auf der Strecke interessante Dinge zum sehen ich würde Agrar - jaipur nicht fliegen.
     
  6. eb8

    eb8 Gold Member

    Beiträge:
    817
    Likes:
    2
    Danke. Ich blättere mal bei meyersweltreisen.
     
  7. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    DerTour ist genausogut.
     
  8. smeagol

    smeagol Silver Member

    Beiträge:
    259
    Likes:
    0
    habe radjastan vor 4 jahren über dertour gebucht, war klasse eigene indische limousine und fahrer, sowie z.T. örtlich guides - DER kann ich bestens empfehlen, die stellen auf anfrage auch eigene routings zusammen, tischler-reisen hat ebenfalls ein sehr gutes indien programm mit individuellen routings, die örtlichen auftragnehmer der deutschen veranstalter sind seriös und erfahren - UNBEDINGT MACHEN, indien ist phantastisch wenn man die welt wirklich "erleben möchte" indian light gibts sonst nur auf goa
     
  9. smeagol

    smeagol Silver Member

    Beiträge:
    259
    Likes:
    0
    n'abend kalttaucher, da bist du mir sekunden zuvor gekommen, schön das wir die selbe erfahrung gemacht haben
     
  10. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7

    War mir nicht ganz sicher bei wem wir letztendlich gebucht haben ,aber es sind beide Veranstalter zu empfehlen. :idea:

    Wie geht es der Eisbranche ?
     
  11. eb8

    eb8 Gold Member

    Beiträge:
    817
    Likes:
    2
    Danke für Eure Antworten. Jetzt kann ich am Wochenende planen.
     
  12. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7

    War bei uns eine tolle Tour in einem aufregendem Land.
    Wird dir sicher gut gefallen.
     
  13. eb8

    eb8 Gold Member

    Beiträge:
    817
    Likes:
    2
    Ich habe im Internet ein Reisebüro in Delhi gefunden, die bieten uns folgendes an:

    Abholen in Delhi am Flughafen, 2 Tage Stadtbesichtigen, zum Flughafen.
    Abholen in Khajuraho am Flughafen, alle Besichtigungen, nach Jansi zum Zug. Zugfahrt nach Agra.
    Anholen in Agra am Bahnhof, über Fathepur Sikri und Deeg nach Jaipur, alle Besichtigungen dort, zum Flughafen.
    Auto klimatisiert, Fahrer spricht Englisch, 24 Stunden zur Verfügung.
    Unterwegs nur Fahrer, in den Orten auch Tourguide.
    Kosten ca. 750 Euro p.P. einschliesslich 8 mal 5* Hotel
    Bezahlbar mit Senatorkarte, d.h. ich habe die Versicherungen.

    Jetzt muss ich nur noch herausfinden ob das seriös ist.
     
  14. eb8

    eb8 Gold Member

    Beiträge:
    817
    Likes:
    2
    Noch eine Frage: am Ende der Reise wollen wir ein paar Tage nach Goa und von Bombay zurückfliegen. Lohnt es sich einen Tag Bombay einzubauen?
     
  15. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.707
    Likes:
    46
    fuer 50% des Betrages akzeptabel,sonst Abzocke
     
  16. eb8

    eb8 Gold Member

    Beiträge:
    817
    Likes:
    2
    Aha. Bei Hotel.de kostet z.B. das angebotene Hotel in Delhi (The Lalit) pro Nacht allein schon 225 Euro, wenn man das berücksichtigt ist es doch angemessen - oder rechne ich falsch?
     
  17. cashew

    cashew Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    Ich würde 1. versuchen rauszufinden, ob diese Agentur seriös ist. (und deren Fahrer + Tourguides auch...nicht dass ihr sonst von einem Laden zum anderen chauffiert werdet ;-) )

    Und 2. würde ich mir die Hotels online ansehen und vielleicht mal bei makemytrip die Preise dafür ansehen.
    Bisher habe ich es übrigens schon in 4 (kleineren) Hotels erlebt, dass man sehr viel wert auf die bei makemytrip (darüber hatten wir gebucht) abgegebene Bewertung gelegt hat und uns mehrere Male gefragt hat, ob wir zufrieden sind und was gutes schreiben.... Bzw. einmal haben wir mit einer Beschwerde gedroht und prompt gab es ein besseres Zimmer.
     
  18. smeagol

    smeagol Silver Member

    Beiträge:
    259
    Likes:
    0
    den betrag von 750€ halte ich auch für zu hoch, welches internet-agentur ist es ? ich würde für die 1 reise nach indien eher eine erfahrene deutsche agentur/veranstalter wählen, da du mit indischer mentalität noch wenig vertaut bist.
    goa ja, aber gehe um himmels willen nicht an einen der massenstrände wie calangute etc. sondern suche dir ein hochwertiges hotel im norden (matagorda beach) oder im süden a la park hyatt, - interconti.
    bombay ist einen tagesaufenthalt wert, quartier am besten um das gateway of india herum (colaba) z.b. gordon house hotel http://www.ghhotel.com/gh_mumbai_south.html , rechne aber mit ca. 1h fahrzeit vom/zum airport
     
  19. eb8

    eb8 Gold Member

    Beiträge:
    817
    Likes:
    2
    Die Agentur ist http://www.cultureholidays.com
    Der Betrag enthält die 5* Hotels, ist er trotzdem zu hoch?


    Sicher richtig, die schlagen aber 100% auf den Betrag auf, den ihnen ihr indischer Partner berechnet. Das hatte ich im letzten Jahr in Mexico.


    Danke für den Tipp.
     
  20. eb8

    eb8 Gold Member

    Beiträge:
    817
    Likes:
    2
    Sicher richtig, das kenne ich zur Genüge aus nahezu jedem Land! 1 Stunde Tour und 3 Stunden factory. Da hilft nur massiver Protest, aber auch nicht immer. In Montenegro hatte ich es im letzten Jahr, dass der Fahrer 1 Stunde irgendwo anhielt, obwohl ich massiv protestiert habe. Seine Begründung: sein Boss habe gesagt, er müsse. Dafür bekam er dann leider kein Trinkgeld von mir. In Taiwan hatte ich eine Tour zur Taroko Schlucht über das Hyatt Hotel gebucht. Flug morgens hin und abends zurück, tagsüber Tour. Was bekam ich: 1 Stunde mit dem Taxi durch die Schlucht gerast, dann um 13 Uhr in der Jadefabrik abgeliefert, warten bis 17 Uhr. Hyatt hat mir mein Geld zurückbezahlt.
     

Diese Seite empfehlen