Neue traurige Regelung fürs Diner Club Lounges ab 01.12.2012

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von 8vio, 18. November 2012.

  1. 8vio

    8vio Pilot

    Beiträge:
    50
    Likes:
    3
    Ich dachte zuerst ich sehe schlecht, aber leider dürfte es stimmen. Ab 01.12.2012 kommt man nur noch gratis in die Lounge, wenn ein Jahresumsatz von 3600 Euro mit der Diners erreicht wird. Das steht zumindest auf dem österreichischen Portal der Diners-Webseite. Auf der deutschen etwa habe ich diesen Zusatz (noch) nicht entdeckt.
    http://www.dinersclub.at/fussnavigation ... t-lounges/
    Ist diese traurige Gewissheit nun generell gültig, oder betrifft das nur bestimmte Länder?
    Die Dners wird laut meiner Erfahrung recht selten akzeptiert und daher ist vielleicht ein Umstieg auf den Prioritypass für 399 pro Jahr sinnvoll(er).
     
  2. aldemar

    aldemar Gold Member

    Beiträge:
    527
    Likes:
    0
    Re: Neue traurige Regelung fürs Diner Club Lounges ab 01.12.

    Bei der deutschen DC muss man 5000€ Umsatz generieren, um kostenlos in die Lounges zu kommen.
     
  3. ghostrider-bln

    ghostrider-bln Co-Pilot

    Beiträge:
    33
    Likes:
    0
    Re: Neue traurige Regelung fürs Diner Club Lounges ab 01.12.

    Wo steht das denn für Deutschland ??? :?:
     
  4. FrequentC

    FrequentC Silver Member

    Beiträge:
    359
    Likes:
    0
    Re: Neue traurige Regelung fürs Diner Club Lounges ab 01.12.

    Schafft doch eh jeder.
     
  5. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Re: Neue traurige Regelung fürs Diner Club Lounges ab 01.12.

    Genau das habe ich mir auch gedacht. 5000 Ero im Jahr sind 400 Euro im Monat......mEinmal tanken und ein Abend im Restaurant et voila......
    S
     
  6. 8vio

    8vio Pilot

    Beiträge:
    50
    Likes:
    3
    Re: Neue traurige Regelung fürs Diner Club Lounges ab 01.12.

    Für D gilt das nicht. Da habt ihr Glück. Natürlich schafft man leicht die 300 pro Monat (so die Diners überhaupt akzeptiert wird....ist ja nicht so selbstverständlich), nur gehen dabei immer 300 MM verloren, die man mit der MM Kreditkarte hätte bezahlen können.
     
  7. aldemar

    aldemar Gold Member

    Beiträge:
    527
    Likes:
    0
    Re: Neue traurige Regelung fürs Diner Club Lounges ab 01.12.

    Das ist versteckt auf Seite 7 im Preis- und Leistungsverzeichnis.

    http://www.dinersclub.de/files/Preis-Le ... schaft.pdf
     
  8. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Re: Neue traurige Regelung fürs Diner Club Lounges ab 01.12.

    Und bei einer solchen Einstellngvwuerde es Dich wundern, wenn Dinners einen Minimum Umsarz einfuehren wuerde. Es sind halt immer die Maximierer und Schnorrer, die die Bedingungen fuer Alle verschlechtern.
    S
     
  9. SEN2000

    SEN2000 Silver Member

    Beiträge:
    361
    Likes:
    0
    Re: Neue traurige Regelung fürs Diner Club Lounges ab 01.12.

    Bei den Spritpreisen reicht´s dann aber bald nur noch für das große M! :lol:
     
  10. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Re: Neue traurige Regelung fürs Diner Club Lounges ab 01.12.

    Wenn ich mit einer Karte nicht mindestens 5000 EUR umsetze wuerde es mich schon aus Prinzip stoeren dafuer einen Jahresbeitrag zu bezahlen und sie ueberhaupt extra mitzufuehren.
     
  11. ftl_vienna

    ftl_vienna Bronze Member

    Beiträge:
    118
    Likes:
    0
    Re: Neue traurige Regelung fürs Diner Club Lounges ab 01.12.

    Hallo,

    man kann ja mit der Diners auch Meilen sammeln (zumindest bei Gold und Golf). Ist nur 25 Euro pro Jahr Gebühr.

    LG
    ftl_vienna

    PS: Habe auch die M&M Master Platin - da gibt es diesen Mindestumsatz nicht-vielleicht eine Alternative (zumindest für VIE)
     
  12. TallestHotelInJapan

    TallestHotelInJapan Silver Member

    Beiträge:
    477
    Likes:
    0
    Re: Neue traurige Regelung fürs Diner Club Lounges ab 01.12.


    Die polnische Karte ist noch viel restriktiver - http://www.dinersclub.pl/en/page/540/airport-lounges.

