Kaum noch Klasse E bei LH in 2011?

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von geko, 14. November 2010.

  1. geko

    geko Pilot

    Beiträge:
    60
    Likes:
    0
    Guten Morgen allerseits!
    Ich wollte gerade einige "Pendler-Flüge" MUC-TXL buchen, genauer gesagt eigentlich Mo-Do bzw. Di-Fr für März, April, Mai, Juni und Juli 2011. Nun fiel mir auf, dass auf dieser Strecke so gut wie keine Klasse E-Flüge für 99 Euro verfügbar sind. Auch auf meiner bisherigen Rennstrecke MUC-HAM sieht es nicht besser aus. Nun meine ich, dass ich bereits in der Vergangenheit diese für mich sehr gut planbaren Flüge bis zu sechs Monaten im Voraus gebucht hatte.

    Gibt es tatsächlich weniger 99-Euro-Flüge in 2011? Oder werden diese Kontingente nun im Rahmen des Yield Management später freigegeben?

    Schönen Sonntag!
     
  2. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    gibt's kaum noch oder keine 99.- Euro Flüge mehr? Luftverkehrsabgabe? Evtl. müssen wir uns auf 10 Euro mehr einstellen...
     
  3. geko

    geko Pilot

    Beiträge:
    60
    Likes:
    0
    Finde in der Regel nur T-E-Kombis für 132 Euro (inkl. TSC). E-E-Kombis nur extrem selten...
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Es wurde doch im Zuge der Luftverkehrsabgabe schon diskutiert, dass diese wohl auf die Angebotstarife nicht aufgeschlagen wird, jene dafür aber ggf. wohl ausgedünnt / reduziert würden.
     
  5. Fritz555

    Fritz555 Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Die Buchungskombis E-E / E-T sind auch meiner Erfahrung nach seit Mitte November kaum mehr freigeschaltet.
    Vermutlich hat dies wesentlich mit der Implementierung einer neuen Software / des neuen Erscheinungsbildes der LH Buchungsmaschine zu tun. In diesem Zuge wurden offensichtlich zusätzliche preissensitive Kapazitäten für Europaumsteigeverbindungen eingepflegt, um besser im europäischen Wettbewerb bestehen zu können, aber gleichzeitig der Durchschnittspreis für innerdeutsche Verbindungen deutlich, weit über das Maß der neuen Steuer hinaus, erhöht.
    Ich frage mich, welcher privat veranlasste Reisende, der lang vorausplanen kann, 160 Euro und mehr für eine innerdeutsche Verbindung ausgeben soll, wenn es das gleiche Produkt bei AB locker 50 Euro billiger gibt oder aber eine Bahnfahrt 1. Klasse allemal?
    Wie man dann noch mit 99 Euro werben kann, ohne ein entsprechende Leistung vorzuhalten, ist zu mindest verwunderlich.
    Mich würde mal interessieren ob es jemanden gelungen ist, seit Anfaung Dezeber 2010 eine E-E oder E-T Kombi bei LH zu buchen?
     
  6. geko

    geko Pilot

    Beiträge:
    60
    Likes:
    0
    Vergangenes Wochenende konnte ich für alle vier März-Wochen MUC-TXL-MUC in E/E buchen.
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  8. Guest

    Guest Guest

    Habe auch bereits 3 Flüge gebucht. Aber auch ich habe den Eindruck, dass es weniger E-E Angebote gibt!
     

Diese Seite empfehlen