luftdichtes Gespaeck erlaubt ?

Dieses Thema im Forum "Economy" wurde erstellt von timpolti, 10. November 2012.

  1. timpolti

    timpolti Bronze Member

    Beiträge:
    146
    Likes:
    0
    sorry fuer "Posting" in diesem Forum hier, aber irgendwie gibt es kein passendes Unterforum.
    Ich hoffe, Ihr koennt mir helfen ...

    Ist es erlaubt, Kleidung in diese Plastik-Saecke zu legen, bei denen man nach dem Versiegeln
    die Luft per Staubsauger entziehen kann, um die Kleidung aus Platzgruenden mehr komprimieren zu koennen ?

    Gibt es da evt. Probleme, da im Flugzeug im Flughoehe selbst ja (meines Wissens) ein Druck gleich 2.800 Meter
    gibt ?
    Kann das Auswirkungen haben wegen Unter bzw. Ueberdruck (ggf. implodiert das? - keine Ahnung, bin kein Phsyiker,
    waere das in der Therorie gar moeglich) ?

    Wie auch immer, sind diese verschluss-sicheren Saecke mit abgesaugter Luft erlaubt ?
     
  2. fingertipp

    fingertipp Bronze Member

    Beiträge:
    182
    Likes:
    0
    Das hat mir gerade den frühen Morgen versüßt :D Einen schönen 11.11.! Die gibt es übrigens gerade beim Costco Deines Vertrauens im Angebot :)
     
  3. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Es gibt keinen physikalischen Grund, weshalb solche "normalen" Gepäckstücke verboten sind. Vor allem Unterdruck innerhalb des Gepäckstücks ist unkritisch, da im Reiseflug die Druckdifferenz sogar noch geringer wird.

    Spannender wird die Frage, was passiert wenn das Gepäckstück bei der Sicherheitskontrolle (Röntgen) auffällt. Das war's dann mit luftdicht...
     
  4. fingertipp

    fingertipp Bronze Member

    Beiträge:
    182
    Likes:
    0
    Einfach einen der netten Reinigungskräfte im Terminal fragen, ob man sich Mal den Staubsauger ausleihen dürfte.
     
  5. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Für die Vakuumverpackungen mit Ventil brauch man nicht zwingend einen Staubsauger. Wenn nur Klamotten drin sind, lässt sich die Luft auch einfach rauspressen. Das geht auch super im Flughafengebäude.
    Und zur Ursprungsfrage: Nein, bei den Dingern gibt es weder technische, sicherheitskritische noch sonstige Bedenken.
     

Diese Seite empfehlen