Top Deal? IGU-FRA-IGU Tam

Dieses Thema im Forum "Top Deals" wurde erstellt von adrianonez, 23. Juli 2010.

  1. adrianonez

    adrianonez Silver Member

    Beiträge:
    278
    Likes:
    0
    Hmmm 474€....

    Foz de Iguaçu - Rio - Frankfurt - Rio - Foz de Iguaçu für 474€

    http://img46.imageshack.us/img46/45/tam ... 226508.png

    Kein schlechter preis eigentlich. Lasst sich vielleicht mit umkehren, oder irgendwleche tricks der Preis drucken und daraus ein echter Top deal zaubern?

    Was sagen die Experten?
     
  2. headpro81

    headpro81 Platinum Member

    Beiträge:
    1.508
    Likes:
    0
    Re: Top Deal? FOZ-FRA-FOZ Tam

    wenn ich was lesen könnt.... :roll:
     
  3. northernstar

    northernstar Lotse

    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    flop
    startflughafen foz de igacau ????
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Iguazu/Iguassu ist doch klasse. Aber als man letztes Jahr von Europa aus
    für noch weniger Geld dorthin und - mit Lufthansa - wieder zurück fliegen
    konnte, war's eher ein "Top Deal". Da war dann automatisch EZE mit drin.
     
  5. skli

    skli Gold Member

    Beiträge:
    601
    Likes:
    0
    Geht ja rein theoretisch immernoch... Wenn nur mal wieder ordentliche TAM-Angebote kommen würden. Schön wars. Für 340 € von MAD nach IGU und zurück von EZE nach FRA...
     
  6. nyttro

    nyttro Co-Pilot

    Beiträge:
    43
    Likes:
    0
    Könnt Ihr mir bitte kurz erklären WIE es theoretisch immer noch geht? Wie habt Ihr denn diese Preise gefunden? Direkt über die TAM Seite? Opodo, travelocity, expedia? Mit welcher Ländereinstellung? Also. z.B. auf der TAM-Seite für Kanada aber auf franz. oder so? Ich weiß natürlich, daß diese Preise nicht mehr zu haben sind, weil es kein gutes TAM Angebot gibt, aber auch der Normalpreis ist netter OHNE YQ ...


    Vielen Dank
    nyttro
     
  7. adrianonez

    adrianonez Silver Member

    Beiträge:
    278
    Likes:
    0
    Das war damals über die brasilianische TAM Seite.

    Suchst du flüge von Brasilien aus nach Europa? Es gab vor kurzen GRU-MOW-GRU für unter 500 als error fafre, leider behoben bevor ich davon erfuhr.

    Umgekehrt ansonsten für rund 700€ mit KLM, etwas weniger nach Madrid mit Air Europa. Oder warum nicht von GRU nach Sydney für 800€ über die brasil. LAN Seite oder 299€ zur Osterinsel ab Lima (Preis ist wieder da auf der deutschen Website von LAN. Dank an map).
     
  8. nyttro

    nyttro Co-Pilot

    Beiträge:
    43
    Likes:
    0
    nicht von unbedingt von Brasilien, sondern von Chile nach Europa. Aber für diesen Preis hätte meine Freundin auch den Bus von Santiago nach Iguazu genommen, da sie da eh noch nie war. Wäre ein toller Zwischenstop gewesen.
    Hatte überlegt ob man nicht jetzt, ohne das es zur Zeit einen besonders günstigen Preis nach Europa gibt, trotzdem einen Errorfare ohne YQ basteln kann, dann aber von SCL aus.

    Für dieses IGU-FRA-IGU musste man damals gar nichts besonderes machen? So wie Schanzflug oder nur bestimmte Flüge, oder nur bestimmte Abflugszeiten? Dann musste man also nichtmal multi-city nutzen?

    Ich frage mich halt, weil vorher geschrieben wurde:
    Was geht denn da immer noch? Es muß ja auch nicht soooo extrem günstig sein. Wie gesagt, selbst wenn es gerade keine
    gibt, dann wäre ein wenig Rabatt per YQ Nicht-Berechnung ja trotzdem hilfreich. Oder war dieses IGU-FRA-IGU gar kein Errorfare?

    Was meinst Du mit umgekehrt? von Europa nach GRU? GRU-FRA mit KLM? oder GRU-MAD mit Aireuropa?

    Also GRU ist dann doch viel zu weit von SCL ohne Flugzeug, und ich hasse LH/SWISS für das Einstellen des SCL-GRU Fluges. Da konnte man so geil immer für FlySmartPrämie 15000meilen + ca. 70€ hin-und-her fliegen. Aber war wohl zu leer, jedenfalls immer wenn ich den Flug genutzt hatte. Wohl aber auch deswegen hatte ich nie Probleme auf der Strecke einen Prämienplatz zu finden.

