No-Show Hinflug, Cancel Rückflug - jetzt wirklich?

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von geko, 21. April 2011.

  1. geko

    geko Pilot

    Beiträge:
    60
    Likes:
    0
    Diese Woche ist mir nun zum ersten Mal das passiert, was die LH schon immer androhte, aber - zumindest bei mir? - nie praktizierte:
    Ich konnte am Montag einen Hinflug nicht antreten und nun wurde auch der Rückflug storniert durch die LH (innerdeutsches Ticket in Klasse E). Das besondere Bonbon: Ich bin stattdessen am Montag mit einem Oneway-Ticket der Klasse L mit LH geflogen, nur eben zeitlich etwas früher.

    Hat sich hier die Praxis der LH verändert? Früher konnte ich hier problemlos den Rückflug noch nutzen.
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    T&C nicht gelesen? Sei froh, daß keine Neuberechnung eines O/W erfolgte.
     
  3. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    na klar ist das so... ich weiss ja nicht vor wieviel jahren du dise praktik praktiziertest...
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Was ist "so"? Daß Du die T&C nicht gelesen hast?
     
  5. geko

    geko Pilot

    Beiträge:
    60
    Likes:
    0
    Natürlich kenne ich die Vertragsbedingungen und war mir bewusst, dass die LH den Rückflug stornieren kann. Aus diesem Grund mache ich auch keinen Zwergerlaufstand und buchte soeben brav einen One-Way-Flug für die Rückstrecke. Es ging mir lediglich darum zu fragen, ob die LH ihre Praxis mit diesem Thema verändert hat. Vor zwei oder drei Wochen konnte ich nämlich noch problemlos zwei Hinflüge nicht antreten, ohne dass der Rückflug storniert wurde.
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    @ "vielfliegercgn":
    Da habe ich möglicherweise etwas mißverstanden -
    anscheinend war Dein Beitrag zustimmender Natur.


    Dann ist ja alles (wieder) "bestens". 8)
     
  7. philtim

    philtim Gold Member

    Beiträge:
    934
    Likes:
    0
    Seine Frage hast du trotzdem nicht beantwortet...
     
  8. Juergen82

    Juergen82 Newbie

    Beiträge:
    199
    Likes:
    0
    Versteh ich das richtig:

    Dein Erlebnis aus der Überschrift ist 100% anders als das Erlebnis von vor 2 Wochen.

    Vor 2 Wochen bist du den Hinflug angetreten. Die Lufthansa wusste zu dem Zeitpunkt ja nicht, dass du den Rückflug nicht antreten wirst und hat den Rückflug nicht storniert. Irgendwann ist die Checkin Zeit vorbei und dann verliert der Rückflug seine Gültigkeit. No-Show auf dem Rückflug. Das ist aber auch nicht weiter schlimm, da du ja einen anderen Flug hattest und den Rückflug bewusst nicht wahrgenommen hast.
    Diese Praktik wird oft angewendet, wenn ein Roundtrip billiger ist als Oneway.

    Im Gegensatz dazu bist du auf der letzten Reise den Hinflug nicht angetreten und somit verfallen alle folgenden Flüge. Dies ist in der Regel der Rückflug, da Crossticketing nicht mehr geht.
     
  9. geko

    geko Pilot

    Beiträge:
    60
    Likes:
    0
    Nein, Jürgen, du irrst. Ich ließ bereits vor etwa zwei Wochen 2x je einen Hinflug verfallen, konnte den jeweils dazu gehörenden Rückflug antreten. Waren nicht über Kreuz gebucht.
     
  10. Juergen82

    Juergen82 Newbie

    Beiträge:
    199
    Likes:
    0
    In welcher Buchungsklasse? Es gibt ja Buchungsklassen die es erlauben, dass die Segmente nicht in der gebuchten Reihenfolge abgeflogen werden müssen.
     
  11. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    aber ich hoffe das die keiner bucht... ich hatte mal vor längerer Zeit so einen Tarif FRA-NRT in Eco für ca 10000€ gesehen :shock:
     
  12. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Die E und die T Klasse (Eco Saver) kann man auch nicht gegen Geld umbuchen. Das geht nur mit den "Eco Basic" Tarifen (oder ECO Flex ohne Gebühren).
    Und das beim nicht angetretenen Hinflug der Rückflug storniert wird... das war in der Tat schon bei jeder herkömmlichen Buchungsklasse immer so. Ausser im "Full Flex" Tarif, bei dem die Abflugreihenfolge beliebig ist. Spannenderweise kostet ein Eco Full Flex Ticket R/T mehr als je ein einzelnes Eco Flex. Full Flex will LH nicht wirklich verkaufen...
     
  13. HolgAir

    HolgAir Pilot

    Beiträge:
    89
    Likes:
    0
    Aber nur weil in den LH AGBs bzw. ABBs steht, dass sie den Rückflug stornieren, wenn der Hinflug nicht angetreten wurde, heisst ja noch lange nicht, dass diese Praxis rechtens ist. Meines Wissens ist es nicht rechtens, da es den Kunden unangemessen belastet. Soweit ich weiß, gibt es da auch entsprechende Urteile. Für LH ist es wohl lohnender darauf zu hoffen, dass der Kunde nicht aufmuckt.
     
  14. geko

    geko Pilot

    Beiträge:
    60
    Likes:
    0
    Sprichst du vom BGH-Urteil Xa ZR 5/09? Hier gilt - wie so oft im juristischen Zusammenhang - genaues Studieren des Urteils. Denn der BGH erklärte die bisherige Praxis für rechtswidrig, bot jedoch den Fluggesellschaften bereits einen Ausweg an: Sie mussten lediglich bei der Buchung in der Flugreihenfolge flexible Tickets anbieten. Dies hat die LH recht rasch umgesetzt. Heute kannst du bei der Buchung bereits nach solchen Tarifen suchen, die in der Flugreihenfolge flexibel sind. Zeitgleich ist nun davon auszugehen, dass die strikte Handhabung der Flugreihenfolge in anderen (sprich: billigen) Tarifen rechtskonform ist.

    Ich kann mich dieser BGH-Sicht durchaus anschließen, insofern möchte ich von LH auch keinerlei Erstattung oder Schadenersatz erhalten (bis auf Steuern/Gebühren). Mir ging es - siehe Ausgangspost - lediglich darum, ob die LH ihre Praxis im Umgang mit solchen Dingen verändert hat. Wie geschildert konnte ich vor kurzem noch einen Hinflug verfallen lassen (in Buchungsklasse E), ohne dass der Rückflug storniert worden wäre.
     
  15. mignon

    mignon Bronze Member

    Beiträge:
    155
    Likes:
    0
    Wie ist die Praxis denn im umgekehrten Fall: Hinflug wird in Anspruch genommen, Rückflug no show?
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das hat - bisher - nur in Ausnahmefällen tatsächlich zu einer Nachberechnung
    durch LH geführt; etwa wenn vom Passagier Steuern zurückgefordert wurden.
     

Diese Seite empfehlen