Neue Gepäckgebühren bei BA ab 01.04. in Eco

Dieses Thema im Forum "British Airways" wurde erstellt von eastgirl, 4. März 2009.

  1. eastgirl

    eastgirl Gold Member

    Beiträge:
    517
    Likes:
    0
  2. MunichMuppet

    MunichMuppet Gold Member

    Beiträge:
    747
    Likes:
    0
    Danke für die Info! Ich frage mich, ob mir dieser "Special Bag Charge" auf dem Rückflug berechnet werden würde, wenn mein Hinflug in die USA vor dem 1. April stattfindet, bzw. hat man einen "Anspruch" auf die alten Bedingungen zum Zeitpunkt der Flugbuchung?

    Gruß,

    MunichMuppet
     
  3. tobias7377

    tobias7377 Pilot

    Beiträge:
    64
    Likes:
    2
    Wenn man die den Aussagen von miles-and-points (siehe Beitrag Geänderte Preise) nimmt, dann müssten die Bedingungen zum Zeitpunkt der Flugbuchung gelten. Ich persönlich glaube das aber nicht, da wirst Du Pech haben.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Unsinn.
    In dem Thread wurde über unterschiedliche Ticketpreise gesprochen.
     
  5. tobias7377

    tobias7377 Pilot

    Beiträge:
    64
    Likes:
    2
    Aber zum Zeitpunkt der Buchung gab es díese Gebühr ja nicht. Wieso sollten also Regelungen die nach Vertragsschluss erst erlassen worden sind für "alte" Buchungen gelten?
    Wenn die nun sagen würden ab dem 1.4. ist die Freigepäckgrenze nur noch 15kg, dann kann das ja sicher auch nicht für Verträge angewendet werden die vor der Änderung abgeschlossen wurden!
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nun vermisch doch nicht immerzu alles miteinander. :shock:

    Ich habe mich in dem genannten anderen Thread etwas
    über Ticketpreise gesagt, das Du nicht einfach so auf die
    hier diskutierte Gepäck-Thematik übertragen kannst. :idea:
     
  7. tobias7377

    tobias7377 Pilot

    Beiträge:
    64
    Likes:
    2
    Ein Ändern der Gepäckregeln nach Vertragsschluss ist also für Dich ganz normal und absolut kein Problem?
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Woraus "schließt" Du das?

    Ich betone doch nur, daß Gepäck-Regelungen nicht wirklich zwangsweise
    mit denen bei Ticketpreisen zu vergleichen oder gar gleichsetzbar sind. :idea:
     
  9. tobias7377

    tobias7377 Pilot

    Beiträge:
    64
    Likes:
    2
    Was meinst Du nun zu der Änderung der Gepäckregeln? Ist diese für "Altverträge" auch bindend oder nicht?
     
  10. DrShiva

    DrShiva Bronze Member

    Beiträge:
    200
    Likes:
    0
    Meiner Meinung nach müssten noch die alten Regeln gelten, die bei Vertragsabschluss (=Buchung) gegolten hatten!
    Ich hatte bei Cebu Pacific auch so einen Fall gehabt, dass zwischen der Buchung und dem Reiseantritt die Gewichtslimiten von 20 kg auf 15 kg gesenkt wurden. Die waren aber wenistens so fair und hatten alle Tickets, die noch zu den alten Bedingungen gebucht wurden, auch mit 20 kg Gepäck ohne Zuschlag zugelassen und das wurde auch so kommuniziert.
     

Diese Seite empfehlen