Keine Meilen für ein bezahltes Upgrade

Dieses Thema im Forum "Emirates" wurde erstellt von Barbara56, 28. April 2011.

  1. Barbara56

    Barbara56 Gold Member

    Beiträge:
    607
    Likes:
    0
    Hallo ,
    Habe ein Upgrade von buis. In first. erst im Flieger kaufen können.War auch nicht preiswerter dadurch!
    Emirates gibt dafür keine Meilen ist euch
    das schon passiert ?
     
  2. mercedes

    mercedes Silver Member

    Beiträge:
    499
    Likes:
    4
    Überhaupt keine Meilen oder nur keine First Meilen :?:
     
  3. Barbara56

    Barbara56 Gold Member

    Beiträge:
    607
    Likes:
    0
    Keine First Meilen .
    Sind ein wenig erstaunt darüber,und werden jetzt Ethiad buchen.
    Vielleicht braucht man ja auch mal eine Auszeit .?
     
  4. gatostar

    gatostar Bronze Member

    Beiträge:
    159
    Likes:
    0
    Bin bei solchen Aussagen immer etwas erstaunt,wie schnell Menschen doch eingeschnappt sein können....( um dann gleich zur Konkurrenz zu springen)

    Steht bei Dir bei einem Upgrade nicht der gewonnene Komfort im Vordergrund ?
     
  5. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    Mich erstaunen eher manche Schlüsse/Wertungen :roll: Meilen sind doch klarerweise ein kosten(reduzierender) Faktor und im vorliegenden Fall hat Barbara effektiv doch eindeutig mehr bezahlt als den normalen Preis, weil die Meilen fehlen. Würde mich auch gewaltig ärgern, zudem Barbara ja auch kürzlich verschiedene F Flüge buchte, diese nicht antreten konnte und keine Meilen dafür bekam. Dies steht zwar so in den Regeln, aber "fair" finde ich das nicht. Kann daher Barbara voll verstehen.

    @Barbara: mein nächster Flug Anfang Mai ist endlich auch mal wieder in F..aber mit dem Kranich :lol: Bin mal sehr gespannt auf das FCT in Frankfurt. Wenn in meinem Fall EK in C 600 € teurer ist mit insgesamt 20 Std längerer Reisezeit (ok, man kann den Nachtflug nehmen aber dann sinds noch immer 15 Std) als ein Direktflug mit LH fragt man sich wirklich, ob EK noch an manchem Geschäft interessiert ist.
     
  6. gatostar

    gatostar Bronze Member

    Beiträge:
    159
    Likes:
    0
    @homer:

    Hast recht,wenn man schon F fliegt,sollte man in den Genuss aller Vorteile kommen,sprich auch Meilen.

    Hast Du eigentlich meine mail letztens nicht bekommen,habe noch nichts von Dir gehört..???
     
  7. Sven1083

    Sven1083 Bronze Member

    Beiträge:
    102
    Likes:
    0
    Wieso sollte es auch Meilen geben. Dein Geld bekommst du ja auch zurück abzgl ner kleinen Gebühr soweit ich informiert bin. Emirates wäre ja dumm da noch Meilen zu verschenken.

    Es ist richtig wenn man F fliegt sollte man die Meilen bekommen, aber wenn man es nicht tut bekommt man sie eben nicht. Emirates ist ja keine charitativer Verein !

    Ausserdem dauert es ja bei EK immer mal wieder länger bis die Meilen auf dem Konto sind, deshalb ist doch die künstliche Aufregung völlig unangebracht.
     
  8. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    Hallo gatostar - da hat wohl etwas leider nicht geklappt..schickst Du mir´s noch mal bitte?

    Viele GRüße, Homer
     
  9. homer

    homer Platinum Member

    Beiträge:
    1.562
    Likes:
    5
    Hm..wenn das so wäre hast Du natürlich Recht..aber ich hatte verstanden, dass Barbara das Geld eben nicht zurückbekommen hatte.. :?:
     
  10. Sven1083

    Sven1083 Bronze Member

    Beiträge:
    102
    Likes:
    0
    Wie dem auch sei, dass muss sie uns sagen.