    Das Hammer Osterinselangebot habe ich bereits genutzt, bin vor 3 Tagen wiedergekommen: Allerdings nicht das ab Lima (kostete ja am Anfang sogar nur 224€) sondern das ab MAD: MAD-IPC via LIM für 900€. Eigentlich wollte ich nur nach SCL, aber ohne IPC, also allein hätte SCL 1100€ gekostet. Da nimmt man doch so einen kleinen Schlenker gerne in Kauf. MAD-LIM-SCL-IPC-LIM-MAD--> 3 Tage Osterinsel mit 2 Wochen Stopover in SCL für 911€ und mir wurde kein einziges ranziges Iberiaflugzeug untergeschoben. Absoluter Knaller (ohne in SCL zu stoppen waren es sogar nur 884€) und Zubringer LH für 86€ (inkl. 40€ Internations): TXL-FRA-MAD-MUC-TXL. Beim Check-In für den LH Flug meinten die, daß ich zuviel Gepäck hätte (ca. 25kg) dann habe ich denen meine Osterinselreservierung gezeigt, wo ich mehr mitnehmen darf, da war sie erstmal baff und sagte: Na, wenn Sie ab Madrid soviel mitnehmen dürfen, dann ist geht das so in Ordnung. Wenn man so weit wegfliegt, braucht man ja auch ein bisschen mehr Zeugs :D.

    Ok, sorry, geht natürlich am Thema vorbei, aber ich freu mich gerade so :)

    Bis jetzt ist mein bester Preis für Abflug nächste Woche USD 1032 für SCL-BUE-BCN zurück MAD-EZE mit AR :-(. Aber von BUE ist es ja auch noch ziemlich weit nach Stgo mitm Bus: 16h bis Mendoza, dann nochmal mind. 6h. Wenn die Busse noch so extrem günstig wären wie vor 4-5 Jahren würde meine Freundin das sofort so machen. Auch Inner-argentinische Flüge sind soooo extrem teuer geworden, ich versteh das gar nicht, selbst mit Residentrabatt.
    Oder auch der GOL Flug von EZE nach SCL, habe ich vor wenigen Jahren dauernd kurzfristig (ca. 7-10 Tage vorher) für 45-65€ gebucht, jetzt kostet er mind. 110€. Aber es ist der einzige den man one-way für einen normalen Preis buchen kann.

    Kennst Du Dich sonst mit Flügen in Südamerika aus? Dann könntest Du mir mal ja mal schreiben, so daß es nicht hier geschehen muß: berlin ÄÄDD argentina DOD com

    Gibts nicht z.b. ne möglichkeit einer onewayprämie bei LANPASS oder AR+? Es würde ja auch ein Flug BUE-MDZ in Frage kommen, von Mendoza ist Stgo im Bus nicht so dramatisch. Auch fliegt neuerdings die chilenische SKY die Strecke SCL-EZE, kann man aber wieder nicht one-way buchen. Meine AR+ Puntos reichen nicht für BUE-MDZ return, wenn man aber wie bei anderen VF-programmen one-way buchen könnte würde es klappen.

    Vielleicht hast Du ja ne Idee, dann schreib mir an oben genannte email, Vielen Dank
     
  9. adrianonez

    adrianonez Silver Member

    Beiträge:
    278
    Likes:
    0
    Quote ging irgendwie nicht....

    *************nicht von unbedingt von Brasilien, sondern von Chile nach Europa. Aber für diesen Preis hätte meine Freundin auch den Bus von Santiago nach Iguazu genommen, da sie da eh noch nie war. Wäre ein toller Zwischenstop gewesen.
    Hatte überlegt ob man nicht jetzt, ohne das es zur Zeit einen besonders günstigen Preis nach Europa gibt, trotzdem einen Errorfare ohne YQ basteln kann, dann aber von SCL aus.

    Tja... da bin ich nur ein Anfänger der sich hier ertsmal hochlernen muss...keine Ahnung...

    ************* Für dieses IGU-FRA-IGU musste man damals gar nichts besonderes machen? So wie Schanzflug oder nur bestimmte Flüge, oder nur bestimmte Abflugszeiten? Dann musste man also nichtmal multi-city nutzen?

    Nein, nichts besonders, einfach eingeben und buchen

    ************Ich frage mich halt, weil vorher geschrieben wurde:
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ging auch bei Expedia.de als DOJ - z.T. via GRU/GIG oder gar mit 3 Stopps.
    Je mehr Zwischenstopps auf dem Hinflug zu den Fällen, umso preiswerter.


    Gerne doch.
     

Diese Seite empfehlen