Reisedokumente durch Generalkonsulat

Dieses Thema im Forum "Trip Reports" wurde erstellt von Sukkot, 30. Juni 2010.

  1. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0
    Einem mit uns reisenden und befreundeten Facharzt sind während unserer BCN-Reise die Ausweispapiere abhanden gekommen.
    Dies war nicht nur dusselig, sondern führte auch dazu, dass er seinen Easyjet-Flug am Montag nach SXF nicht antreten konnte, da Easyjet schwachsinnigerweise und im Sinne von Kundenunfreundlichkeit auf ein Ausweisdokument beim Check-In besteht. Er kam also am Montagabend zurück zu uns ins Hotel und wir buchten für den darauffolgenden Tag einen OW mit AB nach TXL. Am Dienstagmorgen begab er sich zum deutschen Generalkonsulat im Passeig de Gràcia 111 und beantragte ein Ersatzdokument. Die ausgesprochen freundliche und kompetente Mitarbeiterin fragte beim zuständigen Bezirksamt in Berlin an und stellte sodann ein Ersatzdokument für die Rückreise aus. Innerhalb von zwei Stunden war die Angelegenheit erledigt.

    Ein dickes Lob von hier an das deutsche Generalkonsulat in Barcelona!

    AB und EZY bestehen in BCN beim Check-In auf einem Ausweisdokument, JK auch, LH nicht.

    Wer also seine Ausweisdokumente in BCN gerne mal verliert, sollte JK, AB und EZY meiden.
     
  2. Guest

    Guest Guest

    LH hat bei mir ex BCN schon mehrfach die Bordkarte mit dem Ausweis abgeglichen.
     
  3. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Bei AB/ HG wurde auch nicht immer nach einen Ausweis verlangt.
     

Diese Seite empfehlen