Lufthansa: Meilenzuteilung nach Gutsherrenart?

Dieses Thema im Forum "Miles & More" wurde erstellt von labadi, 16. Februar 2013.

  1. labadi

    labadi Pilot

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    Das Jahr 2012 war für Flieger der Star Alliance ein gutes Jahr: zu Beginn noch großzügige Meilen für alle C-Flieger, der Business-Saver bei SWISS für alle die den Süden lieben, das "my choice" als Sahnehäubchen und schließlich die Krönung mit 2 evouchers beim "300T HON-Circle Miles". Doch mit der Einhaltung des Versprochenen scheint es zu hapern. Seit 3 Monaten schreibe ich mir die Finger wund, um die genannten erflogenen Vorteile auch zu erhalten. Der Gutsherr (Lufthansa) reagiert aber nur teilweise, zögerlich oder gar nicht. Im Einzelnen (ohne das Ganze zu kompliziert zu machen):

    • Mit Business-Saver habe ich im Januar Flüge in den Süden gebucht für November/ Dezember. Zu der Zeit war noch nichts über die P-Klasse bekannt. Als es zur Abrechnung der (Status+ Prämien + HON-) Meilen kam wurde jedoch das neue Regelwerk zugrundegelegt. Nach vielen Schreiben wurde nachgebessert; die letzte Nachbesserung erfolgte im Januar 2013 [/*:m:1rjzsxn9]
    • In Analogie hätten sich gemäss dem "my-choice" auch die Prämienmeilen vervielfacht. Das hat man zunächst ganz unterlassen (trotz mehrfacher freundlicher Bitten) und später nur teilweise korrigiert[/*:m:1rjzsxn9]
    • Konsequenz war, dass ich zum 31.12.2012 gemäss Auszug exakt 299.127 HON-Meilen dokumentiert hatte - also keine 2 evouchers. Man hat mir zwar nach weiteren Schreiben nochmal ein Stückchen nachkorrigiert (aber eben auch nicht vollständig) und 2 x 1562 (Status+Prämien+HON)-Meilen mit Wertstellung 01.12.2012 gutgeschrieben. Aber mehrfache Schreiben, dass somit auch die 2 evouchers fällig seien wurden gleich gar nicht beantwortet. Ein Einschreiben wurde nur mit einer dipolmatisch-nichtssagenden Antwort bedacht. [/*:m:1rjzsxn9]

    Es fehlen also sowohl einige Prämienmeilen, etwas weniger Statusmeilen, aber ganz besonders 2 evouchers.

    Ich plane juristisch gegen Lufthansa vorzugehen. Dazu habe ich eigentlich wenig Zeit und noch weniger Lust (weil ich noch arbeiten muss :D ). Wer hat eine zündende Idee, wie man den Gutsherren umstimmen kann ohne allzu großen Stress?
     
  2. josef_knecht

    josef_knecht Silver Member

    Beiträge:
    294
    Likes:
    0
    Du Ärmster, mir kommen gleich die Tränen!
     
  3. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    336
    Sie haben eine PN!
     
  4. labadi

    labadi Pilot

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    .... so spricht der Gutsherr :roll:
     
  5. reiner

    reiner Platinum Member

    Beiträge:
    1.387
    Likes:
    2
    Was soll denn der Quatsch?
    Für alle, die unter der alten Regelung gebucht hatten ist die Handhabung ärgerlich, da brauchen keinem die Tränen kommen, zumal wenn man nicht betroffen war.
    Ich hatte etwas Glück, nach dem 3. Schreiben wurden zwar bei mir die Meilen nicht angepaßt, sondern ein Flug wurde nochmals gutgeschrieben und somit hatte ich insgesamt etwas mehr Meilen als die, die ich angefordert hatte.
     
  6. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Wieso? Sein Anliegen ist doch berechtigt.
     
  7. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    :lol: :lol: :lol:
     
  8. Ueberzeugter LH-Gast

    Ueberzeugter LH-Gast Pilot

    Beiträge:
    80
    Likes:
    0
    Tobias Eggendorfer ??

    Danke
    B
     
  9. jensboy

    jensboy Bronze Member

    Beiträge:
    129
    Likes:
    0
    Wie kommst Du da drauf. T.E. hat sich nur über die zu geringe Vorlaufzeit bei der Entwertung der Meilen und nicht über die ausreichende Vorlaufzeit bei der Entwertung der Buchungsklassen beschwert.
     
  10. labadi

    labadi Pilot

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    Nein, das bin ich nicht.

    Bei mir geht es darum, dass ich zum Zeitpunkt des Ticketkaufs zugesagte Meilen für einen 10 Monate später stattgefundenen Flug nicht erhalten habe, weil innerhalb dieser Zeit das Regelwerk geändert wurde. Wenn man so will, eine "negative Vorlaufzeit". Die anderen Probleme ergaben sich hieraus.
     

Diese Seite empfehlen