    Ab sofort gilt dort, dass man pro Jahr nur noch fünf kostenlose Eintritte hat. Bevor man einen kostenlosen Eintritt beansprucht muss man jedoch in den vorherigen 30 Tagen mindestens dreimal mit der Karte bezahlt haben :!:
     
  13. 8vio

    8vio Pilot

    Beiträge:
    50
    Likes:
    3
    Re: Neue traurige Regelung fürs Diner Club Lounges ab 01.12.

    Ich habe eh auch die MM Platin. Für VIE ist mir das eh wurscht. Aber im Ausland war das schon "leiwand" (=toll).
    Die polnische ist echt heavy. Wow. Aber ich verstehe schon, dass zu viele Passagiere zu "leicht" in die Lounges gekommen ist. Ich gehöre auch dazu und muß das ganz fairerweise zugeben. Deswegen verstehe ich auch die "Freude" vieler, die sich jetzt wieder vielleicht in nicht mehr so vollen Lounges wohlfühlen werden.
     
  14. hake71

    hake71 Pilot

    Beiträge:
    98
    Likes:
    1
    Re: Neue traurige Regelung fürs Diner Club Lounges ab 01.12.

    Das ist für mich auch das Hauptargument für die kostenlose Diners, sollte diese Möglichkeit abhanden kommen dann gehe ich wieder zurück zur M&M Kreditkarte.
    Die Akzeptanz der Diners Card (vor allem im Ausland) lässt sehr zu wünschen übrig...
     
  15. FrequentC

    FrequentC Silver Member

    Beiträge:
    359
    Likes:
    0
    Re: Neue traurige Regelung fürs Diner Club Lounges ab 01.12.

    Nicht nur im Ausland, auch in Deutschland findet man selten Läden, die Diners nehmen. Selbst große Geschäfte tun das meist nicht.
    Ich finde schon bei Amex, dass die Akzeptanzsstellen zu rar gesät sind. Deshalb habe ich nur Mastercard und Visa.
     
  16. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Re: Neue traurige Regelung fürs Diner Club Lounges ab 01.12.

    Die Diners ist IMHO eine reine Tank- und Reisekarte. Tankstellen, Verkehrsgesellschaften und Hotels. Danach wird es rar. Eventuell noch das ein oder andere Restaurant aber dann ueberwiegend im Ausland.

    Akzeptanz... ich war neulich in Berlin beim Italiener und wollte am Ende mit Mastercard bezahlen. Die Antwort 'Das ginge erst ab 100 EUR, die Maschine sei so eingestellt. Das stuende auch in der Speisekarte. JA das tat es auch, auf dem letzten Blatt in Schriftgroesse 2, da mich eigentlich nicht interessiert ob die Speisekarte auf chlorfrei gebleichtem Papier gedruckt ist sehe ich dort natuerlich nicht nach. Fuer mich ist es also eine Veralberung des Kunden. Habe dann gesagt, dass ich in diesem Fall entweder fuer meine 50 EUR spuelen muss oder es wird eine Loesung gefunden. Die Loesung war dann, dass 100 EUR abgebucht wurden und es 50 EUR cashback gab (wohl eher um nicht zuzugeben, dass kleinere Betraege trotzdem funktionieren und die Antwort eine Luege war). Das ist Kundenservice in Deutschland. Natuerlich haette ich auch einfach bar bezahlen koennen aber ich lasse mich ungern verarschen.
     
  17. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    Re: Neue traurige Regelung fürs Diner Club Lounges ab 01.12.

    50 Meilen sind 50 Meilen!
     
  18. kexbox

    kexbox Gold Member

    Beiträge:
    700
    Likes:
    3
    Re: Neue traurige Regelung fürs Diner Club Lounges ab 01.12.

    Das solltest Du mal als TOP DEAL schreiben! Mit KK bezahlen und in Bargeld erhalten, fast besser, als in FRA die Gepäckwagen :)


    Wenn Du Lust hast, beschwere dich doch mal bei Mastercard. Ich kann sagen, dass im FMO wieder Kreditkarten OHNE Mindestumsatz am 3 EUR für 0,5l-Wasser-Abzockladen akzeptiert werden.
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Diners Club Lounges

    Wie sich manche über 3 Euro echauffieren können, wird mir auf ewig ein Rätsel bleiben.
     
  20. kexbox

    kexbox Gold Member

    Beiträge:
    700
    Likes:
    3
    Re: Neue traurige Regelung fürs Diner Club Lounges ab 01.12.

    Ich gebe zu, ich war neugierig und musste den Beitrag lesen. Ich bin voll auf Deiner Seite.

    Es ging ja eigentlich sogar nur um ein paar Cents, die den Händler die Akzeptanz der KK gekostet hätte, um so unverständlicher.
     

Diese Seite empfehlen