    Wobei es auch andere Airlines gibt die beim bezahlten Upgrades die erst im Flieger gemacht werden keine zusätzlichen Meilen für die höhere Klasse verteilen. Wobei dass sicherlich irgendwo nachzulesen ist bzw einem von ek doch gerne mitgeteilt bekommt.
     
  11. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Also bei Emirates ist im Gegensatz zu anderen Airlines so ziemlich jedes Ticket stornierbar gegen eine (glaub 200 Euro?) Gebühr. Und das geht soweit ich weiß wirklich bis absolut ganz kurz vor Abreise. Ich kenn mich nicht ganz aus, aber evtl sogar noch nach geplantem Reisebeginn.
    Ist nicht gegenüber Barbara böse gemeint, aber wer das nicht tut und es verfallen lässt, müsste schon wirklich sehr blöd sein, oder sonstige Notstandgründe haben. Jedem das seine, aber ich würde lieber die Kohle wiederhaben wollen als die Meilen :p
     
  12. Barbara56

    Barbara56 Gold Member

    Beiträge:
    607
    Likes:
    0
    Hallo nur um Missverständnisse aus der Welt zu schaffen .
    Habe drei bezahlte First Flüge im Dezember nach Melbourne gehabt und unsere Tochter konnte nicht mit zurückfliegen aus beruflichen Gründen . Das Ticket wurde selbstverständlich storniert und kann lt. Emirates für einen Aufpreis von 6340 australischen Dollarn umgebucht werden !
    Dieses war uns zu teuer ,keine Möglichkeit von Emirates es zu ändern ohne diesen Aufpreis.
    keine Meilen da kein Flug.
    2 Fall
    Unsere Familie flog mit 4 First Tickets nach Mauritius ,unsere andere Tochter kam aus Melbourne mit einem First Ticket auf dem Hinflug und einem buis Ticket für die Strecke Mauritius /Dubai da nichts anderes frei war.
    Bis zum schliessen der Türe konnte kein Sitz in First gebucht werden .
    2 Minuten vor dem Start kam die Purserin und sagte es geht doch !
    Wir zahlten die Differenz von buis, zu First.(es waren keine Sonderpreise!
    Im Anschluss daran wurde nur ein buis. Ticket mit Meilen gutgeschrieben .
    Natürlich haben wir in Melbourne nachgefragt und es wurden mehrere Schriftwechsel ausgetauscht
    Lt.Emirates keine Meilen für ein im Flieger gekauftes Upgrade. Schluss !
    .
     
  13. MFT

    MFT Bronze Member

    Beiträge:
    170
    Likes:
    0
    Mir wurde auf einem Flug von DXB nach PVG ein sehr günstiges upgrade von Economy auf Business per Mail angeboten (war im letzten Jahr) für nur 300 EUR. Habe das Angebot angenommen und auch keine zusätzlichen Meilen erhalten.
     
  14. Barbara56

    Barbara56 Gold Member

    Beiträge:
    607
    Likes:
    0
    Wenn es so gewesen wäre bei uns hätte ich kein Ton dazu gesagt / bei uns war es aber nicht so . : :evil: :
    Deshalb auch der Unmut
     
  15. Sven1083

    Sven1083 Bronze Member

    Beiträge:
    102
    Likes:
    0
    Letztendlich wird dies irgendwo in den Tiefen der Tarifbedingungen stehen die ihr beim Kauf des Tickets akzeptiert habt, deshalb muss euch auch niemand extra darauf hinweisen. Du wirst weder mehr Meilen bekommen noch irgendeinen Euro weil es einfach so in den Bedingungen steht denen Zugestimmt wurde.

    Versuch es einfach zu akzeptieren.
     
  16. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    Daher ist es ja auch ratsam, sich vor der Buchung über die jeweiligen Bedingungen zu informieren. Wird auch so von Emirates kommuniziert.
     
  17. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    ...da auch nicht bezahlt (außer Stornogebührt). Also völlig richtig.

    Das ist ganz normal, u.a. wegen No-shows. Bei jeder Airline. (nur um es zu erklären, da deine Formulierung so klingt, als wäre es merkwürdig).

    Wenn die Bedingungen so sind, muss man es eben akzeptieren. Mag ja diverse Gründe haben, u.a. dass kurzfristige kostenpflichtige Upgrades oft billiger sind, als langfristige Upgrades bzw. billiger als der Differenzpreis bei einem vollwertig gekauften Flex First-ticket.
     
  18. Barbara56

    Barbara56 Gold Member

    Beiträge:
    607
    Likes:
    0
    Du hast vollkommen recht in den tiefen steht es so. ,und das ist auch so von mir akzeptiert.
    Aber ärgerlich bin ich innerlich immer noch .
     
  19. Peter_

    Peter_ Silver Member

    Beiträge:
    273
    Likes:
    0
    Hallo Barbara,
    ich kann Deine Verärgerung vollkommen verstehen, mir würde es genau so ergehen. Auch wenn es Dich vielleicht nicht tröstet, denke bitte daran, dass Du durch Deinen Beitrag uns alle ein Stück weiter gebracht hast, denn ich glaube, es gibt nicht viele hier, die das vorher gewusst hätten. Insofern danke für Deinen Beitrag!
    Auf flyertalk gibt es übrigens einen ähnlichen Thread (http://www.flyertalk.com/forum/emirates ... ead-3.html), hier wird im Beitrag Nr. 6 berichtet, dass es seit Anfang diesen Jahres eine entsprechende Regelung (= ohne Meilengutschrift für die höhere Klasse) gibt.
    Desweiteren ist es wohl auch so bei den Angeboten, die man manchmal von Emirates per e-mail kurz vor Abflug erhält, für ein Upgrade von Eco auf Business. Auch hier werden keine Meilen für die Business gutgeschrieben, sondern nur für die Economy. Hierüber gibt es sogar spezielle Tarifregeln: http://www.emirates.com/english/destina ... tions.aspx
    Bei letzteren kann ich ja noch eine Logik erkennen, da die Aufpreise, die in den Mails genannt werden, günstiger sind als die normale Tarif-Differenz von der Eco zur Business.
    Du schreibst in Deinem Eingangsbeitrag, dass das Upgrade im Flieger auch nicht billiger war. Schau Dir bitte mal in dem oben erwähnten Thread den Beitrag Nr. 18 an, dort wird berichtet, dass ein potentielles Upgrade im Flieger auf einmal mehr als sechs mal so teuer war wie vorher am Ticket-Schalter. Aber das ist wahrscheinlich alles EK-Logisch...
    Gruß
    Peter
     
  20. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Naja, ich glaube nicht. Das ist genauso wie wir normale Tickets in 2011 nicht mehr 330 Euro für Shanghai (2009) bekommen, vorgestern DXB aus DE für 460 zu haben war, und ab gestern wieder 760, heute ein Ticket nach Timbuktu für morgen 1000 Euro kostet, und morgen das gleiche Ticket für übermorgen 2000. Ticketpreise sind wahrscheinlich nach Aktienkurse die schwerst nachvollziehbar kalkulierten Werte der Welt mit unzähligen Parametern.
    Ich kann mir nur zu gut vorstellen, dass die Berechnungsgrundlage für Upgrades ähnlich ist, nur dass es extrem Untransparent aussieht, weil der Normalsterbliche keine Möglichkeit hat, an jedem Tag für jeden Tag Preise zu checken und zu vergleichen.
    Heutzutage ist Dienstleistung mal eben nicht mehr "Produkt X kostet immer Preis X". Die Zeiten sind vorbei.

    Sorry, aber ein neuausgestelltes vollbezahltes Ticket LGW-DXB auf dem letzten Drücker für 1100 USD ist völliger Humbug. Und ja, EK sieht Y-C und C-F immer als jeweils gleich zu behandelnde seperate Schritte an. Das war auch für Meilen schon immer so.

    Die Bezahlupgrade offers per Mail waren bei mir (bisher ca 8-10 mal bekommen) IMMER günstiger, als hätte man die Strecke vollgezahlt (und ich meine hier keine special offers oder sonstige vergünstigte Fares). Das mag vielleicht Zufall sein, aber in so einem Fall würde ich (hätte ich es denn gewollt) mich schon allein des günstigen Offers gefreut, und die fehlenden Meilen ganz normal hingenommen. Wenn ich ein Saver Ticket kaufe, ärger ich mich ja schließlich auch nicht, dass ich weniger Meilen bekomme als ein Flex Ticket.
     

Diese Seite empfehlen